Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Florian Jungwirth

Florian Jungwirth

Zweites Heimspiel, zweites Highlight für die U 23-Fußballer des VfL Bochum! Am Samstag kommt es um 14 Uhr in der Lohrheide zum Revierderby gegen RW Essen.

Nein, auf ein solches Resultat hatte im Bochumer Lager im Vorfeld niemand zu hoffen gewagt. Beim Aufsteiger FC Hennef 05 feierte die U23 des VfL Bochum einen 8:0 (5:0)-Kantersieg.

Zum Aufsteiger FC Hennef 05 führt heute um 14 Uhr der Spielplan die Regionalligafußballer des VfL Bochum. Mit vier Punkten aus den ersten beiden Saisonspielen können die Blau-Weißen durchaus zufrieden sein.

Regionalliga West: U23 des VfL vor dem Stadtderby

Mit Holthaus und Jungwirth

"Natürlich hat man in dieser Woche gemerkt, dass des Stadtderby gegen die SG Wattenscheid 09 auf dem Programm steht", spürt VfL-Trainer Thomas Reis das gewisse "Kribbeln" bei seinem Team.

Freitag Härtetest für den VfL Bochum

"Eine andere Fußball-Welt"

Die Vorbereitung des VfL Bochum läuft weiter auf Hochtouren. Bis auf Jan Gyamerah sind alle Spieler gesund und wollen sich am Freitag ab 18 Uhr im ersten echten Härtetest gegen den VfL Wolfsburg den Bochumer

8:0-Erfolg über den SV Zweckel

VfL geht weiter auf Torejagd

Der VfL Bochum geht - wenn auch gegen unterklassige Gegner - weiter auf Torejagd. Diesmal gab es einen 8:0 (3:0)-Erfolg beim Oberligisten SV Zweckel.

VfL Bochum: Freitag beim SC Paderborn

Der Tradition folgen

In der Aussage von VfL-Cheftrainer Peter Neururer klingt Respekt: "Der SC Paderborn ist die große positive Überraschung in dieser Zweitliga-Saison."

Vor Düsseldorf-Spiel

VfL zieht ins Hotel

Schrecksekunde für die Beobachter des Trainings am Mittwochvormittag: Mittelfeldspieler Florian Jungwirth beendete die Einheit vorzeitig und verschwand in der Kabine.

Der VfL trifft auf Borussia Dortmund

Ein besonderes Spiel

Gut 2 000 Kilometer vom Ruhrgebiet entfernt wird am Dientag um 15.30 Uhr (14.) das Revierderby zwischen dem VfL Bochum und dem deutschen Vize-Meister Borussia Dortmund angepfiffen.

Dass er ausgerechnet vor dem wichtigen Auswärtsspiel bei Dynamo Dresden auf drei Stammspieler verzichten muss, gefällt Peter Neururer garantiert nicht. Anmerken lässt sich das der VfL-Trainer jedoch nicht.