Franz Reindl

Franz Reindl

Philip Gogulla hat seine Karriere als Eishockey-Nationalspieler mit erst 29 Jahren beendet. Der gebürtige Düsseldorfer in Diensten der Kölner Haie begründete dies mit der "von Jahr zur Jahr gestiegenen

Lorenz Funk war einer der ganz großen deutschen Eishockeyspieler. Er war eine der prägenden Figuren beim sensationellen Gewinn von Olympia-Bronze 1976. Seinen letzten Kampf gegen den Krebs hat "Lenz" Funk verloren.

Sportlich und finanziell war die Heim-WM für den Deutschen Eishockey-Bund (DEB) ein Erfolg. Dieses Fazit zogen die Organisatoren bereits vor dem Finaltag. Der Millionengewinn soll in den Nachwuchs investiert

Köln(dpa) - Das Rätsel um zeitweilige Eisprobleme bei der Eishockey-WM in Köln ist gelöst. Ein Körperöl der Slowaken war schuld daran. Das berichtete WM-Organisationschef Franz Reindl.

In nur drei Spielen demonstrierte NHL-Star Leon Draisaitl bei der Heim-WM seinen Sonderstatus. Dennoch wurde klar: Der Nowitzki des deutschen Eishockeys, der der 21-Jährige so gerne sein will, ist er noch nicht.

Im Halbfinale der Eishockey-WM sind die Top-Nationen nun unter sich. Schweden fordert am Samstag in Köln Vorjahresfinalist Finnland. Im besonderen Fokus steht aber zuvor das Duell von Rekordweltmeister

Bundestrainer Marco Sturm steht nach dem Viertelfinal-Aus bei der Heim-WM vor der Vertragsverlängerung. Der 38-Jährige repräsentiert den Aufschwung im deutschen Eishockey und vertritt die ehrgeizigen

Nach dem Viertelfinal-Aus bei der Heim-WM hat DEB-Präsident Franz Reindl seinen Wunsch nach einer Vertragsverlängerung von Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm bekräftigt.

Alois Schloder ist milde geworden. Der einst scharfe Kritiker des deutschen Eishockeys hat kurz vor seinem 70. Geburtstag kaum Grund zum Meckern, nicht einmal über seinen EV Landshut. Bevor gefeiert wird,

Für das WM-Viertelfinale gegen Kanada ist Thomas Greiss noch einmal im deutschen Kader eingeplant. Ansonsten wirkte der NHL-Torhüter nach seiner Social-Media-Affäre zuletzt isoliert. Das liegt auch am

Lange genießen können Deutschlands Eishockey-Cracks den WM-Traumstart gegen die USA nicht. Bereits am Samstagabend muss die DEB-Auswahl gegen Titelfavorit Schweden ran.

Mit bislang 584 827 Zuschauern hat die Eishockey-WM schon nach der Vorrunde mehr Zuschauer angelockt als das Turnier in Deutschland 2010.

Bei der Heim-WM steht für das deutsche Eishockey viel auf dem Spiel. Das Turnier soll die Sportart vorantreiben und die Ambitionen für die Zukunft unterstreichen. Am Dienstagabend könnte die WM für die

Eishockey-Nationaltorhüter Greiss sorgt mit fragwürdigen Ansichten im Internet für Aufregung. Der Deutsche Eishockey-Bund bestätigt den Vorfall. Konsequenzen hat dies für den deutschen WM-Torhüter aber nicht.

Die Ränge in Paris weisen bei der Eishockey-Weltmeisterschaft auch bei den Spielen des Co-Gastgebers Lücken auf. Die deutsche Nationalmannschaft darf sich bei der Heim-WM über die ausverkaufte Halle freuen.

Mit den Edmonton Oilers spielt Leon Draisaitl wieder in den NHL-Playoffs. Das deutsche Eishockey hofft dagegen auf ein frühes Aus: Für einen WM-Einsatz in Draisaitls Heimatstadt Köln. Auch für Olympia

Die Vorfreude auf den WM-Start am Freitag gegen die USA wächst im deutschen Eishockey-Team. Die Spieler haben allerdings Respekt vor dem schweren Programm. Nach drei Spielen könnte das DEB-Team noch ohne Punkt dastehen.

Zum zweiten Mal ist Marco Sturm als Bundestrainer für die deutsche Eishockey-Auswahl bei einer WM verantwortlich. Die Erwartungen vor dem Heim-Turnier sind riesig. "Die Mannschaft ist gut genug für was

Frederik Tiffels ist die Überraschung der WM-Vorbereitung. Seinen Platz im Aufgebot für das Eröffnungsspiel am Freitag hat der junge Eishockey-Nationalspieler vorerst gesichert. "Ich muss gestehen, ich

Der terrorbedingte Ausnahmezustand in Frankreich hat auch Auswirkungen auf die anstehende Eishockey-WM in Köln und Paris (5. bis 21. Mai). Eine geplante Fanzone vor der Arena in der französischen Hauptstadt

Der WM in Köln und Paris hat der Deutsche Eishockey-Bund seit Jahren entgegen gefiebert. Schon lange ist die Planung und Entwicklung des Nationalteams auf das Heim-Turnier ausgerichtet. Der bisher erfolgreiche

Vier Tage vor dem Beginn der Heim-WM hat das deutsche Eishockey-Nationalteam noch einmal Selbstvertrauen gesammelt. Die Generalprobe gegen Lettland für das Eröffnungsspiel gegen die USA ist gelungen.

NHL-Profi Tobias Rieder sieht sich für die Eishockey-WM selbst als Führungsspieler, blieb im ersten Einsatz aber blass. Auf die Nordamerika-Profis setzt Bundestrainer Marco Sturm große Hoffnungen. Seinen

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft verliert das zweite Länderspiel gegen Tschechien im Penaltyschießen. Knapp zwei Wochen vor der WM zeigt sich das Team von Bundestrainer Sturm dennoch formverbessert.

DEB-Präsident Franz Reindl gibt für die kommende WM in Köln und Paris kein Ziel aus. Das Viertelfinale würde der Ex-Profi indes gerne erreichen. Den deutschen NHL-Profis komme dabei eine besondere Bedeutung zu.

Bundestrainer Sturm plant bei der Eishockey-WM mit mindestens drei deutschen NHL-Spielern. Mit dem Kartenvorverkauf ist der DEB sehr zufrieden. Die Organisatoren rechnen im Mai mit vollen Hallen.

Der Deutsche Eishockey Bund (DEB) ist knapp vier Wochen vor dem Beginn der Weltmeisterschaft zufrieden mit dem Kartenvorverkauf und rechnet mit vollen Hallen in Köln und Paris.

Das hat noch nie eine deutsche Eishockey-Mannschaft der Frauen geschafft. Gegen Gastgeber USA stehen die Deutschen am Donnerstag im Halbfinale der WM von Plymouth. Mit viel Selbstbewusstsein treten sie

DEB-Präsident Franz Reindl sieht in der Nicht-Teilnahme der NHL-Stars an Olympia 2018 auch größere Chancen für die deutschen Eishockey-Spieler.

Zum siebten Mal findet von Freitag an wieder eine Eishockey-WM in Deutschland statt. Gemeinsam mit Paris richtet Köln das Turnier aus. Das deutsche Team geht stark besetzt und mit Selbstvertrauen in die

Zwei Monate vor dem Start der Heim-WM zeigt sich Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm zuversichtlich. Seinen NHL-Spielern hält er allen einen Platz im Kader frei.

Die deutschen Eishockey-Frauen werden bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang fehlen. Im entscheidenden Qualifikationsspiel unterlag die Auswahl Gastgeber Japan 1:3 (0:0, 1:2, 0:1).

Die Adler Mannheim haben das 3. Winter Game der Deutschen Eishockey Liga gewonnen. Trainer, Spieler und Verantwortliche werten das aufwendig organisierte Spiel im Fußball-Stadion und unter freiem Himmel als Erfolg.

Das Casting vor der Eishockey-WM endete für die deutsche Auswahl und Bundestrainer Marco Sturm mit einem dritten Platz beim Deutschland Cup. Das Nationalteam wird nun monatelang nicht mehr zusammenkommen,

Beim Deutschland Cup testete Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm Alternativen. Vor der Heim-WM wollte er seinen Kandidatenkreis vergrößern. Viele Profis der zweiten Garde drängten sich nicht auf. Mit

Beim Deutschland Cup testet Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm nach einem bislang erfolgreichen Jahr Alternativen. Der Auftakt in Augsburg ging aber schief. Für die Partie gegen die Schweiz muss sich

Mit dem Deutschland Cup in Augsburg richtet sich der Blick der deutschen Eishockey-Auswahl schon auf die Heim-WM im kommenden Jahr. Bundestrainer Sturm nutzt das Turnier zum Experimentieren.

Der Slowake Tomas Tatar hat die Europa-Auswahl des deutsch-kanadischen Trainer Ralph Krueger im Verlängerungs-Krimi gegen Schweden ins Endspiel des World Cup of Hockey geschossen. Ein deutsches Quartett

Toronto (dpa) - Eishockey-Nationaltorhüter Philipp Grubauer ist nach seinen überragenden Leistungen bei der Olympia-Qualifikation für das Europa-Team beim World Cup nachnominiert worden.

DEB-Präsident Franz Reindl rechnet noch im September mit einer Entscheidung über die erneute Teilnahme der NHL-Spieler am olympischen Eishockey-Turnier 2018 im südkoreanischen Pyeongchang.

Unter Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm geht es stetig bergauf. Mit sieben NHL-Spielern schaffte Sturms Nationalteam am Sonntag die Rückkehr zu den Olympischen Winterspielen. Ob die NHL-Spieler aber

Nur noch einen Sieg ist die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft vom Olympia-Comeback entfernt. Gegen Lettland will die DEB-Auswahl in Riga die Qualifikation für die Winterspiele 2018 in Pyeongchang perfekt machen.

Mit riesigem Selbstbewusstsein geht das Eishockey-Nationalteam in das Endspiel um die Olympia-Teilnahme am Sonntag gegen Lettland. Unabhängig vom Ausgang ist der Leistungssprung unter Bundestrainer Marco Sturm enorm.

Deutschlands Eishockey-Nationalteam hat sein olympisches Österreich-Trauma mit einem klaren 6:0-Sieg überwunden und nun am Sonntag im Endspiel gegen Lettland die Chance auf das Comeback bei den Winterspielen.

Deutschlands Eishockey-Nationalteam hat mit dem 5:0 gegen Japan die erste Hürde auf dem geplanten Weg zum Olympia-Comeback genommen. Am Freitag gegen Österreich wird das DEB-Team aber schon mehr gefordert.

Sieben NHL-Spieler, darunter zwei Stanley-Cup-Sieger, in einem Team - das gab es noch nie in der Eishockey-Nationalmannschaft. Das wohl stärkste Team in der DEB-Geschichte will und muss die Rückkehr zu Olympia schaffen.

Auch das erste Länderspieltor von Tom Kühnhackl hat Deutschlands Eishockey-Team nicht zu einer geglückten Generalprobe für die Olympia-Qualifikation verholfen. Am Sonntag verlor die Auswahl von Bundestrainer

So konzentriert wie nie zuvor bereitet sich die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes auf die Olympia-Qualifikation vor. In Riga steht das Team von Bundestrainer Sturm unter Druck: Das Olympia-Comeback muss gelingen.

DEB-Präsident Franz Reindl hat den Gewinn des Stanley Cups von Tom Kühnhackl als «ein Signal für das deutsche Eishockey» bezeichnet.

Eishockey-Altstar Jaromir Jagr hat endgültig seine Teilnahme am World Cup of Hockey abgesagt. Dies bestätigte der tschechische Teammanager Martin Rucinsky nach einem Telefonat mit dem inzwischen 44 Jahre

Die Weltmeisterschaft ist für die deutsche Eishockey-Auswahl beendet, aber der neue Bundestrainer Sturm weckt Hoffnungen. Es stehen wichtige Aufgaben für das deutsche Eishockey an.

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft steht im Viertelfinale der Weltmeisterschaft - zum ersten Mal seit 2011. Auf dem Weg lagen ein Schlüsselspiel und wichtige Personalentscheidungen.

Als klarer Außenseiter geht das deutsche Eishockey-Team in das Viertelfinale gegen WM-Gastgeber Russland. Ein Sieg wäre eine Sensation. Und dennoch gibt es bisschen Hoffnung.

So erfolgreich wie seit 23 Jahren nicht mehr beendet das deutsche Eishockey-Nationalteam die Vorrunde bei der WM in Russland. Die Hoffnungen vor dem Viertelfinale sind groß. Doch nicht alles läuft nach

Trotz einer schwierigen Zeit in der NHL übernimmt Christian Ehrhoff wie erhofft eine Anführerrolle im Eishockey-Nationalteam. Der Verteidiger wird bei der WM in Russland immer wichtiger.

Das deutsche Eishockey-Nationalteam qualifiziert sich für das Viertelfinale und beendet seine Vorrundengruppe bei der WM in Russland unerwartet als Dritter. Verbandschef Franz Reindl ist optimistisch

Kaltschnäuzig, effizient, offensivstark. Das deutsche Eishockey erlebt bei der WM in Russland einen Aufbruch. «Die Mannschaft ist der Star», sagt der unerfahrene Bundestrainer Marco Sturm. Eine schwache

Sehr wahrscheinlich braucht das deutsche Eishockey-Nationalteam sein letztes Vorrundenspiel nicht einmal zu gewinnen - und schafft den Sprung unter die besten Acht trotzdem. Für die Ungarn wäre ein Sieg

Die vergangenen Spiele haben dem deutschen Eishockey-Nationalteam Mut gemacht, nun traut sich die Auswahl auch einen Erfolg gegen die USA zu. Möglicherweise muss Deutschland aber dieses Spiel nicht mal

Ein wenig Spott war NHL-Torhüter Thomas Greiss nach seinem bösen Schnitzer gewiss. «Thomas hat ein Super-Spiel gemacht - er hat sogar als Torschütze geglänzt», scherzte Verteidiger Christian Ehrhoff.

Für die deutschen Cracks steht bei der WM das Hammerduell mit dem Mutterland des Eishockeys an. Toptalent Leon Draisaitl musste sich vorher der Kritik über seine gezeigten Leistungen stellen. «Ich spiele

Nach einem ernüchternden Auftakt bei der Eishockey-WM hat sich das deutsche Nationalteam im Viertelfinal-Rennen zurückgemeldet - und das mit einer überzeugenden Vorstellung gegen die Slowakei. Darüber

Verbandschef Franz Reindl hat nach bisher drei WM-Spielen des deutschen Eishockey-Nationalteams Kritik an Toptalent Leon Draisaitl geübt.

Vor dem dritten Vorrunden-Spiel bei der Eishockey-WM stehen die Deutschen noch ohne Sieg da. Die Stimmung ist ernster, auch der nächste Kontrahent eine Herausforderung. Der Verbandschef fordert ein professionelles

Das Auftakt-Wochenende bei der Eishockey-WM verlief für die deutsche Mannschaft enttäuschend. Nur ein Punkt steht nach den ersten beiden Partien auf dem Konto, das Viertelfinale ist weit weg. Bundestrainer

Für das deutsche Eishockey-Nationalteam tritt heute der Ernstfall ein. Gegen den ersten WM-Gegner Frankreich ist ein Sieg Pflicht.

Für die russischen Eishockey-Stars soll in der Heimat alles besser klappen. Nach den Enttäuschungen der Vorjahren zählt nur der Titel. Die Deutschen schielen auf das Viertelfinale - und könnten dabei

2008 nahm Marco Sturm zuletzt an einer Eishockey-WM als Spieler teil. Nun will er sich beim Turnier in Russland als Bundestrainer beweisen. Die Euphorie um das Nationalteam ist groß, die Aufgabe heikel.

NHL-Profi Christian Ehrhoff soll die Defensivschwächen im Eishockey-Nationalteam wettmachen. Motiviert ist er allemal, es geht auch um seine persönliche Zukunft in Nordamerika. Seine Topform erreicht

In den vergangenen Jahren war auf die Torhüter im deutschen Eishockey-Nationalteam oft Verlass. Bei der WM in Russland lässt das Personal mit vier NHL-Profis nun auf Erfolge hoffen, die Position zwischen

Noch eine Testpartie in der Schweiz, dann geht die Eishockey-WM los. Das deutsche Team kann auf vier NHL-Profis bauen. Der erfahrenste des Quartetts soll nach einer schwächeren Saison in Nordamerika riesige

Für den zweiten WM-Test gegen Weißrussland baute Bundestrainer Marco Sturm sein Team kräftig um. Ein zweiter Sieg sprang am Ende nicht heraus. Der Coach muss nun noch Spieler aus seinem Kader streichen.

Die Testpartien gegen Weißrussland leiten für das Nationalteam die finale Vorbereitungsphase vor der Eishockey-WM ein. Bundestrainer Marco Sturm wird etliche Spieler ganz genau beobachten. «Es gibt noch

Das deutsche Eishockey-Team kann bei der WM auf einen weiteren Profi aus der NHL zählen. Christian Ehrhoff will in Russland dabei sein.

Mit einem Sieg und einer Niederlage kehrte die deutsche Eishockey-Auswahl von der WM-Vorbereitungsreise aus Lettland zurück. Bundestrainer Marco Sturm sah teils eine «hervorragende» Leistung, aber auch Fehler.

Zum vierten Mal kommt ein deutscher Eishockey-Meister aus München. Etabliert hat sich die Sportart in der bayrischen Landeshauptstadt nie. Dies soll durch den EHC München nun anders werden. Die Cracks

Kühnhackl, Schloder, Reindl - die Eishockey-Nationalmannschaft von 1976 hat Legendenstatus. Xaver Unsinns Team gewann sensationell Olympia-Bronze. Der Triumph jährt sich am Sonntag zum 40. Mal. Für Lorenz

Deutschlands Eishockey-Star-Verteidiger Christian Ehrhoff steht in der NHL am Scheideweg. Das NHL-Spitzenteam LA Kings sortierte den Routinier aus und schickte ihn in die zweitklassige AHL. Bundestrainer

Als Außenseiter haben die DHB-Handballer bei der EM für die Gold-Sensation gesorgt. Sie reihen sich ein in eine Liste von heimischen Sportlern, die Gegner, Fans und Fachwelt verblüfften.

Eishockey im Fußballstadion - das funktioniert auch in der 2. Liga. Das erste «Winter Derby» in Dresden übertraf alle Erwartungen.

Die Iserlohn Roosters mischen die Deutsche Eishockey Liga auf. Der Club hat nicht so viel Geld wie andere, hat aber einen ganz eigenen Weg zum Erfolg gefunden.

Mit Spaß, starkem Willen und offensivem Eishockey ist die DEB-Auswahl mit Marco Sturm auf Kurs. Die Titelverteidigung beim Deutschland Cup und der perfekte Einstand des neuen Coaches sind aber schnell abgehakt.

Trotz der Nichtabstiegsgefahr hat DEB-Präsident Franz Reindl die Relevanz der Weltmeisterschaft im Mai 2016 in Russland für die deutsche Eishockey-Auswahl hervorgehoben.

Besser konnte seine Ära kaum beginnen: Der neue Bundestrainer Marco Sturm hat bei seinem Einstand gleich den Deutschland Cup gewonnen. Die Eishockey-Cracks sind von ihm angetan. Für DEB-Präsident Reindl

DEB-Präsident Reindl zieht ein positives Fazit vom Einstand von Marco Sturm beim Deutschland Cup. Das Auftreten der Mannschaft unter dem neuen Bundestrainer stimmt ihn positiv für die Zukunft.

Sein Debüt als Bundestrainer hätte Sturm lieber gewonnen. Doch nach einem schwachen zweiten Drittel gegen die Schweiz stand beim Deutschland Cup am Ende eine Niederlage für die deutschen Eishockey-Cracks.

Der Präsident des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB), Franz Reindl, hat das Amt des geschäftsführenden Präsidenten des Organisationskomitees für die Weltmeisterschaft 2017 in Köln und Paris übernommen.

Beim Deutschland Cup gibt der frühere NHL-Star Sturm seinen Einstand, sein großes Ziel sind die Olympischen Spiele 2018. Als Trainer ohne Erfahrung will er die deutschen Eishockey-Männer zum Erfolg führen.

Jetzt geht es für Marco Sturm richtig los. Mit dem Deutschland Cup an diesem Wochenende in Augsburg steht für den neuen Bundestrainer die erste Aufgabe an. Das Traditionsturnier ist nur ein Schritt auf

Marco Sturm fiebert seiner Premiere als Bundestrainer entgegen. Als ehemaliger Star der NHL, aber Trainer ohne Erfahrung soll er dem deutschen Eishockey wieder eine Erfolgsperspektive geben.

Der kanadische Eishockey-Weltmeistercoach Todd McLellan betreut im kommenden Jahr beim World Cup in Toronto das Nachwuchs-Team aus Nordamerika, teilte die nordamerikanische Profiliga NHL mit.

Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm sieht sich auch mit Unterstützung erfahrener DEL-Coaches künftig als Chef an der Bande des Nationalteams.

Der neue Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm tourt derzeit durch Deutschland und bespricht mit den Clubs seine Vorstellungen. Nun soll erstmals über mögliche Assistenten gesprochen werden. Ex-Bundestrainer

Große Ehre für Franz Reindl: Der Präsident des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) wird in einem Jahr beim World Cup of Hockey in führender Funktion für das Europa-Team zuständig sein.

Mit dieser Entscheidung hat DEB-Präsident Franz Reindl für Verblüffung gesorgt: Spielerlegende Marco Sturm bekommt nur ein Jahr nach seinem Abschiedsspiel das alleinige Sagen beim Eishockey-Nationalteam.

Mit einem mutigen Coup geht DEB-Präsident Reindl seinen Reformweg weiter. Der deutsche NHL-Rekordspieler Sturm - als Trainer noch ohne Erfahrung - bekommt die komplette Verantwortung für das Nationalteam.

Der Deutsche Eishockey-Bund tut sich bei der Suche nach einem Nachfolger für Ex-Bundestrainer Cortina schwer. Noch in dieser Woche soll aber eine Entscheidung fallen. NHL-Rekordspieler Sturm könnte das

Weil Wunschkandidat Uwe Krupp offensichtlich nicht zu haben ist, könnte NHL-Rekordspieler Marco Sturm das Gesicht des Eishockey-Nationalteams für die Heim-WM 2017 werden. Der frühere Nationalstürmer bestätigt