Freiwillige Feuerwehr

Freiwillige Feuerwehr

Mehr Ehrenamtliche der Freiwilligen Feuerwehr als bisher sollen künftig eine Aufwandsentschädigung beziehungsweise mehr Geld für ihren Verdienstausfall bekommen – sofern der Rat zustimmt. Von Gaby Kolle

Wenn die Feuerwehr mit allen Spezialfahrzeugen aus ihrem Fuhrpark anrückt, herrscht große Gefahr – oder es ist der Stadtfeuerwehrtag. Hier geht‘s zum Programm. Von Peter Bandermann

Am Mittwoch waren im Selmer Freibad die letzten zweibeinigen Wasserratten unterwegs und beendeten die Saison. Am Samstag findet dort das zweite Badewannenrennen der Freiwilligen Feuerwehr statt, am Sonntag

Ungewöhnlicher Feuerwehreinsatz

Übergewichtiger Mann aus LKW in Werne gerettet

Die Freiwillige Feuerwehr aus Werne und aus Rünthe hat am Freitagnachmittag einen übergewichtigen LKW-Fahrer aus dem Führerhaus seines Lasters gerettet. Der Mann konnte das Fahrzeug nach einer Blutvergiftung Von Jörg Heckenkamp

Kampf gegen den Nachwuchsmangel

Dortmund gründet eine Kinderfeuerwehr

Damit der Feuerwehr auch in 15 Jahren der Nachwuchs nicht ausgeht, gründet sie eine Kinderfeuerwehr. Grundschüler sollen im Offenen Ganztag ihrer Schule oder in Jugendfreizeitstätten spielend an Feuerwehr-Themen Von Peter Bandermann

Wie die Feuerwehr mitteilt, brannte am Dienstagabend gegen 18.45 ein Getränkemarkt an der Raiffeisenstraße Ecke Pelsstraße. Da der Markt bereits geschlossen hatte, waren keine Personen in Gefahr.

Selfies, der Bürgermeister im Ornat und Westfalenschluck für alle: Die Beckinghausener waren nach 15 Jahren wieder mit dem Lüner Schnadegang dran und feierten den alten westfälischen Brauch gebührend: Von Diethelm Textoris

Böser Verdacht gegen ein Mitglied der freiwilligen Feuerwehr Selm: Mindestens dreimal soll der 27-Jährige selbst Brände gelegt haben. Zu Prozessbeginn vor dem Dortmunder Landgericht hat der Angeklagte

Brandstiftung in drei Fällen

Feuerwehrmann aus Selm steht vor Gericht

Er soll als Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Selm mindestens drei Brände gelegt haben, im Januar wurde er verhaftet: Ab Dienstag, 25. Juli, steht Benjamin P. in Dortmund vor Gericht. Welche Brandstiftungen Von Theo Wolters, Jessica Will

Wenn sie auf ihren schweren Maschinen angeknattert kommen, könnte einem angst und bange werden. Doch schon der Name des Motorradklubs aus Ickern verrät: Die haben nur Gutes im Sinn. Hinter den "Red Knights" Von Ann-Kathrin Gumpert

Jahresübung am heißen Samstag

So probte Castrops Feuerwehr für den Ernstfall

Die Jahreseröffungsübung brachte die Freiwillige Feuerwehr Castrop am Samstag ganz schön ins Schwitzen. Mit 17 Kameraden rückte der erste Löschzug der Castroper Wache auf dem Betriebsgelände der W&S-LKW-Waschanlage an. Von Ursula Bläss

Alles, was in Selm ein Blaulicht auf dem Dach hat, ist am Sonntag im Einsatz gewesen – allerdings ganz ohne Tragik und Gefahr. Die Freiwillige Feuerwehr hatte zu ihrem Blaulichttag eingeladen, stellte Von Antje Pflips

Der Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr in Selm veranstaltet auch in diesem Jahr wieder den Blaulichttag. Auch andere Rettungskräfte stellen sich an diesem Tag vor und es wird viel zu entdecken geben:

Am Maifeiertag wurde der Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Werne zu einem Heckenbrand in die Nähe des St. Christopherus-Krankenhauses gerufen. Ein Anwohner soll abgekühlte Grill-Asche im Komposter entsorgt haben.

Beim jährlichen Fußball-Match auf der KS-Sportanlage war am Samstag einmal mehr das ganze Dorf Geisecke mit von der Partie. Neben den Mitgliedern der verschiedenen Vereine waren diesmal auch zwei Mannschaften

Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr

Hochkarätiger Konzertmarathon

Ein erstklassiges musikalisches Menü, gespickt mit wunderschönen Show-Elementen, präsentierte der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Legden am Sonntag rund 750 Musikfreunden. Unter der souveränen Leitung Von Susanne Dirking

Große Feuerberge und gemütliche Lagerfeuer: An den Osterfeiertagen lebten die Werner den Gemeinschaftssinn bei den traditionellen Osterfeuern in Horst, Stockum und Werne. Das verregnete Wetter hielt nur Von Laura Steinke, Karolin-Sophie Mersch

Sich im Brandfall richtig zu verhalten, das ist nicht nur wichtig, es will auch gelernt sein. Damit das in Südlohn funktioniert, hat die Freiwillige Feuerwehr ein ganzes Team gebildet, das sich mit Brandschutzerziehung Von Bernd Schlusemann

Zu einem Küchenbrand in der Ludgeristraße musste die Feuerwehr in Werne am Donnerstagmorgen ausrücken. Dachdecker, die am Haus arbeiteten, hatten eine starke Rauchentwicklung bemerkt und Alarm geschlagen.

Nicht nur für den neuen Leiter der Freiwilligen Feuerwehr, Udo Bußkamp, war es eine Premiere, durch die Generalversammlung zu führen. Auch sonst konnte viel Neues berichtet werden, eine gewisse Aufbruchstimmung Von Michael Schley

An der Kreuzung eines Wirtschaftswegs mit der K 18 bei Lünten hat eine 23-jährige Autofahrerin am Samstagmittag die Vorfahrt eines 35-jährigen Ahausers missachtet. Die beiden Fahrzeuge prallten zusammen.

Auch mit Hilfe der Sirene wurde die Freiwillige Feuerwehr Stadtlohn am Mittwochabend zu einem Einsatz an die Vredener Straße gerufen. Nach der Alarmierung war die Leitstelle von einem Großbrand ausgegangen.

Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr

Pop und Klassik für Europa

"In the Heart of Europe!" - unter dieses Motto hatte der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Vreden seine zwei Frühlingskonzerte gestellt. Sowohl Freitag als auch Samstagabend waren in der Aula des Gymnasiums

122-mal war die Kirchhellener Freiwillige Feuerwehr im vergangenen Jahr im Einsatz – so oft wie noch nie zuvor. 62-mal ging es dabei um den Bereich der technischen Hilfeleistung. Damit wurde der Durchschnittswert Von Manuela Hollstegge

Jahreshauptversammlung mit Rückblick

Feuerwehr rückt 279 Mal aus

Mehr Einsätze für die Freiwillige Feuerwehr: 279 Mal schrillten im vergangenen Jahr die Alarmsirenen. Das bedeutete eine weitere Steigerung um sieben Prozent gegenüber dem ohnehin schon hohen Niveau des Vorjahres.

Schwelbrand mit Rauchentwicklung

Gebäude auf Amazon-Gelände in Werne evakuiert

Wegen einer Rauchentwicklung musste am Freitagvormittag auf dem Gelände der Firma Amazon in Werne ein Gebäude evakuiert werden. Auslöser war ein Schwelbrand in der sogenannten Elektrounterverteilung. Von Daniel Claeßen

Auch vom leichten Nieselregen ließ sich keiner der gut 300 Besucher des Kinderkarnevals in der Haardklinik die Laune verderben. Vielmehr folgten sie alle fröhlich dem Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Von Nils Heimann

In Werne gab es sechs Feuerwehreinsätze - das waren allerdings weniger, als erwartet, berichtet die Feuerwehr aus Werne. An der Stadtgrenze zu Cappenberg musste sogar der Leiterwagen kommen. Am meisten Von Sylvia vom Hofe

Noch heben sich die beiden neuen Tore an der erweiterten Fahrzeughalle des Löschzugs Heek der Freiwilligen Feuerwehr deutlich von den bestehenden ab. Das wird sich bald ändern. Den Anstrich der alten Von Michael Schley

Die Freiwillige Feuerwehr Heek-Nienborg macht sich daran, eine Jugendfeuerwehr zu gründen - als letzte im Kreis Borken. Bei einer Veranstaltung im Jugendhaus Zak wollen sich die Ehrenamtlichen mitsamt Von Christiane Nitsche

Thomas Michels und Markus Pöter - so heißen die beiden neuen Chefs der Freiwilligen Feuerwehr Olfen. In einem großen Doppel-Interview haben wir erfahren, welche Ziele die beiden Stadtbrandinspektoren Von Arndt Brede

Viele Kurzeinsätze – aber auch viele tragische Unfälle, teilweise mit Todesfolge: Die Feuerwehr der Stadt Lünen, bestehend aus der Berufsfeuerwehr, der Freiwilligen Feuerwehr, der Ehrenabteilung und der Von Michael Blandowski

Auf ein Jahr mit 281 Einsätzen blickte die Freiwillige Feuerwehr Werne bei ihrer Jahreshauptversammlung zurück. Oder anders ausgedrückt: 17.046 Arbeitsstunden stehen zu Buche. Zwei Fälle sind den Kameraden Von Bernd Warnecke

Sirenenalarm hallte am Samstag kurz vor Mitternacht durch Vreden: Die Brandmeldeanlage im Antoniusheim hatte ausgelöst.Es gab aber kein Feuer, wie die Freiwillige Feuerwehr mitteilte.

Der Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr Werne war am Freitagnachmittag auf der Autobahn 1 im Einsatz. Ein eher harmloser Unfall war der Auslöser für einen Folgeunfall gewesen, bei dem vier Autos ineinander fuhren.

Eiskalt war es am Montagabend am Grüntaler Teich in Schwerte - und das musste es auch sein. Denn der Löschzug Mitte der Freiwilligen Feuerwehr nutzte die frostige Nacht, um die Rettung einer eingebrochenen Von Reinhard Schmitz

Spendenaktion der "Mädels"

Alles dreht sich um Marlon

"Ich bin vollkommen sprachlos", wiederholte Karin Dülker, die Mutter von Marlon immer wieder. Ihr Mann Markus Dülker war genauso überwältigt. Auch Marlon spürte, das sich am Samstagmorgen auf dem Parkplatz Von Elvira Meisel-Kemper

Rat fordert Konzept

Container für die Feuerwehr

Die Feuerwehr in Ahaus braucht mehr Platz. Dringend. Deswegen hat der Rat in seiner Sitzung kurz vor Weihnachten eine außerplanmäßige Verpflichtungsermächtigung erteilt. 90.000 Euro fließen in einen provisorischen Von Stephan Teine

Sinnvoll sind sie schon lange, aber in fünf Wochen sind sie in allen Wohnhäusern Pflicht: Rauchmelder. Die neue Rauchmelderpflicht in NRW ist aber ist bei vielen Stadtlohnern noch nicht angekommen, weiß Von Stefan Grothues

Von null auf 100 geht es für Marc Lohoff bei der Freiwilligen Feuerwehr Nordkirchen. Bislang hatte das Mitglied des Löschzuges Südkirchen kein offizielles Amt inne, jetzt ist er Leiter der Feuerwehr. Von Thomas Aschwer

"Ein "starkes Jahr" liegt hinter ihnen: Das Resümee der Freiwilligen Feuerwehr Legden war zur Generalversammlung am Freitagabend mit Superlativen gefüllt. Viele Großbrände, sehr schwere Verkehrsunfälle

Von Straße abgekommen

Bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf dem Düwing Dyk ist am späten Donnerstagabend ein 27-jähriger Stadtlohner schwer verletzt worden. Er war mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen.

Mit einer Party und Lichtshow wurde am Samstagabend das neue Löschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr in Cappenberg in Betrieb genommen. Viele Menschen kamen vorbei und waren begeistert: Hier gibt es Von Beate Dorn

Ein 33 Jahre alter Selmer ist am Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall in Bork verletzt worden. Er war ersten Erkenntnissen nach bei Rot über die Ampel an der Kreuzung Südwall/Waltroper Straße gefahren Von Theo Wolters

Zum ersten gemeinsamen Einsatz sind am Freitagabend die Freiwillige Feuerwehr und die Einsatzkräfte der gerade eröffneten Rettungswache Südlohn ausgerückt. Ziel war das Maislabyrinth an der Borkener Straße. Von Bernd Schlusemann

Zwei neue Feuerwehrfahrzeuge gibt es für zwei Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr: Der Löschzug Cappenberg bekommt nach einer Mitteilung der Verwaltung schon Ende September ein neues TLF 3000, der Löschzug Von Tobias Weckenbrock

Erkenntnis Nummer eins: Wenn man wissen will, seit wie vielen Jahren es inzwischen die „lustigen Wasserspiele“ des Löschzuges der Freiwilligen Feuerwehr im Ferienspaß gibt, sollte man keinen jüngeren Von Georg Beining

Am Samstag wurden die Halterner Brandschützer einmal ganz anders gefordert als sonst üblich. Kein Brand musste gelöscht, keine technische Hilfe geleistet werden. Eine Stadtrallye stand stattdessen auf ihrem Einsatzplan.

Feuerwehr über Stunden im Einsatz

Traktor verliert Öl - Kilometerlange Spur in Werne

Eine lange Ölspur hat am Mittwochabend die Freiwillige Feuerwehr in Werne über Stunden beschäftigt. Ein Traktor hatte die Flüssigkeit verloren - unbemerkt vom Fahrer des Fahrzeugs. Über rund fünf Kilometer Von Alexandra Schürmann

Einen Spendencheck in Höhe von 5000 Euro überreichten am Dienstagabend die Vorstände der Volksbank Erle, Ralf Steiger und Michael Weddeling, an Löschzugführer Jörg Wachtmeister und seinen Stellvertreter Marco Colp. Von Petra Bosse

Minuten können entscheidend sein, wenn es um Menschenleben geht. Doch diese wichtige Zeitspanne kann für manche Feuerwehrleute zu lang ausfallen, um rechtzeitig zum Einsatz zu kommen: Wenn sie nicht mehr im Ort arbeiten. Von Annegret Rolvering

Die Freiwillige Feuerwehr in Stadtlohn geht neue Wege: Ein spezielles Team soll die Blauröcke dabei unterstützen, belastende Erfahrungen zu verarbeiten, die sie im Einsatz gesammelt haben.

Gut besucht, gute Stimmung, gutes Wetter und gute sportliche Leistungen – das passte zum professionell organisierten und mit viel Einsatz durchgeführten Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Villigst.

Das Theaterfestival "Heimspiel" mit sieben Spielorten und sieben Theaterstücken ist am Freitag und Sonntag zu Gast in Olfen. Vier Schauspieler führen das Stück auf der Insel im alten Hafenbecken auf. Von Theo Wolters

"Wohnungsbrand - Menschen in Gefahr" hieß es am Dienstagnachmittag um 16.22 Uhr die Alarmierung für die Löschzüge Südlohn und Oeding der Freiwilligen Feuerwehr. Auch ein Rettungswagen aus Stadtlohn rückte Von Bernd Schlusemann

Am Ende war kaum noch festzustellen, wer durchgeweichter war: die 48 Kids, die an den lustigen Wasserspielen im Ferienspaß ihr Riesenvergnügen hatten, oder die insgesamt acht Aktiven des Südlohner Löschzugs Von Georg Beining

Ein Brandstifter hat in den frühen Morgenstunden am Sonntag zwei Brände in der Werner Altstadt gelegt. Beide Male waren Mülltonnen betroffen. Weil die Feuer schnell bemerkt wurden, konnte die Feuerwehr Von Alexandra Schürmann

Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Dienstag versucht, den Geldautomaten der Volksbank Lüdinghausen-Olfen in Vinnum zu sprengen. Es blieb aber bei einem Versuch. Ein Kunde der Bank entdeckte am Morgen Von Theo Wolters

Wer ist für den großen Kuhbar-Brand im März 2014 verantwortlich? Im Januar ist ein 20-Jähriger aus Schwerte wegen Brandstiftung verurteilt worden. Dann hat der Mann Berufung eingelegt und den Fall neu verhandeln lassen. Von Björn Althoff

Ist ein heute 20-Jähriger für den Brand in der Kuhbar-Eisfabrik in Schwerte verantwortlich? In erster Instanz wurde der Mann verurteilt, doch er bestreitet die Tat vehement und will einen Freispruch.

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Münsterstraße in Werne sind am Samstag sechs Menschen verletzt worden. Darunter auch ein Kind. Ein Autofahrer aus Lünen ist aus bislang ungeklärter Ursache in Von Alexandra Schürmann

Eine letzte Amtshandlung musste Leo Schrote seinem Nachfolger Udo Bußkamp dann doch noch erfüllen: eine Rechnung abzeichnen. Durch Erreichen der Altersgrenze rückt der Gemeindebrandinspektor (GBI) in Von Michael Schley

Der Weg für den Bau einer neuen Feuerwache und einer neuen Turnhalle in Lünens größtem Stadtteil Brambauer ist frei. Für die Neubauten stimmte der Rat der Stadt Donnerstagabend in einer Sondersitzung im Rathaus. Von Torsten Storks

Einmal in einem richtigen Feuerwehrauto sitzen. Davon träumen viele Kinder. Am Sonntag bot der Löschzug Mitte der Freiwilligen Feuerwehr diese und andere einmalige Gelegenheiten. Die Türen der Feuer- Von Daniel Winkelkotte

Der Tanz in den Mai der Freiwilligen Feuerwehr Kirchhellen hat mittlerweile lange Tradition. Seit 26 Jahren werden alle Mitglieder, Freunde und Gönner zu dieser Veranstaltung eingeladen. Von Petra Bosse

Traditionsfest im Ortskern

Berghofer begrüßen zum 17. Mal den Mai

„Berghofen immer auf der Höhe“, unter diesem Motto feierte der hochgelegene Ortsteil im Dortmunder Süden unter der Regie des Heimatvereins Berghofen sein traditionelles Maifest in der Dorfmitte: Wir haben Von Dietmar Bock

Viele Interessierte waren am Donnerstag dabei, als die Freiwillige Feuerwehr den Maikranz am Zunftbaum an der Borker Straße aufhängte. Doch nicht nur für den Kranz ging es in luftige Höhen: Auch einige

Die Menschen für die Feuerwehr zu interessieren, aber auch zu zeigen, was die Feuerwehrleute zu leisten imstande sind: Das sind die Ziele des Tages der offenen Tür des Löschzuges 1 der Freiwilligen Feuerwehr Selm. Von Arndt Brede

Mitten in der internen Jahreshauptversammlung des Stadtfeuerwehrverbandes und der Freiwilligen Feuerwehr Vreden am Freitag wurden die Feuerwehrleute zu einem Einsatz gerufen. Doch es handelte sich um

Bei der Freiwilligen Feuerwehr zeichnet sich ein Generationswechsel ab. Leo Schrote, der Wehrführer mit der längsten Dienstzeit aller bisherigen Feuerwehrchefs in der Gemeinde, hört auf. Designierter Von Georg Beining

Rückblick auf das Jahr 2015 und einen Ausblick auf die kommenden Aufgaben hielt die Feuerwehr Stadtlohn in ihrer Jahreshauptversammlung am Samstag in der voll besetzten Fahrzeughalle der Feuer- und Rettungswache.

Vertreter aller drei Löschzüge, einiger Fraktionen und der Gemeindeverwaltung beteiligten sich am Freitagabend an der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schermbeck im Saal des Landgasthofes Triptrap. Von Helmut Scheffler

Freiwillige Feuerwehr

Löschzug Ahaus steht gut da

Am meisten freut man sich über die Feuerwehr, wenn man sie nicht braucht. Dass sich die Ahauser aber auf ihre Brandkämpfer verlassen können, haben die Mitglieder des Löschzugs Ahaus jetzt bei ihrer Jahreshauptversammlung Von Stephan Teine

Stündlich ein neuer schwerer Einsatz: Was in der Realität ein Albtraum für Feuerwehrleute und Betroffene wäre, war für den Altschermbecker Löschzug am Samstag in Münster ein gutes Training. Von Berthold Fehmer

An sechs Standorten gibt es in Selm Sirenen. Sie ertönen zurzeit immer dann, wenn die Freiwillige Feuerwehr zu einem größeren Einsatz alarmiert wird. Jetzt sollen sie erneuert werden - und dann auch die Von Theo Wolters

Bei der Dackel-Zuchtschau des Deutschen Teckelklubs Gruppe Dortmund I (DTK) konnten Hundebesitzer ihre Tiere von einer Richterin des DTK beurteilen lassen. Auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Bodelschwingh

Zwei Jahre Jugendstrafe auf Bewährung - so lautete am Donnerstag das Urteil gegen einen 20-Jährigen aus Schwerte. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Mann für den Brand der Kuhbar-Eis-Manufaktur Von Heiko Mühlbauer

Leicht verletzt wurde eine 21-jährige Autofahrerin aus Vreden bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen. In Ellewick war sie von der Straße abgekommen. Die Freiwillige Feuerwehr wurde hinzugerufen,

Um die weiterhin hohe Zahl von nach Lünen zugewiesenen Flüchtlingen unterbringen zu können, wird die Stadt Lünen schon bald eine neue Unterkunft eröffnen: das ehemalige Aldi-Gebäude an der Merschstraße. Von Marc Fröhling

Vor Weihnachten sind sie heiß begehrt, jetzt haben sie ausgedient. Rund 70 Tonnen Tannenbäume standen am Samstag am Straßenrand im Stadtgebiet. Von vielen fleißigen Helfern wurden sie gegen eine kleine Von Ursula Bläss

Zahlreiche Ehrungen und ein Rückblick auf das abgelaufene Jahr 2015 standen am Samstag im Mittelpunkt des Kameradschaftsabends der Freiwilligen Feuerwehr Werne. Rund 300 Gäste, darunter Bürgermeister

Seine letzte Abfahrt hatte Martin Hüls bereits 2009. Vorher war der Cappenberger 31 Jahre lang Bergmann, zuletzt auf der Zeche Auguste Victoria. Am 18. Dezember 2015 schloss die Zeche in Marl. Für Hüls Von Marie Rademacher

Der Brandrauch war aus Diskonebel, die Verletzten nur Puppen – die Freiwillige Feuerwehr probte am Samstagnachmittag den Ernstfall auf dem Gelände des Bergwerks Prosper Haniel. Gleich drei Löschzüge rückten aus.

Freiwillige Feuerwehr

Das Neue löst den Oldie ab

Allen Grund zum Feiern hatte der Löschzug Oeding der Freiwilligen Feuerwehr Südlohn am gestrigen Sonntag. Im Rahmen eines Tages der offenen Tür wurde das neue Löschgruppenfahrzeug (LF) 20 feierlich seiner Von Georg Beining

Freiwillige Feuerwehr Berghofen

Das ist die neue Heimat für Löschzug 13

An der Goymark hat die Freiwillige Feuerwehr Berghofen endlich ihre neue Feuerwache bekommen. Ende August gab es den Umzug vom historischen "Steigerturm" in die neue Heimat. Wir haben uns jetzt mal dort umgeschaut. Von Jörg Bauerfeld

Brandschutztag am Gerätehaus

Drehleiter und Fettexplosion vorgeführt

Zum diesjährigen Brandschutztag der Freiwilligen Feuerwehr Schermbeck kamen bei sommerlichen Temperaturen viele Besucher am Sonntag (27. September) zum Gahlener Gerätehaus am Widemweg. Von Helmut Scheffler

Eines wurde Samstag am Lippspieker sehr deutlich: Die Freiwilligen Feuerwehren aus dem Kreisgebiet Recklinghausen haben einen hervorragenden Ausbildungsstand. In praktischen und theoretischen Übungen

Während sich in der Vredener Innenstadt die Karusells drehten, bewiesen im Vredener Ortsteil Ammeloe am Sonntag rund 800 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren des Kreises Borken ihre Leistungsbereitschaft. Von Annegret Rolvering

Ein Löschangriff über die Drehleiter, ein Schaumangriff bei einem Containerbrand und Technische Hilfe bei einer eingeklemmten Person im Auto - Die Freiwillige Feuerwehr Stockum hatte am Wochenende einiges zu tun.

Sie kommen immer dann zum Einsatz, wenn das Gelände besonders unwegsam ist oder in der Dunkelheit nach Menschen gesucht werden muss: Rettungshunde. Auch auf Bochumer Stadtgebiet gibt es ab sofort eine Von Benjamin Hahn

Stoppelfeld in Flammen

Feuerwehr löscht Flächenbrand

Zu einem Flächenbrand musste am Samstag der Löschzug Ammeloe ausrücken. In Lünten-Nork brannten drei Hektar eines Stoppelfeldes. Von Stefan Grothues

Die Freiwillige Feuerwehr Feldhausen wurde vor 75 Jahren gegründet. Am Wochenende wurde das Jubiläum gebührend mit einem Leistungsmarsch und vielen spannenden Aktionen für Jung und Alt gefeiert - zu sehen

Bei einem Feuer an der Luisenstraße in Bork ist am Freitagabend der Dachstuhl einer Garage vollkommen ausgebrannt. Die Freiwillige Feuerwehr Selm konnte das Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus nebenan verhindern. Von Theo Wolters

Auf diesen Brief aus London hat die Freiwillige Feuerwehr Feldhausen fünf Monate gewartet. Doch dann brachte der Postbote endlich das heiß ersehnte Zertifikat vom Guinness-Buch der Rekorde.

Der Sieger steht fest: Das Büro „Horst-Architektur“ aus Stadtlohn hat den Wettbewerb für die Überplanung der Feuerwache gewonnen. Das Team von Maik Horst überzeugte die Jury mit einer zweigeteilten Löung Von Christiane Nitsche

1920 wurde die Freiwillige Feuerwehr Langern gegründet - seitdem leistet sie Hilfe bei Unglücksfällen in und um Werne. Das wird am Wochenende, 13. und 14 Juni, mit viel Programm gefeiert. Was es alles Von Sylvia vom Hofe

Zu einer Alarmübung am Dienstagabend ist der Löschzug Vreden-Stadt der Freiwilligen Feuerwehr Vreden ausgerückt. Ort der Übung war der ehemalige Werkstatt-Laden des Hauses Früchting an der Straße „Up

Mit Festreden und Musik ist am Samstag das neue Haus der Freiwilligen Feuerwehr in Henrichenburg eingeweiht worden. Dabei wurde auch deutlich, welche Vorteile dieses neue Spritzenhaus hat. Von Ursula Bläss

Grau, weiß und immer mal wieder rot als Hingucker: Das sind die dominierenden Farben im neuen Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Henrichenburg. Am Samstag, 25. April 2015, wird der Neubau mit einem Von Abi Schlehenkamp

Ein brennender Anhänger auf dem Parkplatz Am Hagen hat in der Nacht zu Karfreitag für einen Feuerwehreinsatz gesorgt. Nicht nur, dass es sich bei diesem Hänger um ein Symbol gegen Fremdenfeindlichkeit Von Daniel Claeßen