Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Gas

Gas

Grundstückkäufer Volker Rendschmidt erfuhr erst jetzt, dass es in Teilen des Neubaugebietes Brechtener Heide keine Leitungen für Gas geben wird. Und auch an Wasser und Strom mangelt es derzeit noch. Nun wehrt er sich. Von Michael Schuh

Viele Anwohner der Löttringhauser Straße glaubten an einen schlechten Scherz, als vor Kurzem wieder Baustellenschilder vor ihre Haustür auftauchten. An der frisch sanierten Straße sind Gasleitungen kaputt. Von Felix Guth

Gasverbrauch 2016 nicht gestiegen

Keine Angst vor der Abrechnung

Wie kalt war der Winter? Eine Antwort auf diese Frage geben nicht nur die Wetteraufzeichnungen. Die Antwort bekommen in den nächsten Wochen alle Kunden der SVS-Versorgungsbetriebe zugeschickt: als Jahresabrechnung. Von Stefan Grothues

Gasverbrauch 2016 nicht gestiegen

Keine Angst vor der Abrechnung

Wie kalt war der Winter? Eine Antwort auf diese Frage geben nicht nur die Wetteraufzeichnungen. Die Antwort bekommen in den nächsten Wochen alle Kunden der SVS-Versorgungsbetriebe zugeschickt: als Jahresabrechnung. Von Stefan Grothues

Gasverbrauch 2016 nicht gestiegen

Keine Angst vor der Abrechnung

Wie kalt war der Winter? Eine Antwort auf diese Frage geben nicht nur die Wetteraufzeichnungen. Die Antwort bekommen in den nächsten Wochen alle Kunden der SVS-Versorgungsbetriebe zugeschickt: als Jahresabrechnung. Von Stefan Grothues

Mal eine gute Nachricht: Die Stadtwerke Ahaus werden ihre Tarife für Strom und Gas zum neuen Jahr nicht anheben. Billiger wird es aber auch nur dann, wenn die Kunden selbst aktiv werden - durch Einsparmaßnahmen Von Christiane Nitsche

Herberner Bürger kämpfen seit 2014 gegen Wirtschaft und Politik. In Nordick soll nach Gas gebohrt werden - das könnte schlimmstenfalls das Grundwasser verseuchen, befürchten sie. Trotzdem will das Unternehmen

Beim Tanken nahm ein Kunde der Flüssiggas-Tankstelle an der Alten Poststraße, Ecke Maassenstraße am Samstagmorgen um 8.11 Uhr einen Gasgeruch war und alarmierte die Feuerwehr.

Die geplante neue Gaspipeline von Epe über Heek und Legden bis nach Werne soll nur noch bis Legden gebaut werden. Die gesamte Leitung bis nach Werne sei nun doch nicht erforderlich, heißt es beim Betreiber Von Stefan Grothues

Auf Selmer Stadtgebiet wird es in den kommenden Jahren keine Gasförderung geben. Das stellte die Stadtverwaltung am Dienstagabend im Umweltausschuss klar. Hintergrund sind Gespräche mit der Firma Mingas-Power. Von Tobias Weckenbrock

Keine Energiepreiserhöhung

Stabile Preise bei Strom, Gas und Wasser

Eine gute Nachricht halten die SVS-Versorgungsbetriebe für ihre Haushaltskunden in Stadtlohn, Südlohn und Vreden bereit: Zum 1. Januar 2014 bleiben die Preise stabil - sowohl bei Gas und Wasser als auch beim Strom. Von Michael Schley