Gärten mal nicht zu

05.06.2019 / Lesedauer: 2 min

Cappenberg. Normalerweise hält man seine Garten unter Verschluss. Damit nicht jeder da durchgehen kann. Es gibt aber eine Veranstaltung, da öffnen Privatleute ihre Gärten, zeigen sie anderen, wünschen sich sogar, dass die Leute da durchgehen. Das ist der Tag der Gärten und Parks. Er läuft am Pfingstwochenende zum achten Mal. Zum siebten Mal schon dabei ist Familie Grubendorfer im Emtingshof in Cappenberg. Sie freut sich auf Besuch, der am Garten interessiert ist.

Arndt Brede