Fritz Behrens

Fritz Behrens

Die nordrhein-westfälische Landesregierung weist in der Affäre um Rainer Wendt jede Verantwortung von sich. Innenminister Ralf Jäger (SPD) wies am Donnerstag auf die Vorgängerregierung von CDU und FDP hin.

CDU-Mitglied und Polizeigewerkschafter Rainer Wendt wurde jahrelang als NRW-Polizist bezahlt, ohne zum Dienst zu erscheinen. Die rot-grüne Landesregierung vermutet, dies gehe auf einen "Klüngel-Deal"

Ein Innenpolitiker der Linkspartei NRW hat Innenminister Ralf Jäger (SPD) wegen Untreue im Fall Wendt angezeigt. Nun prüft die Staatsanwaltschaft Düsseldorf, ob sie gegen Nordrhein-Westfalens Innenminister ermittelt.

Der Anschlag in der Kölner Keupstraße zählt zu den Verbrechen, die dem Terrortrio NSU in NRW zugeschrieben werden. Dass ausgerechnet die Opfer von den Fahndern verfolgt wurden, dementiert der damalige Staatsanwalt.