Geburten

Geburten

Frauen, Familie und Senioren

Etwas weniger Geburten und mehr Sterbefälle

Die Zahl der Geburten in Deutschland sinkt nach vorläufigen Zahlen der Statistiker für 2017 wieder leicht ab. Für Schlussfolgerungen ist es aber noch zu früh. Der demografische Wandel schreitet voran

Frauen, Familie und Senioren

Geburtenanstieg in Deutschland hält an

Später Kinderwunsch und Migration haben im Jahr 2016 zum anhaltenden Geburtenanstieg in Deutschland beigetragen. Vor allem Frauen über 30 entscheiden sich nun häufiger für Kinder. Europaweit ist Deutschland

Später Kinderwunsch und Migration haben im Jahr 2016 zum anhaltenden Geburtenanstieg in Deutschland beigetragen. Vor allem Frauen über 30 entscheiden sich nun häufiger für Kinder. Europaweit ist Deutschland

Mangel an Geburtshelferinnen

Hebamme rät: Kinder erst nach Ostern zeugen

Christine Niersmann postet einen Aufruf bei Facebook: Sie appelliert an Paare mit Kinderwunsch, über Ostern zu verhüten, damit das Baby nicht an Weihnachten oder Silvester zur Welt kommt. Der Grund ist

Plötzlich ging alles ganz schnell: Als bei seiner Frau Tanja Behr (39) die Wehen einsetzen, ruft Sascha Pillmann-Behr (42) um 6.21 Uhr die Werner Hebamme Edina Lippe-Borrmann an. Eine Minute später sieht Von Helga Felgenträger

Die Stadt Haltern hat nun die Vornamensstatistik 2016 veröffentlicht. Bei den Mädchen folgen die Eltern in der Seestadt dem bundesweiten Trend. Bei den Jungen sieht es dagegen etwas anders aus. Von Elisabeth Schrief

Die Zahlen der Schwerter Geburten- und Vornamenstatistik sind da: Im Vergleich zu 2015 verzeichnete die Ruhrstadt einen kleinen Geburtenrückgang. Bei den Mädchen bleibt ein Vorname der große Hit. Wir Von Patrick Schröer

Krankenhäuser Dorsten und Haltern

Es könnte noch mehr Geburten geben

Im Dorstener und Halterner Krankenhaus sind zusammen im Jahr 2016 knapp 1000 Kinder zur Welt gekommen - viel mehr als 2015. Doch eigentlich noch zu wenig. Von Claudia Engel

Glück ist dann ein besonderes, wenn es vorher große Sorgen gab: Für das Ehepaar Ulus ist die kleine Dilcem Demet das Wunder einer Zeit mit Todesangst. Bevor die süße Prinzessin am Freitagabend als 700. Von Magdalene Quiring-Lategahn