Gerling

Gerling

Eine Staubexplosion, 65 Einsatzkräfte: Die Löschzüge der Feuerwehr in Wessum, Ottenstein und Alstätte haben den Ernstfall bei Herholz geprobt.

Der Förderverein Kulturdenkmal Tüshausmühle in Deuten lädt für Pfingstmontag (5. Juni) von 11 bis 18 Uhr zum großen Mühlenfest ein. Auch in Rhade wird gefeiert.

Deutlich vergrößert hat sich die Ende Februar entstandene Abbruchkante der Böschung am sogenannten Franzosenweg des Silbersees II in Sythen. Ein Rohr wurde dabei unter Wasser beschädigt, die Reparaturarbeiten Von Holger Steffe

Nach starken Regenfällen und Sturm ist ein 80 Meter langes und etwas 30 Meter breites Böschungsstück entlang des Franzosenweges im Silbersee II versunken. Dieser Vorfall zeigt, wie gefährlich es ist, Von Holger Steffe

Beim letzten Langstrecken-Leistungstest des Jahres unterstrichen Dorstens Ruderer am Wochenende in Dortmund noch einmal eindrucksvoll ihre Ambitionen fürs kommende Jahr.

"Let it snow" und "Last Christmas" waren gestern - zumindest, wenn es nach Chris Andrews geht. Denn der Musiker bringt sein neues Weihnachtsalbum heraus und wird es im November mit prominenten Gästen Von Arndt Brede

Ein Biwak im sogenannten „Dreiländereck“: Nachdem bereits vor einigen Jahren die beiden Schützenvereine aus Cappenberg und Wethmar gemeinsam ein Biwak ausrichteten, stießen am späten Samstagnachmittag Von Michael Blandowski

Mit einer Flottille von zehn Ruderern, die in acht verschiedenen Bootsklassen an den Start gehen, ist der Ruderverein Dorsten in dieser Woche bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften und den Deutschen Von Andreas Leistner

Die Witterungsbedingungen ließen beim Saisonauftakt der Junioren-Ruderer vom RV Dorsten am Wochenende auf dem Aasee in Münster zu wünschen übrig. Die Ergebnisse waren dafür umso erfreulicher.

Nach dem langen Wintertraining und zahlreichen Trainingslagern wird es für Dorstens Ruderer langsam ernst. In der noch jungen Saison 2016 standen bereits erste Leistungsüberprüfungen und Regatten an.

Unser Leser Burkhard Lüning hat sich mit einer aus seiner Sicht unschönen Beobachtung an unsere Redaktion gewendet: Im nördlichen Bereich des Silbersees II seien die Zäune entfernt worden. Da auch in Von Holger Steffe

Mit einer gelungenen Schau haben die Stadtlohner Rassegeflügelzüchter am Wochenende einen eindrucksvollen Schlussstrich unter ihr Jubiläumsjahr 2015 gesetzt. Der Verein besteht seit 125 Jahren.

Sie feierten Erfolge bei Deutschen und Weltmeisterschaften, doch die NRW-Landesmeisterschaften waren für die Ruderer des RV Dorsten in den vergangenen Jahren kein gutes Pflaster. Doch das sollte sich

Hoffnung aufs Guinness-Buch

Mit Treibriemen Rekord geknackt

Treibriemen auf fünf Rollen, 54,8 Kilogramm schwer, 139,90 Meter lang, 4314 Unterschriften – das sind die nackten Zahlen. Dahinter steckt viel Engagement für die Deutener Tüshaus-Mühle. Gestern wurde Von Ronny von Wangenheim

Vor neun Monaten hat ein Mann (36) aus Bochum im U-Bahn-Bereich des Hauptbahnhofs einen Hund am Schwanz gezogen, geschlagen und gewürgt. Kurz danach soll der „Hundewürger“ zwei Frauen auch noch mit Blut

Die ersten "Tintenherz"-Rosenstöcke wurden am Samstag (18.4.) im Park von Schloss Lembeck ausgepflanzt. Das war ein großer Spaß für Jung und Alt.

Es war ein Winter voller Erkrankungen und Verletzungen. Doch am Wochenende konnten die Ruderer des RV Dorsten endlich in die neue Saison starten. Bei den internationalen flämischen Meisterschaften im

Biotop Schlütersche Wiesen

Ein Lebensraum entwickelt sich

Durch Menschenhand und Einsatz von Maschinen ist in den Monaten November und Dezember 2014 im Bereich der Schlüterschen Wiesen in Lavesum ein Biotop entstanden. Über den bisherigen Projektverlauf sprach Von Holger Steffe