Gebäude wird zum Kunstwerk

Aplerbecker-Mark-Grundschule

Das Bild ist riesig - und kunterbunt. Die Fachleute der Hombrucher Firma More than Word haben die Ostwand der Aplerbecker-Mark-Grundschule in ein überdimensionales Klassenzimmer verwandelt. Zur offiziellen Übergabe gab es eine große Party.

21.05.2014, 13:54 Uhr / Lesedauer: 1 min
Gebäude wird zum Kunstwerk

Der Schulchor vor der gestalteten Fassade. Das Bild, das durch Geld der Bezirksvertretung Aplerbeck finanziert wurde, ist ein echter Hingucker. Mit einem kleinen Fest wurde es jetzt offiziell übergeben.

Möglich wurde diese Maßnahmen erst durch die Unterstützung der Bezirksvertretung Aplerbeck, die das Projekt finanzierte. Henning Müller-Späth (Bürgerliste) hatte die Idee, die eigentlich für die Wand der benachbarten Sporthalle galt.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Aplerbecker Mark Grundschule ist ein Kunstwerk

In ungewöhnlicher Optik präsentiert sich die Ost-Seite der Aplerbecker Mark Grundschule. Künstler der Hombrucher Firma More than Words haben ein riesiges Klassenzimmer auf die Wand gebracht.
21.05.2014
/
So wurde die Übergabe des Kunstwerles gefeiert.© Jörg Bauerfeld
So wurde die Übergabe des Kunstwerkes gefeiert.© Jörg Bauerfeld
So wurde die Übergabe des Kunstwerkes gefeiert.© Jörg Bauerfeld
So wurde die Übergabe des Kunstwerkes gefeiert.© Jörg Bauerfeld
So wurde die Übergabe des Kunstwerkes gefeiert.© Jörg Bauerfeld
So wurde die Übergabe des Kunstwerkes gefeiert.© Jörg Bauerfeld
So wurde die Übergabe des Kunstwerkes gefeiert.© Jörg Bauerfeld
So wurde die Übergabe des Kunstwerkes gefeiert.© Jörg Bauerfeld
So wurde die Übergabe des Kunstwerkes gefeiert.© Jörg Bauerfeld
So wurde die Übergabe des Kunstwerkes gefeiert.© Jörg Bauerfeld
So wurde die Übergabe des Kunstwerkes gefeiert.© Jörg Bauerfeld
So wurde die Übergabe des Kunstwerkes gefeiert.© Jörg Bauerfeld
So wurde die Übergabe des Kunstwerkes gefeiert.© Jörg Bauerfeld
So wurde die Übergabe des Kunstwerkes gefeiert.© Jörg Bauerfeld
So wurde die Übergabe des Kunstwerkes gefeiert.© Jörg Bauerfeld
So wurde die Übergabe des Kunstwerkes gefeiert.© Jörg Bauerfeld
So wurde die Übergabe des Kunstwerkes gefeiert.© Jörg Bauerfeld
So wurde die Übergabe des Kunstwerkes gefeiert.© Jörg Bauerfeld
So wurde die Übergabe des Kunstwerkes gefeiert.© Jörg Bauerfeld
So wurde die Übergabe des Kunstwerkes gefeiert.© Jörg Bauerfeld
So wurde die Übergabe des Kunstwerkes gefeiert.© Jörg Bauerfeld
So wurde die Übergabe des Kunstwerkes gefeiert.© Jörg Bauerfeld
So wurde die Übergabe des Kunstwerkes gefeiert.© Jörg Bauerfeld
So wurde die Übergabe des Kunstwerkes gefeiert.© Jörg Bauerfeld
So wurde die Übergabe des Kunstwerkes gefeiert.© Jörg Bauerfeld

Da hier aber vermutlich noch energetische Sanierungsmaßnahmen anstehen, ist man zu der Ostseite des 1906 erbauten Schulgebäudes gewechselt. Die Firma „More than Words“ hat den Motiv-Vorschlag der Schule vorgestellt und nach ein paar Änderungen ging es dann vor den Osterferien an die Vorarbeiten. Jetzt wurde das Kunstwerk offiziell übergeben. Und die Schüler sagten "Danke" an all die, die das Projekt ermöglichten.

Schlagworte: