Gemeinde Südlohn

Gemeinde Südlohn

Bürger werden eingebunden

Konzept für Wirtschaftswege vorgestellt

Rund 110 Kilometer lang ist das Netz der gemeindlichen und privaten Wirtschaftswege zwischen den Bauerschaften Venn (Grenze zu Stadtlohn und Vreden) im Norden und Feld im Süden an der Grenze zu Burlo. Von Georg Beining

Burloer Straße West

Eklat im Rat um Baugebiet

Bürgermeister Christian Vedder hatte die Ratssitzung am Mittwochabend gerade eröffnet, da knallte es bereits heftig zwischen Verwaltung und CDU-Fraktionschef Hermann-Josef Frieling. Von Bernd Schlusemann

Rund 1,7 Millionen Euro Kredite für Investitionen will die Gemeinde in diesem Jahr allein für den Grundstücks- und Immobilienbetrieb der Gemeinde aufnehmen. Von Bernd Schlusemann

Die Fußballsportler in der Gemeinde können sich auf neue Möglichkeiten freuen: 300.000 Euro öffentliche Mittel sollen in die Schaffung eines Kunstrasenplatzes fließen. Von Thorsten Ohm

Spur in den Pingelerhook

Rat stimmt Gemeindeverwaltung zu

Nun wird es doch die teure Variante mit der direkten Anbindung der geplanten Gewerbegebietserweiterung an den Vredener Dyk (B 70): Der Rat stimmte dem Vorschlag der Gemeindeverwaltung zu. Von Bernd Schlusemann, Anne Winter-Weckenbrock

Einen "Pakt für den Sport" möchte Gemeindesportverbandsvorsitzender Joachim Schernus mit der Gemeinde abschließen. Im Sportausschuss wurde diese Initiative zunächst jedoch nicht auf den Weg gebracht. Von Bernd Schlusemann

Freitagabend, 19.30 Uhr: Gespannte Ruhe am Feuerwehrgerätehaus Oeding, eine Fackelabordnung formiert sich, aus dem Hintergrund schallt es "Ein Hoch auf uns". Ein Martinshorn bricht plötzlich die Spannung Von Michael Schley

Die Gemeinde Südlohn wird schrumpfen. Das zumindest sagt eine Modellrechnung des statistischen Landesamtes voraus. Demzufolge sollen 2040 mehr als elf Prozent weniger Menschen in der Gemeinde leben als Von Victoria Thünte

Am Ende des Jahres liegen sie in jedem Briefkasten: die gefürchteten Jahresabrechnungen der Energieversorger. Auch die Gemeinde Südlohn muss für Strom, Gas und Wasser bezahlen, das in ihren Gebäuden verbraucht wurde. Von Victoria Thünte

Haupt- und Finanzausschuss

Kein Grund zu großer Besorgnis

Das von der Verwaltung im letzten Finanzzwischenbericht ausgewiesene Haushaltsloch von insgesamt 1,8 Millionen Euro für das laufende Jahr steht im Mittelpunkt der Sondersitzung des Haupt- und Finanzausschusses Von Bernd Schlusemann

Historische Dokumentation

Forscher kommen ins Gemeindearchiv

Südlohner, die sich für ihre Familiengeschichte, interessieren, sind im Gemeindearchiv richtig. Dort können sie mithilfe des Standesamtsregisters - es dokumentiert unter anderem Geburten, Todesfälle, Von Vanessa Dumke

Die Roncalli-Hauptschule weiter entwickeln und einen attraktiven Schulstandort erhalten - das sei sein Ziel, hat der neue Leiter der Roncalli-Hauptschule, Christoph Liesner, unlängst im Interview mit

Der laufende Ausbau des St. Jakobus-Kindergartens für die Betreuung von Kindern unter drei Jahren wird rund 200 000 Euro teurer als geplant. Da für den U3-Ausbau am Vitus-Kindergarten ähnliches befürchtet Von Bernd Schlusemann