Franziska van Almsick

Franziska van Almsick

Chefbundestrainer Henning Lambertz ist ein streitbarer Charakter und geht im Deutschen Schwimm-Verband unbeirrt seinen Weg. Damit macht er sich nicht nur Freunde. Andere sehen in ihm genau wegen seiner

Jörg Woithe 1980 und Britta Steffen 28 Jahre später führte er zu Schwimm-Olympiasiegen, dazu feierte er auch mit Franziska van Almsick Erfolge: Norbert Warnatzsch kann auch zu seinem 70. Geburtstag auf

Jonas Reckermann und Julius Brink beim Beachvolleyball, Franziska van Almsick am Schwimmbecken, Christian Blunck beim Hockey, Ronny Ziesmer in der Turnhalle und viele mehr: Ex-Sportler sind auch in Rio

Nach dem enttäuschenden Olympia-Auftritt der deutschen Schwimmer in Rio muss sich aus Sicht von Freiwasser-Rekordweltmeister Thomas Lurz vieles ändern.

Ist das deutsche Schwimmen noch zu retten? Ja, sagen Olympiasiegerin Britta Steffen und Rekordchamp Thomas Lurz. Nach dem nächsten Frusterlebnis durch die verpasste Medaille von Weltmeister Marco Koch

Im letzten Einzelrennen der Karriere ist Paul Biedermann die ersehnte Olympia-Medaille nicht vergönnt. Das deutsche Team wartet weiter auf das erste Edelmetall in Rio. Eine Chance hat Biedermann aber noch.

Zehntausende Trainingskilometer, frühes Aufstehen, wenig Star-Rummel. Brustschwimmer Marco Koch hat das Zeug zum Olympiasieger. Doch sein Sport kämpft mit Image-Problemen. Auch im Alltag: Weniger Kinder

Von erfolgreichen Olympischen Spielen hängt auch für den deutschen Schwimm-Verband viel ab: Finanziell und personell ist einiges offen. DSV-Präsidentin Christa Thiel hat - auch in eigener Sache - zu tun .

EM und Olympia ohne deutsche Freistil-Staffel über 4 x 100 Meter - was waren das noch Zeiten mit einer Britta Steffen oder Franziska van Almsick. Warum aber ist die internationale Spitze so viel schneller?

Olympia als Schwimmer-Nullnummer - das könnte ein Einzelfall bleiben. Koch, Biedermann & Co. machen bei den deutschen Meisterschaften Mut für Rio. Auch bei den Frauen tut sich was. Ein Freistil-Nachwuchssprinter

Die drei deutschen Top-Schwimmer überzeugen und machen Hoffnung auf mehr. Alexandra Wenk knackt einen 35 Jahre alten deutschen Rekord und verbesserte ihn gleich noch einmal. Für Weltmeister Marco Koch

Auf dem Ball des Sports lassen die deutschen Handballer ihre Party-Woche nach dem EM-Sieg würdig ausklingen. Ab Montag gilt die volle Konzentration wieder der Bundesliga. Und dann kommt im Sommer Rio.

Schwimmen für Kinder ist im Allgemeinen gesund und fördert die Koordination. Dass Zehnjährige bei einer WM starten, irritiert jedoch. Der Weltverband FINA kennt keine Altersbeschränkung. Die Frage bleibt: Kann

Sarah Poewe holte als erste deutsch-jüdische Sportlerin nach 1936 eine Olympia-Medaille. Nun engagiert sie sich für die Makkabi Spiele, die zum ersten Mal in Deutschland stattfinden.

Britta Steffen schwimmt nur noch sonntags. Ihr ehemaliger Sport ist nur noch in der gemeinsame Wohnung mit Freund Paul Biedermann ihr Thema. Zwei Jahre nach dem Rücktritt richtet sich die Freistil- Weltrekordlerin

Unter türkischer Sonne bereiten sich die 31 deutschen Beckenschwimmer mit Frühschichten auf die WM in Kasan vor.