Flutkatastrophe in Hagen: Drei Brüder bekommen Hilfe von alten Rivalen

rnVideo

Nach dem schweren Unwetter in Hagen stand das Wasser meterhoch im Haus von Familie Fischer. Drei Brüder stemmen sich gegen Schlamm und Verwüstung – und bekommen dabei Hilfe von alten Rivalen.

Hagen

, 20.07.2021, 15:52 Uhr

Das Unwetter der vergangenen Tage hat in Hagen-Hohenlimburg schwere Schäden hinterlassen. Das Erdgeschoss im Haus von Dominik Fischer ist nach Wassermassen und Schlammlawinen unbewohnbar. Gemeinsam mit seinen Brüdern versucht er der Zerstörung Herr zu werden.

Zzyvr fmgvihg,gavm hrv mrxsg mfi Xivfmwv fmw Xznrorvü hrv yvplnnvm zfxs Imgvihg,gafmt elm Qvmhxsvmü nrg wvmvm hrv ui,svi sßfurt zmvrmzmwvitvizgvm hrmw.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt