Gerichtsprozesse in Castrop-Rauxel

Gerichtsprozesse in Castrop-Rauxel

Nach einer Trickbetrugsserie durch „falsche Polizisten“, die auch Senioren in Dortmund und Castrop-Rauxel ausgenommen haben, ist ein Lagerarbeiter (32) mit einem blauen Auge davongekommen. Von Werner von Braunschweig

Das Urteil im Prozess gegen einen mutmaßlichen Brandstifter aus Castrop-Rauxel musste kurzfristig verschoben werden. Der Angeklagte erschien am Dienstag (12.1.) nicht, konnte aber nichts dafür. Von Werner von Braunschweig

Im Fall des auf einem Castrop-Rauxeler Autobahnparkplatz missbrauchten Jungen beginnt am 10. Dezember ein weiterer Prozess. Ein Mann aus Lünen muss sich in Dortmund vor Gericht verantworten. Von Martin von Braunschweig

Das Motorrad war verkauft, als die ehemaligen Halter stutzig wurden. Zurecht, denn die Maschine war noch gar nicht umgemeldet. Das konnte aber kaum auffallen. Erst ein Anruf brachte Klarheit. Von Gabi Regener