Fünf-Zentner-Bombe an der Prinz-Regent-Straße gefunden

Evakuierung am Dienstag

Bei Bauarbeiten wurde am Montag an der Prinz-Regent-Straße eine Fünf-Zentner-Bombe gefunden. Diese wird am Dienstag, 1. März, vom Kampfmittelräumdienst der Bezirksregierung entschärft. Ein Radius von 250 Metern um die Bombe muss evakuiert werden. 600 Anwohner sind betroffen.

WEITMAR

von Ruhr Nachrichten

, 28.02.2011, 17:03 Uhr / Lesedauer: 1 min

  • Prinz-Regent-Straße 70-100 (gerade Hausnummern),
  • Prinz-Regent-Straße 73-99 (ungerade Hausnummern),
  • Am Steinknapp 2-16 einschließlich Stichstraße (gerade Hausnummern).
  • Alle ungeraden Hausnummern der Straße am Steinknapp sind außerhalb des Räumungsbereiches.
  • Betroffen sind außerdem Bewohner am Kellermannsweg 8-24 (gerade Hausnummern),
  • Kellermannsweg 1-27 (ungerade Hausnummern),
  • Bisplingsweg 4 einschließlich Spielplatz,
  • Karl-Rawiski-Straße 2-4 (gerade Hausnummern),
  • Karl-Rawiski-Straße 3-3 (ungerade Hausnummern).

Ein Bus der Bogestra steht ab 8.30 Uhr am Kellermannsweg 13-15 für Bewohner bereit.