Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Geld

Geld

Die Dortmunder Volksbank rät ihren Kunden, sich Anfang November mit genug Bargeld einzudecken. Vom 2. bis 4. November werden sie weder Geld abheben noch andere Geldgeschäfte tätigen können. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Antrag zur Grundsteuer

Stadt soll Geld der Bürger in kleineren Raten einziehen

Steigende Grundsteuern sind für die Bürger in Unna eine spürbare Belastung. Vor allem Grundbesitzer erleben einmal im Quartal eine höhere Belastung durch die Forderungen der Stadt. Ein Antrag einer Bürgerin Von Sebastian Smulka

Ruhr Nachrichten Gerichtsverhandlung

Wohnung in Unna als Drogenbunker genutzt

Ein 32-jähriger Mann hatte die falschen Freunde. Seine Wohnung nutzten sie als Drogenbunker. Der Unnaer tauchte unter – mit gravierenden Folgen für ihn selbst. Von Sylvia Mönnig

Obdachlose haben wenig Grund zu Feiern. Sie leben selten in, eher am Rande der Gesellschaft. Drei junge Menschen aus Unna wollen das ändern. Von Dirk Becker

Ruhr Nachrichten Jugendliche melden sich zu Wort

Eissporthalle: Jetzt spricht die Jugend

Die Wirtschaftsbetriebe, die Stadtverwaltung, die Politiker, die Pächterfamilie Kuchnia und der Verein „Unna braucht Eis“ – sie alle haben schon viel gesagt zu dem großen Thema des Sommers. Doch was denken Von Anna Gemünd

Einkaufen ohne PIN oder Unterschrift: Das ist kontaktloses Bezahlen. Bislang bieten das in Dortmund vor allem große Händler an – doch immer mehr kleine Läden ziehen nach. Von Viktoria Degner

Ruhr Nachrichten Beschuldigte muss Wiedergutmachung leisten

Verfahren gegen Post-Diebin in Unna eingestellt

Das Verfahren gegen die ehemalige Post-Mitarbeiterin, die über Monate hinweg Briefe an die Seite schaffte, die möglicherweise Geld enthalten konnten, ist vorläufig eingestellt worden. Von Anna Gemünd

Ruhr Nachrichten Freispruch vor Gericht

EC-Karte im Auszugsdrucker beseitigt

Eine Frau taucht mit einer fremden EC-Karte im Automatenraum einer Bank auf und steckt sie in einen Schlitz. Was wie eine Straftat anmutet, sollte genau diese verhindern. Von Jana Peuckert

Ruhr Nachrichten Unterstützung für die Stadtkirche

Benefizaktion am Vorabend des Stadtfestauftakts

Auch das Stadtfest steht in diesem Jahr ganz im Zeichen der sanierungsbedürftigen Stadtkirche. Am Vorabend der offiziellen Eröffnung gibt es ein Konzert zugunsten der Kirche.

In der Kita Lütkeheide tropft es durchs Dach, wenn es stark regnet. Ein neues Förderprogramm und ein neuer Vertrag könnten dazu führen, das diese Kita und eine weitere in Werne eine dringend benötigte Sanierung erhalten. Von Daniel Claeßen

Hausbesuche, freundliche Distanz und viele, viele Geschichten - der Job eines Gerichtsvollziehers birgt viele Tücken und ist auch fachlich anspruchsvoll. Wir haben Bernd Sakowski, einen Lüner Gerichtsvollzieher, Von Marc Fröhling

Die Dortmunder Stadtwerke sammeln Geld ein: Das Unternehmen will sich von Anteilen seiner Immobilie "Westfalentor 1" an der Ophoff-Kreuzung am Schnittpunkt von Märkischer Straße und B 1 trennen. Ein Käufer Von Gregor Beushausen

Aus dem "Bürgerbudget Ehrenamt" sind nach Angaben von Bürgermeister Tobias Stockhoff aus Holsterhausen, Hardt, Altstadt, Östrich und Feldmark noch keine Mittel abgerufen worden. Und die Zeit drängt. Von Michael Klein

Fußball-Drittligist Bradford City

Keine Ablöse für England-Wechsel von Borks Talent

Der Weltfußball lieferte bis zum Ende des Transferfensters am 31. August Schlagzeilen durch Rekordablösen im Millionenbereich. Mittendrin im Transfergewusel war auch der PSV Bork. Der Fußballverein hat Von Sebastian Reith

Winterzauber in Ahaus

Eine Eisbahn auf die Schnelle

Der Winterzauber in der Innenstadt könnte in diesem Jahr vielleicht doch noch realisiert werden. Mit Geld allein ist es aber nicht getan. Von Christian Bödding

Aus Sicht der Lüner SPD wurde genug geredet und geprüft: Soll das Freibad Cappenberger See nun eine Traglufthalle bekommen oder nicht? Die Sozialdemokraten drängen auf eine Entscheidung. Nicht allen Fraktionen Von Peter Fiedler

Das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Lünen soll erweitert werden, es wird einen Neubau geben. Nun gab es jedoch Kritik: Der Platzbedarf sei trotzdem nicht gedeckt. Eine Lösung: Das neue Gebäude könne jetzt Von Peter Fiedler, Torsten Storks

Westfalen-Tankstelle

Druckluft kostet Geld

Autofahrer, denen es an den Geldbeutel geht, reagieren zuweilen empfindlich. Das erfahren derzeit die Mitarbeiter der Westfalen-Tankstelle in Stadtlohn am eigenen Leibe – seitdem die Druckluft hier nicht Von Jens Ostrowski

Rettungspaket der Landesregierung

Werne bekommt wohl 760.000 Euro für Kitas

Wenn es stark regnet, tropft es in der Kita Lütkeheide in Werne durch die Decke. Die Reparaturen konnten bisher nicht bezahlt werden. Das könnte sich mit einer finanziellen Hilfe der Landesregierung ändern. Von Daniel Claeßen

Paralympics-Sieger Durst im Interview

Über Anerkennung, Sahnehäubchen und neue Ziele

Hans-Peter Durst, im vergangenen Jahr unterm Zuckerhut der älteste und auch erfolgreichste Athlet im deutschen Paralympics-Team, hat sich nach reiflicher Überlegung entschlossen, weiterzufahren, neue Von Petra Nachtigaeller

Die neue schwarz-gelbe Landesregierung stellt den Kitas in NRW kurzfristig ein 500-Millionen-Euro-Rettungspaket zur Verfügung. Daraus fließen gut 580.000 Euro nach Selm. Die Stadt will keine Kita finanziell Von Thomas Aschwer

Eine Schlittschuhbahn soll den Castropern den Winter versüßen. Die gute Nachricht: Die Schlittschuhfläche kommt! Die schlechte: Die Finanzierung wackelt noch, die Betreiber hoffen auf weitere Abnehmer von Bandenwerbung. Von Ann-Kathrin Gumpert

Die Klassenkasse mit 640 Euro ist nach einem nächtlichen Einbruch in die Joseph-Hennewig-Schule weg. Gestohlen wurde das Geld nach einer Elternversammlung in der 8a. Die Schüler sind wütend – aber in Von Elisabeth Schrief

Dortmunds wichtigste Straße

Bund lässt Geld für B1-Ausbau fließen

Die Pläne für den sechsspurigen Ausbau der B1 zur A40 zwischen Stadtkrone-Ost und dem Kreuz Dortmund/Unna haben eine wichtige Hürde genommen. Das Bundesverkehrsministerium hat am Mittwoch die Finanzmittel Von Oliver Volmerich

Hände schütteln, diskutieren, Geschenke verteilen. Der Bundestagswahlkampf vor Ort kostet nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Woher kommt es? Kaum jemand redet darüber, aber Studien belegen, dass fast Von Peter Fiedler

Im Einsatz für "Tischlein"

Jede Hilfe ist willkommen

Unsere Sommerserie "Eine Stunde mit" hat uns am Freitag zur Initiative "Tischlein deck Dich" geführt. Eine Stunde haben wir den ehrenamtlichen Mitarbeiter bei der Arbeit über die Schulter geschaut und Von Bernd Schlusemann

Die Ständige Konferenz des Fußball- und Leichtathletikverbands Westfalen (FLVW) hat zu dieser Saison eine Anpassung der Spesen für Schiedsrichter beschlossen. Die Referees bekommen künftig mehr Geld. Von Robert Wojtasik

„Independent Chopper Ahaus 2015“

Wenn der Hotelier die Kutte anzieht

Im richtigen Leben tragen sie Anzug, einer sogar eine Uniform. Als „Independent Chopper Ahaus 2015“ (ICA) ist das anders. Zumindest obenrum.

"Einsparung von Geldern zulasten der Jüngsten", wirft Ulrike Trick (Grüne) Bürgermeister Mike Rexforth vor. Der kontert, Trick würde die Bürgerinnen und Bürger täuschen. Worum es geht? Mit Beginn des Von Berthold Fehmer

Gegen Auflagen eingestellt hat das Amtsgericht in Borken am Montag ein Verfahren gegen einen 41-jährigen Oedinger. Der musste sich wegen des Vorwurfs des Betruges vor dem Gericht verantworten. Von Bernd Schlusemann

Die GAGU-Zwergenhilfe hat ihr Wettversprechen am Sonntag mit einem Kartoffelfest auf dem Rathaus-Vorplatz eingelöst. Das Fest für die ganze Familie war der Einsatz dafür, dass es Bürgermeister Mike Rexforth Von Helmut Scheffler

Weißer Rauschebart, schwarze Sonnenbrille: So hat ein 54-jähriger Stadtstreicher im vergangenen Dezember einen Drogeriemarkt in Herne überfallen. Angeblich brauchte er Geld für Geschenke. Seit Dienstag

Die Anwohner sind genervt von nächtlichen Treffen, der Lautstärke und der Zerstörungswut zahlreicher Jugendlicher und junger Erwachsener am Kulturplatz Leo. Stadt, Politik, Polizei und Anwohner führte Von Mario Bartlewski

Bewaffneter Raubüberfall: So lautet die Anklage gegen zwei Brüder aus Werne, die sich seit Dienstag vor dem Dortmunder Landgericht verantworten müssen. Mit einem Schlagstock bewaffnet sollen sie einen

Die Leichtathleten der LG Olympia Dortmund haben bereits während des ersten Halbjahres große Erfolge gefeiert. Das Führungsduo des Vereins mit Präsident Jörg Lennardt und Stellvertreter Stephan Engster Von Petra Nachtigaeller, Horst Merz

Auswirkungen auf das Welttheater

328.000 Euro minus - KuWeBe sucht Lösung

Der Kultur- und Weiterbildungsbetrieb Schwerte (KuWeBe) hat im Geschäftsjahr 2016 erneut mit großen Verlusten abgeschlossen. Mit einem Minus von 385.000 Euro liegt die Bilanz noch über dem Wert von 2015, Von Heiko Mühlbauer, Julian Hilgers

Schon seit längerer Zeit plant die Stadt Lünen, das Problemquartier Münsterstraße aufzuwerten. Sie hatte auf eine Förderung in Millionenhöhe gehofft. Jetzt muss das Projekt erneut Rückschläge verkraften. Von Peter Fiedler

Mutmaßlicher Zuhälter vor Gericht

Prostituierte mussten Kokain an Freier verkaufen

Mit Schlägen und Drohungen soll ein 26-jähriger Zuhälter mindestens drei Prostituierte eingeschüchtert und ausgebeutet haben. Laut Anklage mussten sie dem Mann nicht nur ihr ganzes Geld übergeben, sondern

Fahndung der Polizei

Wer kennt diesen Mann?

Die Dortmunder Polizei sucht einen mutmaßlichen Betrüger, der im August 2016 mit mindestens fünf, offenbar gefälschten, Personalien Konten bei einer Bank eröffnet haben soll. Die Hintergründe klingen dubios.

65 Schüler der Willy-Brandt-Gesamtschule (WBG) in Castrop-Rauxel wollen am 7. Juli im Parkbad Nord Abitur feiern. Um die knapp 3000 Euro für die Feier nicht selbst zahlen zu müssen, ist das Abiball-Komitee Von Ann-Kathrin Gumpert

Der Witz, der seit Jahren auf Schalke die Runde macht, garantierte Markus Weinzierl viele Lacher. Er habe, so Schalkes Trainer im Sommer 2016 bei seiner Präsentation vor der Presse, Schwierigkeiten bei der Wohnungssuche.

Das Zeitgedächtnis hatte sowohl den Angeklagten als auch die Zeugin verlassen. Auch längere Befragungen konnten in der Verhandlung am Amtsgericht Ahaus am Montag letztendlich nicht aufklären, ob ein

Es gibt Orte, Gebäude, Institutionen, in denen man vielleicht gerade keine Einbrüche vermuten würde. Dazu gehört eine Polizeiwache – aber sicher auch ein Gerichtsgebäude. In Castrop-Rauxel hat es in der Von Tobias Weckenbrock

Weil der Castroper Markt in der Innenstadt bleibt, kann die Stadt Castrop-Rauxel zwei neue Stellen für das Ordnungsamt schaffen. Was zunächst klingt, als könne es nichts miteinander zu tun haben, erklärt Von Ann-Kathrin Gumpert

Gleich dreimal hat ein Krimineller mit einer gestohlenen EC-Karte in Schwerte Geld abgehoben. Die Tat ereignete sich im März, jetzt sucht die Polizei mit einem Foto nach dem Unbekannten. Die Ermittler

Es ist ein wichtiger Erfolg für die Stadtentwicklung: Bund, Land und Kreis haben der Umwidmung mehrerer Straßen in Werne zugestimmt, allen voran der Rückstufung der Münsterstraße/B54 zu einer Gemeinde- Von Daniel Claeßen

Eingeschränkte Öffnungszeiten, das Girokonto-Komfort wird um 25 Prozent teurer: Kunden der Sparkasse Westmünsterland - mit Filialen in Lüdinghausen, Nordkirchen, Olfen und Ascheberg - müssen sich auf Von Thomas Aschwer

Aus dem Westfälischen Basketball-Verband (WBV) kam am Donnerstag die Bestätigung, dass der Essener Klub Adler Frintrop kommende Saison nicht in der 1. Regionalliga startet, obwohl sie sportlich die Klasse Von Christian Greis

Zuletzt schien der Streit zwischen Gegnern und Freunden des Denkmalschutzes für die Werksiedlung Dorstfeld zu eskalieren. Doch bei einer Informationsveranstaltung stellte die Untere Denkmalbehörde jetzt Von Holger Bergmann

Ein Zeichen setzen für den Kinder- und Jugendhospizdienst. Eine die Erde umrunden, in Zahlen 40.000 Kilometer laufen. Das ist das Ziel von bereits 120 Läufer und die täglich kommen neue Anmeldungen dazu. Von Elisabeth Schrief

Hanteln, ein Laufband, ein Ergometer und diverse Handgeräte. Die Bewohner des Wilhelm-Kauermann-Seniorenzentrums in Rauxel haben jetzt ihren eigenen Fitnessraum. Einrichtungsleiterin Silke Caspani erzählt, Von Tobias Weckenbrock

Obwohl die Volksbank Dortmund-Nordwest wächst und im vergangenen Jahr schwarze Zahlen schrieb, sollen die Kunden künftig für bestimmte Service-Leistungen Gebühren zahlen. Zehn Ein- und Auszahlungen im Von Sarah Bornemann

Höhere Aufwandsentschädigung

Rund 56.000 Euro mehr für Lüner Politiker

Die Personalkosten bei der Stadt Lünen steigen in diesem Jahr deutlich. Aber nicht allein im Bereich der Verwaltungsmitarbeiter. Auch die Politik wird teurer. Einige Ratsmitglieder in herausgehobenen Von Peter Fiedler, Jennifer von Glahn

Sina geht eigentlich in die dritte Klasse der Erich-Kästner-Grundschule an der Flughafenstraße. Doch seit November konnte das Mädchen nicht mehr zu Schule gehen - sie ist von einem künstlichen Herzen abhängig. Von Tobias Grossekemper

Die Verbraucherzentrale warnt immer wieder davor, sich nicht auf dubiose Anrufer einzulassen. Jetzt wird die Verbraucherzentrale selbst für eine solche Masche missbraucht. Deshalb warnt sie vor betrügerischen

Der 51-jährige Werner und seine frühere Lebensgefährtin und Mitarbeiterin haben Anleger mit falschen Versprechen um mehr als 100.000 Euro betrogen. Das Dortmunder Landgericht hat den Mann nun zu drei

Die Tat war professionell, nur die Flucht wurde zum Desaster. Nach einem Überfall auf einen Herner Netto-Markt waren erst die Rucksäcke zu klein, dann verloren die beiden Täter auch noch einen Teil der Beute.

Erst Stunden, nachdem sie die Summe überwiesen hatte, wurde Renate R. (Name von der Redaktion geändert) klar: "Ich habe einen Riesenfehler gemacht." Doch da war das Geld der Seniorin schon unwiderruflich Von Michael Klein

Es gibt viele gute Ideen zur Gestaltung eines attraktiven, besucherfreundlichen Weihnachtsmarktes 2017 in der Lüner Innenstadt. Doch welche davon sind angesichts (noch) fehlender Gelder realisierbar? Von Torsten Storks

Mit einer Spielzeugpistole und einer Sturmhaube überfiel ein damals 26-Jähriger das Spielikum-Spielstudio an der Kamener Straße in Werne. Das ist allerdings schon 12 Jahre her und nicht das einzige Kuriosum:

Es ist ein Geschäft, das vom Ehrenamt lebt. Von guten Taten. Von der Hilfe und der Unterstützung der Mitmenschen. Das Düt und Dat in Selm lebt von Spenden - und spendet die Einnahmen für den guten Zweck.

Sozialausschuss

Jugendhaus zieht bald um

Lieber an anderer Stelle neu investieren als noch Geld in einen Altbau stecken, der ohnehin nur als Übergangslösung dienen sollte: Diese Entscheidung kann umso leichter fallen, wenn eine Förderung von Von Thorsten Ohm

Jugendzentren müssen immer mehr Projekte beantragen, um überleben zu können. Statt Pädagogik müssen sich die Mitarbeiter immer mehr mit Finanzen beschäftigen. Jetzt hat der Jugendhilfeausschuss einstimmig Von Tobias Weckenbrock

Die Zahlen sind Schwindel erregend: Im Steuerprozess gegen Ex-Geheimagent Werner Mauss hat sein früherer Banker von Männern berichtet, die in Panama 23 Millionen in bar eingezahlt haben. Für seine Zeugenaussage

Bier ist Anfang des Jahres teurer geworden: Auch in den Halterner Gaststätten und Kneipen ist die Preiserhöhung inzwischen angekommen. Die meisten Wirte geben sie an ihre Kunden weiter. Von Jürgen Wolter

Handwerker warten auf ihr Geld, Probleme mit der Fassade: Das Lüner Bauprojekt „Stadtquartier am Park“ von Immobilienmakler Helmut von Bohlen und Bauunternehmer Peter Czub ist kurz vor der Fertigstellung Von Marc Fröhling

In der Fabido-Kita Kletterland riss die Stadt Dortmund im Mai 2016 das Klettergerüst ab, weil es nicht mehr sicher war. Bis heute gibt es keinen Ersatz - und auch die Möglichkeit, ein neues Gerüst anzuschaffen, Von Sarah Bornemann

Lepra gibt es noch immer. Erst im Jahr 2015 sind mehr als 220 000 Menschen neu an Lepra erkrankt. Seit 40 Jahren sammelt die Lepragruppe in Nienborg deshalb Spenden, um die Ausbreitung der Krankheit zu

Große Schäden aber vergleichsweise wenig Beute: Zum zweiten Mal innerhalb von drei Wochen ist der Laden der Halterner Tafel das Ziel von Einbrechern geworden. Die Kassenwartin sagt: "Geld gab es hier noch nie zu holen." Von Holger Steffe

Ausstellung: "Provinz"-Editionen

105 Kunstwerke für kleines Geld in Recklinghausen

Es ist Kunst für den kleinen Geldbeutel, die aktuell in der Kunsthalle Recklinghausen in der Schau zu sehen ist, die treffend mit "Jeder sollte in der Lage sein, Kunst zu erwerben" betitelt wurde. 105 Von Fabian Paffendorf

Sparkassen-Filiale in Villigst

Keine Videoüberwachung mehr am Bankautomaten?

In der Eile vergisst Silke S. 300 Euro im Ausgabeschacht des Geldautomaten der Sparkasse in Villigst. Ein Unbekannter steckt es ein - und die Schwerterin möchte, dass die Bilder der Überwachungskamera

Als Gerd Baumeister als achtjähriger Sternsinger durch Legden zog, wurden schon die Legdener Missionare unterstützt. So erinnert er sich mehr als 50 Jahre später. Jahr für Jahr ging Geld nach Namibia. Von Ronny von Wangenheim

Die Stadt Lünen erhält bis 2020 9,7 Millionen Euro für seine Schulen. Bessere Ausstattung mit Internet und anderer Technik, dringend notwendige Plätze im Offenen Ganztag (Ogata), Sanierung von Toiletten Von Torsten Storks

Für die Sanierung der Südkirchener Straße zwischen Selm und Südkirchen steht im Haushalt des Kreises Unna endlich Geld zur Verfügung. Dennoch werden die Bauarbeiten bis in das kommende Jahr verschoben Von Theo Wolters

Kontrollen im Innenstadtbereich

So viel Geld kassiert Schwerte mit Knöllchen

9500 Knöllchen schrieb das Ordnungsamt der Stadt Schwerte 2016. Aber wie viel Geld brachte das ein? Und wie sieht es in den vergangenen Jahren aus? Steigen die Zahlen oder gehen sie zurück? Wir haben Von Hendrik Schulze Zumhülsen, Patrick Schröer

Mehr als 100.000 Euro sammelt die Stiftung Solidarfonds NRW jedes Jahr für gemeinnützige Projekte. Das findet auch Bruno "Günna" Knust gut und wird deshalb neuer Botschafter der Stiftung. Im Interview Von Tobias Weckenbrock

"Initiative Dortmund"

Imagekampagne muss noch warten

Die neue von der Wirtschaft geforderte Standort-Kampagne für ein besseres Stadt-Image lässt auf sich warten. Noch sei das Geld für die Umsetzung nicht vorhanden, teilte René Scheer, Vorsitzender der "Initiative Von Gaby Kolle

Interview mit Sportrecht-Anwalt Markus Buchberger

Dieser Dortmunder vertritt die großen Fußballstars

Markus Buchberger hat schon mit etlichen großen Namen des deutschen Fußballs zusammengearbeitet. Podolski, Özil, Großkreutz und Metzelder gehörten oder gehören zu seinen Mandanten. Der 48-Jährige, der Von Jana Klüh

70 Leute haben sich bisher für die Weihnachtsfeier im Juwel in Werne angemeldet, um Weihnachten nicht allein zu feiern. Nun gibt es weitere finanzielle Unterstützung vom CDU-Stadtverband - und das zusätzliche Von Helga Felgenträger

Weniger heizen, weniger Licht

So spart die TU in den Ferien viel Geld

Betriebsferien an der TU Dortmund: Die Universität ist seit Heiligabend bis einschließlich 1. Januar 2017 geschlossen. Die Temperatur in den Gebäuden bleibt über die Feiertage auf circa 16 Grad abgesenkt. Von Susanne Riese

Seit zwölf Pflichtspielen ungeschlagen, im DFB-Pokal und in der Europa League auf Kurs und in der Bundesliga auf erfolgreicher Aufholjagd – die Schalker Fußball-Welt ließe sich aktuell komplett durch

Im Prozess um Geheimfonds und millionenschwere Steuervorwürfe gerät Ex-Agent Werner Mauss immer mehr in die Defensive. Am Montag haben die Richter ihn sogar erstmals gewarnt: "Sie spielen ein gefährliches

In Bochum hat ein spektakuläres Steuerstrafverfahren begonnen. Auf der Anklagebank sitzt der legendäre Ex-Agent Mauss. Er soll rund 15 Millionen Euro Steuern hinterzogen haben. Bei einer Verurteilung

Die Tafel versorgt Bedürftige mit Lebensmitteln. Aber woher kommen die Produkte eigentlich, wer bringt sie zur Tafel und zu den Bedürftigen? In Castrop-Rauxel ist Markus Kümmel genau dafür zuständig. Von Matthias Stachelhaus

1,25 Millionen Euro weniger Kreisumlage

Castrop-Rauxel kann Haushaltsloch stopfen

"Derzeit gehen wir davon aus, dass wir einen genehmigungsfähigen Haushalt 2017 vorlegen werden" – Castrop-Rauxels Bürgermeister hat gute Nachrichten zu verkünden, wenn auch verspätet. Ein Loch von drei Von Abi Schlehenkamp

Zehn Jahre nach Einführung der Ausleihgebühren in der Stadtbücherei Werne werden erstmals die Preise angehoben. Sowohl für Jahres-, als auch für Tageskarten müssen Leser nun tiefer in die Taschen greifen. Von Vanessa Trinkwald

Externe Gutachten sind politisch immer wieder ein Streitpunkt. In Dortmund sorgte zuletzt für Aufruhr, dass die Verwaltung die Kosten Pro Jahr für solche Gutachten nicht benennen konnte. Doch in Schwerte Von Heiko Mühlbauer

Zur Überraschung aller Beteiligten beteuerte der ehemalige Geheimagent Werner Mauss am Montag seine Unschuld. Vor dem Bochumer Landgericht ergriff der 76-jährige Angeklagte schon kurz nach dem Beginn

Der Verein "Tierfreunde Lüdinghausen" muss mitsamt seiner vierbeinigen Schützlinge umziehen. Eine neue Bleibe ist bereits gefunden - doch ob der Verein den hohen finanziellen Aufwand stemmen kann, ist Von Thomas Aschwer

Der „Stärkungspakt Stadtfinanzen“ des Landes geht in die Verlängerung – und bietet Lünen die Möglichkeit, durch dieses Programm endgültig raus aus den Schulden zu kommen. Ob es tatsächlich eine Option Von Britta Linnhoff

160.000 Euro für einen Kita-Neubau in Huckarde sind verschwunden. Aufgrund mangelnder Kontrollen durch das Jugendamt wurden bis Ende 2013 wurde das Geld vorzeitig an die Elterninitiative Hukita ausgezahlt. Von Gaby Kolle

Insgesamt drei minderjährige Jungen soll ein 23-Jähriger aus Castrop-Rauxel missbraucht haben. Mit Zeugenvernehmungen ging der Prozess vor dem Dortmunder Landgericht nun weiter. Dabei überrascht vor allen

Christiane Ezeh kann ihr Glück immer noch nicht so richtig fassen. Nachdem sie ihre Möbel für eine Flüchtlingsfamilie in Ahaus gespendet hat, ist plötzlich eine lange vermisste Brieftasche wieder aufgetaucht. Von Stephan Teine

Klimaproblem an der Bahnhofstraße

Schulzentrum: Stadt stellt Geld für Kühlung bereit

Die rund 1000 Schüler und Lehrer am Schulzentrum Bahnhofstraße dürfen aufatmen. Die Stadt wolle alles dafür tun, dass sich das Klimaproblem im kommenden Sommer nicht wiederholt, hieß es Donnerstag im Schulausschuss. Von Jörg Heckenkamp

Traumpaar bei der Volksbank Dorsten

Geld für die Hochzeitsparty von Marcus und Melina

Für die Party, fürs Festessen und die leckeren Getränke – die 500 Euro, die die Volksbank Dorsten Marcus und Melina schenkt, werden nicht lange auf dem Sparbuch sein. So viel steht schon einmal fest. Von Jennifer Riediger

Immer dann, wenn die Experten der Verwaltung mit ihrem Latein am Ende sind oder aber an ihre Kapazitätsgrenzen stoßen, gibt die Verwaltung Gutachten an externe Berater in Auftrag. Das kostet jedes Jahr viel Geld. Von Torsten Storks

Schwerte bekommt mehr Geld für Schulen: Bis 2020 sollen über drei Millionen Euro fließen, die die Stadt in die Sanierung und den Ausbau der Schulen stecken kann. Das Geld kommt vom Land, der Zuschuss Von Lena Beneke

Gute Nachrichten für die Schlossgemeinde Nordkirchen: Aus dem Landesprogramm „Gute Schule 2020“ erhält sie rund 840.000 Euro. Geld, das die Gemeinde unter anderem für den Neubau einer Sporthalle an der Von Theo Wolters

Schwimmvereine und die Schwerter DLRG müssen ab 2018 wohl einen höheren Eintritt für das Stadtbad bezahlen. Denn die Stadtwerke müssen Mehrkosten decken und wollen wohl nun die Vereine stärker zur Kasse bitten. Von Hendrik Schulze Zumhülsen

Mit einer Bankkarte aus einer gestohlenen Handtasche hat ein Mann auch in Nordkirchen Geld abgehoben. Seit die Handtasche am 7. Juni in Schmallenberg bei Winterberg einer 76-Jährigen gestohlen wurde, Von Marie Rademacher