Autorenprofil
Frank Leszinski
freier Mitarbeiter

Trotz des Sieges gegen Augsburg rückt der Abstieg für Schalke 04 in die 2. Liga immer näher. Die Schalker Fans müssen sich langsam darauf einstellen, dass sich die Anstoßzeiten ändern. Von Frank Leszinski

Er gehörte zur legendären DFB-Pokalsiegermannschaft des FC Schalke 04 von 1972: Jürgen Sobieray. Jetzt ist der Abwehrspieler im Alter von 70 Jahren in Dorsten verstorben. Von Frank Leszinski

Der Schalker Aufstellungsbogen für das Heimspiel gegen den FC Augsburg bot einige Überraschungen. Darunter unter anderem die Nichtberücksichtigungen von Benito Raman und Mark Uth. Von Frank Leszinski

Dieser Plan bestand schon länger, jetzt wurde er umgesetzt: Der am Saisonende auslaufende Vertrag von Schalke-Verteidiger Timo Becker wurde bis zum 30. Juni 2023 verlängert. Von Frank Leszinski

Ob in der Mannschaft oder auf der Führungsebene - beim FC Schalke 04 ist in dieser desaströsen Saison der Personalverschleiß hoch. Selbst im Aufsichtsrat ist Kontinuität ein Fremdwort. Von Frank Leszinski

Ein Sieg aus den letzten 43 Bundesligaspielen sind für den FC Schalke 04 eine Horrorbilanz. Im Heimspiel gegen den FC Augsburg (So. 15.30 Uhr, Sky) soll endlich ein Sieg her. Von Frank Leszinski

Nach Klaas-Jan Huntelaar und Goncalo Paciencia kann Schalke wohl bald wieder auf eine dritte Offensivkraft zurückgreifen: Mark Uth kann alles im Mannschaftstraining mitmachen. Von Frank Leszinski

Für Mehmet Can Aydin ging am Samstag in Leverkusen ein Traum in Erfüllung. Der 19-Jährige durfte sein Bundesligadebüt feiern. Und zwar sofort in der Schalker Startelf. Von Frank Leszinski

Der Blick auf den Aufstellungsbogen des FC Schalke 04 vor dem Spiel in Leverkusen bot einige Überraschungen. Die größten zwei betrafen Shkrodan Mustafi und William. Von Frank Leszinski

Christoph John (Köln), Jan Kocian (Frankfurt) und Ramon Berndroth (Darmstadt) waren Bundesliga-Trainer, die längst nicht mehr jeder kennt. Sie hatten jedoch eine Gemeinsamkeit. Von Frank Leszinski

„Ist der FC Schalke 04 noch zu retten?“ Beim Live-Talk der Ruhr Nachrichten „Wir müssen reden“ diskutierten 04-Experten mit Moderator Sascha Staat über die Entwicklung der Königsblauen. Von Frank Leszinski

Die Finanzlage des FC Schalke 04 ist angespannt. Aber der Bundesligist hat noch einen Trumpf im Ärmel, den er noch ziehen könnte. Noch ist in dieser Hinsicht keine Entscheidung gefallen. Von Frank Leszinski

Vor der Auswärtspartie in Leverkusen (Sa. 15.30 Uhr/Sky) entspannt sich die Personallage beim FC Schalke 04 ein bisschen. Klaas-Jan Huntelaar könnte erstmals in der Startelf stehen. Von Frank Leszinski

Der Schalker Aufsichtsrat hat Peter Knäbel einstimmig zum neuen Vorstand Sport und Kommunikation bestellt. Der 54-Jährige war bereits interimistisch Gesamtverantwortlicher Sport. Von Frank Leszinski

Gute Nachricht für den FC Schalke 04:Gazprom bleibt den Königsblauen unabhängig von der Ligazugehörigkeit treu. Die neue Vereinbarung gilt für drei Spielzeiten. Von Frank Leszinski

Der an Stoke City ausgeliehene Rabbi Matondo hat schon lange keine positiven Schlagzeilen mehr geschrieben. Jetzt sorgte der junge Stürmer in der walisischen Nationalelf für Wirbel. Von Frank Leszinski

Es ist eine Horror-Vorstellung für jeden Schalke-Fan: Ihre Mannschaft könnte am Saisonende der schlechtesten Aufsteiger seit der Einführung der Drei-Punkte-Regel werden. Von Frank Leszinski

Beim FC Schalke 04 kassieren Alessandro Schöpf und Frederik Rönnow eine Niederlage nach der anderen. Besser sieht es für beide Akteure in ihren Nationalteams aus. Von Frank Leszinski

Der frühere Schalke-Profi Rafinha kehrt in seine brasilianische Heimat zurück. Selbstkritisch gibt sich der Ex-Schalker Todibo, wenn er seine Zeit bei den Königsblauen Revue passieren lässt. Von Frank Leszinski

Ohne Sieg blieben die beiden Schalker Spieler, die am Samstagabend international dabei waren. Sead Kolasinac spielte mit Bosnien 0:0 gegen Costa Rica, Malick Thiaw 1:1 gegen Niederlande. Von Frank Leszinski

126 Spieler umfasst die Schalker Traditionself, die von Olaf Thon mit viel Herzblut in Zusammenarbeit mit Martin Max und Thomas Kruse geleitet wird. Jetzt stößt ein Weltmeister dazu. Von Frank Leszinski

Sead Kolasinac kam mit Bosnien nicht über ein 2:2 in Finnland im ersten Spiel der WM-Qualifikation hinaus. Malick Thiaw konnte sich über einen 3:0-Sieg gegen Ungarn freuen. Von Frank Leszinski

Schalkes lange Verletztenliste zieht sich wie ein roter Faden durch die Saison. Jetzt könnte Trainer Dimitrios Grammozis in der Offensive bald mehr Alternativen haben. Von Frank Leszinski

Neue Aufgabe für Tim Hoogland: Der gebürtige Marler, der in der Knappenschmiede ausgebildet wurde, kehrt zum FC Schalke 04 als Co-Trainer der B-Jugend zurück. Von Frank Leszinski

Ab Mitte der Woche beginnen die Qualifikationsspiele für die Weltmeisterschaft 2022 in Katar. Außerdem startet in Ungarn und Slowenien die Gruppenphase der U21-Europameisterschaft. Von Frank Leszinski

Nichts geht mehr. Nicht nur die eigenen Schalker Leistungen stimmen seit Monaten nicht, sondern auch die Konkurrenten im Abstiegskampf punkten fleißig. Von Frank Leszinski

Sollte der FC Schalke 04 noch leise Hoffnungen gehabt haben, Ralf Rangnick verpflichten zu können, dann hat sich dieses Thema jetzt endgültig erledigt. Von Frank Leszinski

Amine Harit saß 64 Minuten auf der Schalker Ersatzbank, William konnte schon nach 20 Minuten gegen Mönchengladbach Duschen gehen. Die Gründe. Von Frank Leszinski