Gerichtsurteile

Gerichtsurteile

Die Bewohner der Schwerter Altstadt haben sich immer wieder über den Lärm beschwert, der aus der Rohrmeisterei zu ihnen herüberschallt. Der Streit landetet vor Gericht. Noch vor dem Urteil hat man jedoch Von Petra Berkenbusch, Reinhard Schmitz

Zusammen mit ihrem Lebensgefährten hat eine Prostituierte aus der Nordstadt zwei Freier ausgeraubt. Am Mittwoch erhielt die Frau die Quittung vom Landgericht: fünf Jahre Haft. Ihren Partner traf die Entscheidung

Diese Ehe muss ein Martyrium gewesen sein: Wenige Monate nach dem Ja-Wort verprügelte ein Mann aus Werne seine Frau, später vergewaltigte er sie. Als sie ins Frauenhaus zog, stellte er ihrer Schwester

Permanent flossen Gelder für Wetten durch die Hände eines 32-jährigen Angestellten aus Ahaus in einem örtlichen Wettbüro. Zu dem Zeitpunkt, als er im Wettbüro anfing, hatte der gelernte Bäcker bereits Von Elvira Meisel-Kemper

Überraschende Wende im Gerichtssaal: Ein 31 Jahre alter Gronauer ist am Landgericht angeklagt, am 17. Januar zusammen mit zwei anderen Männern eine Tankstelle in Legden überfallen zu haben. Beim Verhandlungsauftakt

Der City-Ring plant für das Jahr 2017 nicht mehr vier verkaufsoffene Sonntage in der Innenstadt, sondern nur noch drei. Dafür soll es Ende 2017 aber ein neues Angebot geben - nämlich den so genannten Von Peter Fiedler

"Annulliert" lesen Petra und Thomas Dziatkowiak, Kunden der Dorstener Reiseagentur Vospohl, am Freitagmorgen am Flughafen Düsseldorf. Ihr Tuifly-Flieger ins warme Griechenland sollte eigentlich um 5.50 Uhr starten. Von Lenja Hülsmann

Ausländische Versandapotheken müssen sich nicht mehr an die Arzneimittelpreisbindung in Deutschland halten. Das entschied der Europäische Gerichtshof jüngst in einem Urteil. Wir haben uns dazu in Castrop-Rauxel umgehört. Von Gabi Regener

Aktuelle Gerichtsurteile geben den Kritikern von verkaufsoffenen Sonntagen Aufwind. In Lünen ist zwar keine Klage anhängig, aber auch hier will die Gewerkschaft Verdi künftig genauer hinsehen. Denn eigentlich Von Marc Fröhling, Peter Fiedler, Torsten Storks

Viermal im Jahr öffnen in Werne sonntags die Geschäfte – noch. Eine neue Rechtsprechung könnte dem ein oder anderen Bummel am siebten Wochentag einen Strich durch die Rechnung machen. Eine Entwicklung, Von Sylvia vom Hofe

Einkaufen im Supermarkt - was kann da schon schiefgehen? Einiges, wie zwei Dortmunderinnen feststellen mussten. Sie waren in einem Körner Supermarkt zusammengestoßen, eine von ihnen stürzte und musste

An "stillen Feiertagen" wie Karfreitag sind nicht nur einige Tanzveranstaltungen verboten. Auch bestimmte Filme dürfen nicht öffentlich gezeigt werden. In Bochum regt sich dagegen seit Jahren Widerstand.

Das Lüner Trianel-Kohlekraftwerk produziert nicht nur Strom, sondern regelmäßig auch Nachrichten aus Gerichtsurteilen. Bald ist es wieder soweit. Das Oberverwaltungsgericht Münster will im Mai über Klagen Von Peter Fiedler

Es leuchtet in allen Farben auf den Straßen des Dahliendorfes: Braunes, rotes und gelbes Laub liegt auf den Gehwegen, in den Anlagen und den Rinnsteinen. Wenn es jetzt regnet, wird es rutschig. Doch wo Von Victoria Thünte

Forensik auf der Viktoria-Brache

NRW-Ministerium verwundert über Weg der Stadt

Mit Verwunderung und Bedauern reagiert des NRW-Gesundheitsministerium auf die Entscheidung des Rates, die Klage gegen die auf der Victoria-Brache geplante Forensik bis zu einem Gerichtsurteil durchzuziehen. Von Peter Fiedler

Einmal kurz nicht aufgepasst und schon gibt's 3000 Euro Strafe: Eine Fußgängerin aus Lünen hat vor Gericht Schadenersatz erstritten, nachdem sie ein angeleinter Hund angesprungen hatte. Ein Urteil, das Von Kevin Kindel

"Ich schlitz euch alle auf!" Mit diesen Worten soll ein 41-Jähriger Anfang Januar seine Bekannten bedroht haben, als er mit einem Fleischerbeil und einem Cutter-Messer vor ihnen stand. Jetzt muss er sich Von Gabi Regener

Das Landgericht Essen hat einen Fan der Ultragruppierung "Hugos" des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 zu einer Gefängnisstrafe verurteilt. Wie ein Gerichtssprecher am Mittwoch mitteilte, hat der Fan

Auf einer Zugfahrt ist eine junge Schwerterin völlig ausgerastet. Was ihre Strafe für den Ausraster angeht, ist sie glimpflich mit einer Jugendstrafe auf Bewährung davon gekommen. Aber trotzdem steht