Folkwang Museum

Folkwang Museum

Auf den ersten Blick wirken die Fotos von Luigi Ghirri im Essener Folkwang-Museum spröde. Schaut man genauer hin, entwickeln die 300 Motive eine seltsame Sogkraft. Von Bettina Jäger

Im Museum Folkwang gibt es die erste große Werkschau des Bildhauers in Deutschland. Wer Hans Josephsohns Werke verstehen möchte, muss genauer hinsehen. Von Frederike Schneider

Mit den „Mädchen auf der Brücke“ ist eines der berühmtesten Bilder der Welt zu Gast im Museum Folkwang. Nur dass es eigentlich gar keine Brücke zeigt. Von Bettina Jäger

Bekannt ist Alexander Kluge für seine Bücher und Filme. Nun traut er sich mit seinem Werk erstmals ins Museum, wo er neue Arbeiten zeigt und Einblicke in unveröffentlichte Materialien und Filmsammlungen gibt. Von Christopher Stolz

Zwischen 1933 und 1968 kauften einige der Ruhrkunstmuseen Kunstwerke der Galerien Hermann und Aenne Abels. Bis jetzt ist nicht sicher, ob nicht einzelne Werke Juden während der Verfolgung von Nationalsozialisten Von Christopher Stolz

Emil-Schumacher-Museum Hagen

Emil Schumachers Schäfchen

Wer hätte gedacht, dass einer der Helden der modernen Kunst auch immer wieder so etwas Freundliches, Nettes und Niedliches wie Schafe gemalt hat? Emil Schumachers Hirten-Szenen sind große Kunst, berühren Von Bettina Jäger

Die Lit.Cologne bekommt eine kleine Schwester im Ruhrgebiet, die „Lit.Ruhr“ in Essen. Internationale literarische Größen wie Nick Hornby, Zadie Smith, Irene Dische, Donna Leon und Cecelia Ahern und deutschsprachige Von Julia Gaß

San Francisco im Jahre 1967 - der Sommer der Liebe. Die Hippie-Bewegung gegen Krieg, Konsum und Rassenfeindlichkeit ist auf ihrem Höhepunkt. In der neuen Ausstellung "San Francisco 1967 - Plakate im Summer Von Tim Vinnbruch

Endspurt vor den Osterferien. In den Konzerthäusern in der Region sind im März die großen Orchester zu Gast, und in den Museen eröffnen Ausstellungen, die auch schöne Ziele für Familienausflüge an den Feiertagen sind. Von Julia Gaß, Bettina Jäger

Zwischen Eiersuche und Osterspaziergang ist doch etwas Zeit fürs Museum? Hier eine Auswahl der schönsten Ausstellungen: Von Julia Gaß

Die erste Ausstellung der Editionen Gerhard Richters liegt 47 Jahre zurück. Standort war damals das Museum Folkwang. Ab Freitag, 7. April, feiert das Essener Haus eine weitere Richter-Premiere: die erste Von Tim Vinnbruch

Alt werden ist nichts für Feiglinge. Bei Maria Lassnig kommt erschwerend hinzu, dass sie sich immer wieder dabei gemalt hat. So sehen wir den körperlichen Zerfall einer Frau, bis sie im Alter von 86 Jahren Von Bettina Jäger

Das Klavier-Festival Ruhr feiert Amerika, genauer: die amerikanischen Komponisten wie Samuel Barber, Leonard Bernstein. Aaron Coplan und Charles Ives. Aber auch Südamerikaner wie Astor Piazzolla stehen Von Julia Gaß

Anlässlich des 100. Todestags von Auguste Rodin und Edgar Degas zeigt das Von-der-Heydt-Museum Wuppertal noch bis zum 26.2. die Doppelausstellung "Degas & Rodin - Giganten der Moderne". Sie gehören zu Von Fabian Paffendorf

Das neue Jahr beginnt in den Konzerthäusern in der Region furios: Der Januar ist der Monat der großen Orchester. Und auch die Museen laden dazu ein, die kalten Tage und dunklen Nachmittage in schönen Von Julia Gaß

Was erwartet die Kulturfreunde im neuen Jahr? Wir verraten es in einer kleinen Serie. Zu Beginn werfen wir einen Blick auf das Ausstellungsjahr 2017 in den Museen in der Region. Der Kunst-Höhepunkt ist

Das Plakat dient dem Zweck, Aufmerksamkeit zu erregen. Es kündigt Wichtiges an. Es ist aber auch die Spielfläche seines Gestalters. Der Künstler Emil Siemeister hat die Erfahrung gemacht, dass die Menschen Von Fabian Paffendorf

Kunst- und Klassikhöhepunkte im Dezember

Bunte Rebellen im Advent

In den Konzertsälen wird es richtig weihnachtlich und in den Museen bunt und rebellisch. Aber es gibt auch noch andere sinfonische und künstlerische Höhepunkte. Dies sind die ganz persönlichen Klassik- Von Julia Gaß

Im Sommer 2015 startete das Folkwang-Museum Essen einen Versuchsballon. Dank einer Millionenspende der Alfried-Krupp-von-Bohlen-und-Halbach-Stiftung ist für den Besuch der Dauerausstellung bis 2020 der Eintritt frei. Von Fabian Paffendorf

Ausstellung im Folkwang-Museum

Das sind Selfies der besonderen Art

Nur selten trifft ein Kunstwerk direkt ins Herz. Aber dem rot-weißen Perlenvorhang, der in die neue Ausstellung "Dancing with Myself" im Folkwang-Museum führt, gelingt das auf tragische Weise. Der Künstler Von Bettina Jäger

Annelise Kretschmer (1903-1987) gehört zu den leisen Fotografinnen, die erst entdeckt und dann wiederentdeckt werden müssen, um nachhaltig im Gedächtnis zu bleiben. Dass die Dortmunderin trotz mehrerer

Hochkarätige Sonderschauen und ein ganz neues Ausstellungsformat stehen im Essener Museum Folkwang für 2017 auf dem Plan. Der Fokus liegt dabei auf Werkschauen zeitgenössischer Maler und Fotografen. Von Fabian Paffendorf

Ausstellungen in der Region

Museen zeigen ihre Grafik-Schätze

Kunst auf Papier führt oft ein Schattendasein - zu Unrecht, denn die empfindlichen Blätter sind oft Meisterwerke. Deswegen gibt es einmal pro Jahr das "Wochenende der Grafik", zu dem Museen ihre Schätze Von Bettina Jäger

Rund 50000 Fundstücke aus allen Epochen schlummern im Depot des Ruhr Museums. Die 400 herausragenden Objekte der Archäologischen Sammlung des Museums auf dem Essener Zollvereinsgelände dürfen jetzt für Von Julia Gaß

Werke von 50 Designern aus ganz China haben René Grohnert und Jianping He ins Museum Folkwang nach Essen geholt. Die Ausstellung "Schriftbilder - Bilderschrift" zeigt modernes chinesisches Plakat- und Von Bettina Ansorge

"Diese Ausstellung wurde lange erwartet", sagt Kurator Florian Ebner. Die Stiftung F.C. Grundlach und die Fotografische Sammlung des Museum Folkwang in Essen haben sich zu Peter Keetmanns 100. Geburtstag Von Bettina Ansorge

Es geht wieder los: Die neue Saison beginnt, und die Konzerthäuser und Museen in der Region starten sofort richtig durch. Dies sind die ganz persönlichen Klassik- und Kunst-Tipps der Kulturredaktion für den September. Von Bettina Jäger, Julia Gaß

Der Mai ist der Monat der Festivals: Ruhrfestspiele, Klavier-Festival Ruhr, Klangvokal in Dortmund, die Bochumer Fidena und der Wettbewerb "Stücke" in Mülheim gehen an den Start. Wer Zeit hat, kann aber Von Bettina Jäger, Julia Gaß

Gestische Abstraktion und Minimalimus waren die zwei Hauptströmungen der Kunst im 20. Jahrhundert. Meisterwerke dieser Zeit sind ab heute in einer tollen Sonderausstellung im Essener Folkwang Museum zu sehen.

Museum Folkwang

Kindlich und schamlos

Tomi Ungerer kann provozieren, schockieren und liebreizend erzählen: Das Essener Museum Folkwang widmet dem Künstler nun die Ausstellung "Tomi Ungerer. Incognito" mit 170 weitgehend unveröffentlichten Von Natasa Balas

Wer glaubt, ein Kabelwirrwarr unter dem eigenen Schreibtisch zu haben, der hat die Fotos von Thomas Struth noch nicht gesehen. Wahnsinn, mit was für Kabelknoten und Kabelbäumen die Forscher des Max-Planck-Institutes Von Bettina Jäger

Im Museum Folkwang

Pierre Soulages sieht schwarz

In diesem Saal herrscht Stille. Aber es ist kein Andachtsraum. Drei der neuesten Gemälde des 96-jährigen Franzosen Pierre Soulages konfrontiert das Museum Folkwang in Essen mit zwei Arbeiten aus eigenem Besitz.

Die Emscherkunst wird 2016 als Ausstellung im öffentlichen Raum alles überstrahlen. Von Holzwickede bis Herne erstreckt sich ein rund 50 Kilometer langer Kunst-Parcours durch Städte und Natur. Aber auch Von Vanessa Dumke

Höhepunkte im Januar

Meisterwerke massenhaft

"Meisterwerke massenhaft" verspricht eine neue Ausstellung im Schloss Oberhausen. Dort gibt es ab 24. Januar amerikanische Pop Art zu sehen - und das ist ganz eindeutig ein Höhepunkt des Monats. Doch Von Bettina Jäger, Julia Gaß

Was waren das für glorreiche Ausstellungszeiten, als sich 2010 im Folkwang-Museum die Impressionisten die Ehre gaben oder 2006 Caspar David Friedrich Hof hielt. Doch die Museumslandschaft des Ruhrgebietes Von Bettina Jäger

Der Kunstmarkt schlug Kapriolen, es gab Riesenausstellungs-Projekte in der Region, Massenandrang in den Kinos und viele, viele Preise. 2015 war aber auch das Jahr des Abschieds von Größen wie Günter Grass Von Julia Gaß

Wer Weihnachten nicht komplett auf dem Sofa verbringen möchte, für den öffnen die Museen. Einige Ausstellungen möchten wir ihnen empfehlen. Von Bettina Jäger, Julia Gaß

Der Kurator, Kritiker und Kunsthistoriker Hans Ulrich Obrist hat gestern im Essener Folkwang Museum den Internationalen Folkwang-Preis erhalten. Der 1968 geborene Preisträger wurde mit dem mit 25000 Euro Von Julia Gaß

Jim Dine ist stets mit seinen Herzen dabei. Wer ein fröhliches Poster für die eigene Wohnung sucht, stößt irgendwann garantiert auf die Motive dieses Weltstars der Kunst. Aber Jim Dine ist mehr als der Herr der Herzen. Von Bettina Jäger

Naive Kunst ist nichts, worüber man die Nase rümpfen sollte. "Das ist nicht besser oder schlechter - nur anders", sagt Kurator Kasper König zu der extrem sehenswerten neuen Schau "Der Schatten der Avantgarde" Von Bettina Jäger

Die monumentale, 3,80 Meter große Bronzeskulptur „Uranos“ von Markus Lüpertz, die den griechischen Gott des Himmels zeigt, wird jetzt erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

Neun Ausstellungen

Wo ist die beste China-Schau?

Nicht nur in der Wirtschaft ist China auf dem Weg zur Weltmacht. Auch chinesische Maler und Bildhauer ziehen Kunstfreunde in ihren Bann ziehen. Die Schau "China 8" zeigt 500 Werke in acht Städten und neun Museen. Von Bettina Jäger, Julia Gaß, Daniele Giustolisi

Der Eintritt in die ständige Sammlung des Essener Folkwang-Museums ist seit rund einem Monat für alle Besucher gratis. „Am ersten Wochenende nach Verkündung der Neuerung am 19. Juni kamen fast dreimal Von Sandra Heick

Führungen auf Türkisch

Folkwang will Museum für alle sein

Wenn Samira Yildirim Besucher durch das Essener Folkwang-Museum führt, hat sie nie Zettel in der Hand. An jedem zweiten Donnerstag aber ist das anders: Denn da hält sie ihre Führung auf Türkisch. Ein Von Sandra Heick