Flughafen Dortmund

Flughafen Dortmund

Bei der Aufsichtsratssitzung der Dortmunder Flughafen-Gesellschaft konnte Airport-Chef Ludger van Bebber positive Nachrichten verkünden. Der Flughafen hat fast wieder sein Rekordniveau erreicht. Von Gaby Kolle

Die Bundespolizei kontrollierte am Dortmunder Flughafen eine 24-Jährige verurteilte Betrügerin. Trotz eines rechtskräftigen Haftbefehls bleibt sie auf freiem Fuß.

Bei dem Versuch der Ausreise ist am Dienstag ein Mann aus Niedersachsen am Dortmunder Flughafen festgenommen worden. Der Grund: Der 21-Jährige wurde wegen mehrerer Straftaten gesucht. Von Dustin Heye

Die irische Fluggesellschaft Ryanair steuert von Dortmund aus nun ein ganz neues Urlaubsziel an. Zum ersten Mal ist am Freitag ein Flieger mit diesem Ziel gestartet - bald aber fliegt er regelmäßig. Von Dustin Heye

Ein Mann landet mit einem Flieger aus Split am Dortmunder Flughafen. Als er das Flughafengebäude verlässt, ist er um 2000 Euro ärmer. Die liegen nun bei der Bundespolizei.

Gleich wegen zwei Haftbefehlen wurde ein Mann aus Serbien gesucht. Am Dortmunder Flughafen ging er der Bundespolizei nun in die Hände. Die Reise endete für den Serben beim Haftrichter. Von Verena Schafflick

Ende Oktober will Wizz Air seine Basis am Dortmunder Flughafen schließen. Nichtsdestotrotz hat die Airline nun von Dortmund aus ein weiteres Reiseziel in den Flugplan zurückgeholt. Von Verena Schafflick

Der Dortmunder Flughafen zieht eine positive Sommerferienbilanz. Demnach seien die aktuellen Reise-Zahlen trotz Corona-Verhältnissen vergleichbar mit denen des Rekordjahres 2019. Von Daniel Reiners

Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass die Fluglinie Wizz Air ihre Basis am Dortmund Airport schließen wird. Doch jetzt gibt es seitens der Airline gute Nachrichten für den Flughafen. Von Philipp Thießen

Einen fast fünf Jahre alten Haftbefehl hat die Bundespolizei am Mittwoch am Dortmunder Flughafen vollstreckt. Hinter Gitter kam der Mann aus Großbritannien aber nicht. Von Verena Schafflick

Tausende Tabletten, die als Dopingmittel gelten, hatte ein 24-Jähriger am Montag am Flughafen Dortmund bei sich. Doch der Zoll kam ihm auf die Schliche. Von Verena Schafflick

Die Bundespolizei konnte mehrere Haftbefehle am Dortmunder Flughafen vollstrecken - ein Mann muss nun für knapp ein halbes Jahr in die Justizvollzugsanstalt.

Diese Einreise kam eine 26-Jährige teurer zu stehen, als sie wohl gedacht hätte: Am Flughafen Dortmund fiel sie der Polizei auf. Sie musste tief in die Tasche greifen, um einer Haft zu entgehen. Von Jessica Will

Die Bundespolizei konnte in Dortmund einen Haftbefehl vollstrecken, nachdem der Mann ein Jahr lang seiner gerichtlich angeordneten Strafe nicht nachgekommen war.

Zwei per Haftbefehl gesuchte Männer landeten am Dortmunder Flughafen. Bei Kontrollen der Bundespolizei flogen beide allerdings auf.

Obwohl die sinkenden Corona-Zahlen der vergangenen Monate die Reiselust wieder steigern, zeigte sich am Flughafen Dortmund noch keine Erleichterung. Erst seit Juni ist eine Besserung sichtbar. Von Sophie Conrad

Eigentlich sollte der erste Flug bereits im Sommer 2020 stattfinden - dann sorgte Corona für eine Zwangspause. Jetzt ist es aber soweit: Vom Flughafen Dortmund kann man direkt nach Afrika fliegen. Von Jessica Will

Der Dortmunder Flughafen hat ein neues Ziel für den Sommerurlaub in seinem Repertoire. Am Freitag (2.7.) ist der erste entsprechende Eurowings-Flieger bereist abgehoben. Von Beat Linde

Die Polizei Dortmund wächst, damit wird es im Präsidium an der Markgrafenstraße zu eng. Am Flughafen entsteht ein Neubau, für den jetzt auch eine Animation veröffentlicht wurde. Von Kevin Kindel

Die Ferien beginnen bald und viele Dortmunder möchten in den Urlaub fliegen. Die Bundespolizei erinnert deswegen an die wichtigsten Reisedokumente - und verrät, wie es mit abgelaufenem Ausweis klappt.

Lange ging für die Fluggesellschaft SunExpress am Dortmunder Flughafen corona-bedingt nichts. Doch nun steuert sie zweimal die Woche wieder ein beliebtes Ziel an – und das ab sofort. Von Philipp Thießen

Die Fluggesellschaft Wizz-Air stockt ihr Angebot am Dortmunder Flughafen weiter auf und verspricht damit die Möglichkeit zu einem „erholsamen Badeurlaub“.

66 Tage: So lange hätte ein Mann, der mit Haftbefehl gesucht und von der Bundespolizei am Flughafen kontrolliert wurde, eigentlich in die JVA gemusst. Aber nur eigentlich. Von Philipp Thießen

Gleich zwei mit Haftbefehl gesuchte Männer sind der Bundespolizei am Dienstag am Flughafen Dortmund ins Netz gegangen. Doch ins Gefängnis mussten die beiden nicht.

Gleich zwei Reisende mit offenen Haftbefehlen hat die Bundespolizei am Montag (17. Mai) bei Kontrollen am Flughafen entdeckt. Am Ende ging die Reise dann aber doch für beide weiter.

Wer nach Dortmund einreist, darf 800 Zigaretten mitbringen. Was diese vier Leute aber über den Dortmunder Flughafen einführen wollten, war ein Vielfaches mehr. Von Philipp Thießen

Trotz Haftbefehls wollte ein 25-Jähriger nach Deutschland einreisen und fiel der Polizei auf. Vom Flughafen Dortmund ging es direkt in die JVA, wo er eine längere Reststrafe verbüßen muss. Von Jessica Will

Der Zoll soll Verbraucher vor mangelhaften Waren und die Wirtschaft vor Wettbewerbsverzerrung schützen. Am Flughafen Dortmund sind 2020 jede Menge Gegenstände eingezogen worden. Von Kevin Kindel

Ryanair bietet ab Herbst ein neues Flugziel vom Flughafen Dortmund aus an. Zweimal wöchentlich geht es dann in die Hauptstadt eines europäischen Landes. Von Jessica Will

Sechs neue Reiseziele ab dem Dortmunder Flughafen hat Eurowings bereits vor ein paar Tagen verkündet. Nun ist ein weiterer Urlaubsort hinzugekommen. Es geht auf eine griechische Insel. Von Philipp Thießen

Vom Flughafen Dortmund heben Flieger nach Mallorca ab – und das mitten in der Pandemie. Unser Reporter ging an Bord und verbrachte ein Wochenende auf der Insel. Er filmte, sprach mit Urlaubern und machte Von Lydia Heuser

Wie die Fluggesellschaft Wizz Air mitteilt, soll trotz der Infektionslage und niedrigen Passagierzahlen ab Sommer eine weiteres Reiseziel direkt von Dortmund aus erreichbar sein. Von Beat Linde

Die Fluglinie Eurowings weitet ihr Angebot in Dortmund aus. Urlauber können ab dem Sommer ihre Urlaubsreisen in weitere Regionen vom Dortmunder Flughafen aus starten. Von Lydia Heuser

Der Dortmunder Flughafen zieht nach den Osterferien Bilanz. Bei den Passagierzahlen gibt es einen großen Unterschied zur gleichen Reisezeit im vergangenen Jahr. Von Beat Linde

Das Coronajahr 2020 war schon ein schlechtes für den Dortmunder Flughafen. Doch bislang ist auch 2021 nicht besser. Im Gegenteil. Allerdings gibt es innerhalb des ersten Quartals Unterschiede.

Seit Donnerstag hat Dortmund wieder eine Direktverbindung nach Mallorca: Am späten Vormittag startete der erste Flug vom Airport. Wie war die Lage vor Ort? Von Björn Althoff

Zwei Männer wollten am Dortmunder Flughafen nach Moldawien ausreisen. Bei der Ausreisekontrolle wurden sie jedoch aufgehalten - und zahlten am Ende jeweils dreistellige Beträge.

Mallorca ist kein Risikogebiet mehr - und viele Dortmunder zieht es auf die Sonneninsel. So viele, dass nun eine weitere Fluggesellschaft die Verbindung Mallorca-Dortmund anbietet. Von Beat Linde

Seit Tagen ist unklar, wo es die kostenlosen Corona-Schnelltests in Dortmund geben wird. Seit Sonntag, 14.3., ist das in einem weiteren Dortmunder Testzentrum möglich. Von Gaby Kolle

Die erste Airline hat trotz Corona-Unsicherheiten ihren Flugplan für die Wintersaison 2021/22 aufgestellt. Vom Dortmunder Airport aus will man eine Vielzahl von Urlaubsorten anfliegen. Von Fabian Paffendorf

Beschäftige des Dortmunder Flughafens sind empört, dass bereits die Zeit nach dem Dortmunder Flughafen geplant wird. Die Grünen verteidigen ein vom Stadtrat in Auftrag gegebenes Gutachten. Von Peter Wulle

In mehreren Dortmunder Testzentren war es bisher möglich, sich mit einem Schnelltest auf das Coronavirus testen zu lassen. An zwei Standorten wird jetzt das Angebot auf PCR-Tests ausgeweitet. Von Philipp Thießen

Wegen des Wintereinbruchs hat der Dortmunder Flughafen am Montagmorgen seinen Betrieb eingestellt. Die Start- und Landebahn ist extrem stark vereist. Was Passagiere jetzt wissen müssen. Von Björn Althoff