Gesellschaft

Gesellschaft

Microsoft will das Potenzial Künstlicher Intelligenz (KI) mit einem 40 Millionen Dollar-Programm verstärkt auch humanitären Organisationen zur Verfügung stellen.

Alyssa Milano ist als Teenager missbraucht worden. Anzeige aber hat sie nie erstattet. In einem Essay erklärt die Schauspielerin ihre Beweggründe.

Jüngere Menschen sehen in einer sich schnell wandelnden Gesellschaft eine größere Herausforderung als ältere. 42 Prozent der 11- bis 17-Jährigen wünschen sich besser mit dem Tempo, das ihre Umwelt vorgibt,

Homosexualität ist in vielen Ländern Afrikas verboten, so auch in Kenia. Eine Regisseurin hat es nun erreicht, dass ihr Film über ein lesbisches Paar doch für kurze Zeit gezeigt werden darf - was weitreichende

Hintergründe

Jenseits des Hasses

Ein Jahr nach der Bundestagswahl scheint nicht nur die Regierung in der Krise. Drohen Weimarer Verhältnisse in Deutschland?

Das Projekt DAU mit dem Bau einer Mauer mitten in Berlin hat von Anfang an die Geister geschieden. Jetzt steht es vor dem Aus. Das dürfte erst recht für Diskussionen sorgen.

Beste Freunde, aber irgendwie auch mehr: Zwischen den Zeilen lassen sich Ernie und Bert aus der „Sesamstraße“ als homosexuell deuten. Ein Interview mit einem Autor entzündet eine alte Debatte jetzt neu.

Klimawandel, Atomkrieg und technologische Brüche - diese drei Dinge sieht der Bestsellerautor Harari als große Gefahren für die Menschheit. In seinem neuen Buch „21 Lektionen für das 21. Jahrhundert“

Die aktuellen Einwohnerzahlen der Städte und Gemeinden sind mit verfassungsgemäßen Methoden bestimmt worden. Das entschied das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe am Mittwoch nach Klagen der Stadtstaaten...

Seit der Volkszählung 2011 ist klar: Deutschland hat weniger Einwohner als gedacht. In vielen Stadtkassen wirkt sich das schmerzlich aus. Ein Urteil lässt Hoffnungen auf Korrekturen platzen.

Viele Menschen haben es verlernt, das gemütliche Spazierengehen. Sie nehmen die Welt fast nur noch durchs Auto- oder Zugfenster wahr - als abstrakten grünen Streifen. Aber, so sagen Wissenschaftler: Es

Alle fünf Sekunden ist einem UN-Bericht zufolge im vergangenen Jahr auf der Welt ein Kind unter 15 Jahren gestorben. Insgesamt seien das 6,3 Millionen Kinder gewesen, hieß es in dem von den Vereinten

New York gilt als Trend-Hauptstadt der Welt, zumindest Manhattan und Brooklyn. Das Viertel Staten Island dagegen bezeichnete sich lange selbst als fünftes, vergessenes Rad der Metropole. Doch nun kommen

Bedrohung, Körperverletzung, Vergewaltigung, Mord - Frauen werden in Deutschland oft Opfer von Gewalt. Aber nur wenige nehmen Hilfe in Anspruch. Und nicht überall gibt es ausreichend Hilfsangebote.

Airbnb und Uber rüttelten Hotelbetreiber und Taxifahrer auf. Auf Websites für intime Konzerte, Lesungen und Diskussionen vernetzen sich längst auch Gastgeber und Künstler. Sie umgehen Promoter, Manager

Es ist gar nicht so einfach, in die Schule zu kommen. Vor den Toren herrscht oft Stau: Es sind Autos der Eltern, die ihren Nachwuchs kutschieren - und dabei auch schon mal andere Kinder versehentlich anfahren.

Vor einer geplanten Demonstration mehrerer rechtsgerichteter Gruppierungen haben die Menschen im sachsen-anhaltischen Köthen ihren Marktplatz bunt angemalt. Die Anhaltische Landeskirche und die Stadt

In London sorgt eine neue Skulptur für Furore. Sie stammt von dem Lichtdesigner Steuart Padwick und wechselt nachts die Farbe - um die Stimmung des Gehirns zu veranschaulichen.

Ein Kunstprojekt, das in Berlin eine Mauer aufbauen will, polarisiert. Der Streit darum erscheint Kulturschaffenden als Provinzposse zwischen Kunstfreiheit und Hetzkampagne.

1976 sprachen Romy Schneider und Alice Schwarzer miteinander. Eine Arte-Dokumentation präsentiert Tonaufnahmen des Gesprächs und einen Blick in das Innenleben der Schauspielerin - samt dunkler Geheimnisse.

In „Sex and the City“ machte sie als Miranda als Anwältin Karriere, mit einer Politik-Karriere im „echten“ Leben wird es dagegen vorerst nichts: Cynthia Nixon ist bei der Gouverneurs-Vorwahl in New York gescheitert.

Das Nachtleben birgt neben Spaß auch Konflikte und Gefahren. Die Stadt Mannheim hat eine Anlaufstelle geschaffen, die zwischen Clubbetreibern, Anwohnern, Gästen, Verwaltung und Polizei vermitteln soll

Noch stellen alle EU-Bürger die Zeit im März eine Stunde vor und im Oktober eine Stunde zurück. Damit könnte schon bald Schluss sein. Prominente unterstützen den Vorstoß der EU-Kommission.

Die Zeitumstellung abschaffen - das wollen nicht nur viele Deutsche. Auch Wissenschaftler halten das Hin und Her für Unsinn. Doch sie warnen zugleich: Gelte die sogenannte Sommerzeit künftig dauerhaft,

Viele alte Videobänder im Archiv der Fernsehsender sind wahre Schätze. Doch der Zahn der Zeit nagt an ihnen. Nach und nach werden die Bänder digital umgewandelt.

Nach Kritik wegen einer als rassistisch und sexistisch angesehenen Karikatur von US-Tennisspielerin Serena Williams wehrt sich die Zeitung „The Herald Sun“ gegen die Vorwürfe.

Noch stellen alle EU-Bürger die Zeit im März eine Stunde vor, und im Oktober eine Stunde zurück. Damit könnte schon bald Schluss sein. Die EU-Kommission drückt aufs Tempo.

Frauen, Familie und Senioren

Wie schnell es bei Paaren ernst wird

Verliebt, verlobt, verheiratet: Eine repräsentative Umfrage zeigt, wann Liebespaare in Deutschland zusammen ziehen, den ersten Urlaub zusammen verbringen, sich ein gemeinsames Auto kaufen und sich vorstellen

Ronald Reagan, Arnold Schwarzenegger oder Shirley Temple: Schauspieler mit Politik-Ambitionen gab es schon viele, nicht nur in den USA. Jetzt will „Sex and the City“-Star Cynthia Nixon Gouverneurin von

Manche Lebensmittel schaden nicht nur der Gesundheit, ihre Produktion setzt auch der Umwelt zu. Eine Studie zeigt auch für Deutschland, dass eine gesündere Ernährung den Wasserverbrauch deutlich senken würde.

Die von der #MeToo-Bewegung angestoßene Welle von Enthüllungen lässt einen weiteren mächtigen Mann in der Unterhaltungs-Industrie seinen Job verlieren. Im Fall des CBS-Chefs Leslie Moonves kippt damit

Frauen, Familie und Senioren

Entspannte Partnersuche beim Wandern

Trotz gefragter Dating-Plattformen im Internet wie Tinder oder Finya suchen viele Singles noch ganz analog einen Partner - etwa beim gemeinsamen Wandern. Das Interesse an der unverfänglichen Kontaktaufnahme

Sie machen einsamen Herzen Versprechungen, doch statt eines passenden Partners bekommen die Kunden eine Club-Mitgliedschaft. In einigen Regionen tappt man bei Vermittlungsagenturen häufig in diese Falle.

Rund 150 Millionen Rothaarige gibt es auf der Welt. Einige von ihnen haben sich jetzt in Hamburg getroffen.

Rauchverbote in Restaurants gelten in Europa schon seit Jahren - aber jetzt gehen Mittelmeerländer noch weiter: Auch an Stränden sind Kippen zunehmend unerwünscht. Die Touri-Hochburg Lloret de Mar macht nun auch mit.

Fast zehn Monate durfte es frei verkauft werden und hat in dieser Zeit mit mehr als 200.000 abgesetzten Einheiten Platin-Status erreicht. Jetzt ist das Skandal-Album „JBG 3“ der Rapper Kollegah und Farid

Macht Lesen Spaß? Die Meinungen gehen weit auseinander. Vor allem für viele Jüngere in Deutschland ist Lesen keine Leidenschaft. Experten warnen vor Millionen „funktionalen Analphabeten“.

Gleichgeschlechtlicher Sex wird in Indien nicht mehr bestraft. Das Oberste Gericht befand, dass eine Kriminalisierung sexueller Handlungen gegen die indische Verfassung verstoße.

Beim einem großen Rothaarigentreffen werden am Wochenende in Hamburg Hunderte Rotschöpfe erwartet. Sie feiern ihre kollektive Identität und freuen sich auf ein besonderes Gruppenfoto.

Arbeitslos, abgehängt? Solche Ängste machen den Bundesbürgern zur Zeit wohl wenig zu schaffen. Anders als früher fürchten sie vor allem die Folgen von Politik - national wie international, zeigt die Umfrage

Frauen, Familie und Senioren

Medien dominieren die Freizeit

Heute schon mit den Nachbarn geplaudert? Oder am Wochenende Oma und Opa besucht? Nach dem neuen Freizeit-Monitor haben die Bundesbürger weniger Zeit für sich und andere - und machen sich dafür jede Menge Freizeitstress.

Heute schon mit den Nachbarn geplaudert? Oder am Wochenende Oma und Opa besucht? Nach dem neuen Freizeit-Monitor haben die Bundesbürger weniger Zeit für sich und andere - und machen sich dafür jede Menge Freizeitstress.

Tipp des Tages

Alles Isy

Täter und Opfer kennen sich oft schon lange. Und häufig wird die Gewalttat nicht angezeigt. Das Erste zeigt mit „Alles Isy“ einen brisanten Film um eine Vergewaltigung unter Schulfreunden.

Durch die katholische Kirche der USA geht ein tiefer Riss. Das von der Staatsanwaltschaft aufgedeckte Ausmaß des Missbrauchsskandals lässt den Klerus nicht zur Ruhe kommen. Der Papst sieht die Lösung im Schweigen.

Wie klingt Kuba? Viele Deutsche denken zuerst an die Songs von Buena Vista Social Club. In dem Inselstaat selbst läuft im Radio aber meist Reggae. Das Projekt „Funky Groove“ um einen Deutschen lässt in

U2 war schon immer eine politische Band, wie sehr konnte man beim jüngsten Konzert in Berlin wieder sehen. Zum Start ihrer Europatour ließen die irischen Rocker kein Thema aus - auch zu den rechten Ausschreitungen

Die Ankündigung der EU-Kommission, einen Gesetzesvorschlag zur Abschaffung der Zeitumstellung vorlegen zu wollen, sorgt auch im EU-Ausland für Diskussionen. Einige politische Reaktionen im Überblick:

Widerspruch gegen den umstrittenen Buchautor Thilo Sarrazin und seine Angst vor der „feindlichen Übernahme“ durch Muslime: Fast drei Viertel der Bundesbürger lehnen seine Forderung nach einem Einwanderungsstopp ab.

Was einige Männer als Kompliment verstehen, ist für viele Frauen unangenehm. Ein blöder Spruch oder sogar eine Drohung - Sophie Sanderberg macht öffentlich, was sich Frauen in New York tagtäglich anhören müssen.

Millionen Europäer haben sich in einer Online-Umfrage für die Abschaffung der Zeitumstellung ausgesprochen. Das kann die EU-Kommission nicht ignorieren, sagt ihr Präsident Juncker. Und bekommt Rückenwind

Die Justiz prüft Anschuldigungen gegen Frankreichs Film-Giganten Gérard Depardieu. Über seinen Anwalt bestreitet der 69-Jährige die Vorwürfe kategorisch.

Die australische Politik folgt einer Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation. Nach deren Einschätzung sind Tabaksteuern „mit Abstand der effektivste Weg“, das Rauchen einzuschränken.

„Ich führe ein kleines Familienunternehmen“ - diesen Satz würden wahrscheinlich viele Frauen unterschreiben. Oft kümmern sie sich nebenher um viele für andere unsichtbare Dinge, die im Alltag anfallen.

Ein halbes Jahrhundert ist seit der Ära der Blumenkinder vergangen. Aber noch immer suchen Menschen weltweit nach Wegen, alternative Lebensmodelle zu entwerfen. Gerade die Kanarischen Inseln sind bei Aussteigern beliebt.

Fliegt er raus oder nicht? Sarrazin verärgert und verstört die SPD zum wiederholten Mal. Die Partei will ihn nur noch loswerden. Der kontert mit Willy Brandt.

Vier von fünf Umfrage-Teilnehmern wollen den Wechsel zwischen Sommer- und Winterzeit abschaffen. Das Votum ist für die zuständige EU-Kommission allerdings nicht bindend. Aber kann sie hinter dieses deutliche

Das umständliche Binden der Schnürsenkel an seinen Schuhen soll Whitcomb Judson so genervt haben, dass er nach einer Alternative suchte - und vor genau 125 Jahren den Reißverschluss erfand. So richtig

Niemand hat mehr die Absicht, eine Mauer zu errichten. Oder doch? In Berlin wird ein geheimnisumwittertes Kunstprojekt vorgestellt - das hat prominente Unterstützung.

Erst vor drei Jahren schaffte China die staatlich verordnete Ein-Kind-Politik ab. Seitdem dürfen Eltern zwei Kinder bekommen. Doch auch diese Grenze könnte laut einem Gesetzentwurf bald fallen.

#MeToo-Aktivistin Asia Argento sieht sich mit Missbrauchsvorwürfen konfrontiert. Ihre Mitstreiterin Rose McGowan fordert sie jetzt zur Ehrlichkeit auf.

Wenn ihr geliebter Hund oder ihre Katze stirbt, sind viele Menschen ähnlich verzweifelt wie beim Verlust eines nahestehenden Menschen. Aus diesem Grund stellen sich den behandelnden Tierärzten zunehmend ethische Fragen.

Eine Rückkehr zur Wehrpflicht will die CDU nicht, ein verpflichtendes Dienstjahr kann sich Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer aber gut vorstellen - auch für Flüchtlinge. Nicht nur vom Koalitionspartner

Er ist nicht irgendein Schmuckstück: Der Trauring fehlt bei kaum einer Hochzeit. Paare profitieren von günstigen Edelmetallpreisen. Beim Juwelier bekommen sie mehr fürs Geld als noch vor Jahren.

Eine Rückkehr zur Wehrpflicht will die CDU nicht. Ein verpflichtendes Dienstjahr jedoch kann sich Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer gut vorstellen - auch für Flüchtlinge. Die SPD widerspricht.

Donald Trump twittert, und schon wieder muss sich ein US-Diplomat von einer eigentlich befreundeten Regierung scharfe Kritik anhören. Südafrika reagiert harsch auf Trumps Spekulationen, es gebe eine „großangelegte

Eigentlich haben die Berliner genug von der Mauer. Aber ein Megaevent will die Kulturszene dann doch nicht verpassen. Die Pläne eines russischen Filmemachers sorgen für Wirbel.

Kippen kaufen, Bier zischen, Süßigkeiten eintüten: NRW gilt als Kioskhochburg. Neben eher klassischen Trinkhallen im Ruhrgebiet gibt es mittlerweile auch hippe Kioske in Szenevierteln. Jeder hat seine

Brautkleider lassen sich nicht umtauschen, deshalb werden Hunderte in privaten Inseraten angeboten. Welche Schicksale verbergen sich dahinter? Das wollte die Autorin Hannah Winkler herausfinden - und

Diskret geht anders: Ein ungeschickt platziertes Öko-Urinal ist in Paris zu einem Aufregerthema des Sommers geworden. Wie es dazu kam - und wie andere Großstädte mit dem Wildpinkeln umgehen.

Die Japaner lieben ihre Maskottchen, von denen sie Tausende haben. Besonders beliebt ist der tollpatschige Bär Kumamon, der jetzt zum Star einiger YouTube-Filme wird.

Und plötzlich ist der Handy-Akku leer: ein Alptraum. Im norwegischen Halden aber kann man ganz gelassen bleiben, denn da gibt es „smarte Parkbänke“.

Sie ist nicht nur auf der Bühne aktiv, sondern auch ehrenamtlich: Schlagersängerin Andrea Berg wird für ihr menschliches Engagement ausgezeichnet.

Um Kinder ausreichend vor Gewalt oder Verwahrlosung zu schützen, bleibt Behörden oft kein anderer Ausweg als die Inobhutnahme. In vielen Fälle liegt es an überforderten Eltern, wenn Jugendämter zu diesem Mittel greifen.

Im Missbrauchsskandal um Asia Argento hat sich erstmals der US-Schauspieler Jimmy Bennett geäußert. Bennett hatte 2004 in einem Film Argentos Sohn gespielt.

Einfach mal bei den Nachbarn klingeln? Macht fast keiner. Online wollen sich aber immer mehr Nachbarn kennenlernen. Manchmal bleibt es jedoch bei der guten Absicht.

Die Lufthansa müht sich, mehr Frauen in die Cockpits ihrer Jets zu bekommen. Doch auch 30 Jahre nach dem Berufseinstieg der ersten Pilotinnen beim Kranich finden sich nur wenige Interessentinnen.

Wenn Arbeitgeber einen neuen Mitarbeiter suchen, rechnen sie in der Regel mit einer Frau oder einem Mann als Bewerber. Dass es auch Jobsuchende mit dem dritten Geschlecht gibt, wird von den meisten ignoriert,

Im Skandal um sexuelle Belästigung und Diskriminierung bei Uber will der Fahrdienst-Vermittler mehreren hundert Angestellten Entschädigungen zahlen.

Nächster Akt im Skandal um den früheren Hollywood-Mogul Harvey Weinstein: In New York ist er bereits wegen mehrer Sexualdelikte angeklagt, jetzt ist auch in Kalifornien Klage eingereicht worden - von

Kinder allein im Straßenverkehr - viele Eltern halten das für zu gefährlich. Doch Experten warnen: Wenn die Kleinen immer nur kutschiert werden, wird es erst richtig gefährlich.

Die Lufthansa müht sich, mehr Frauen in die Cockpits ihrer Jets zu bekommen. Doch auch 30 Jahre nach dem Berufseinstieg der ersten Pilotinnen beim Kranich finden sich nur wenige Interessentinnen.

Die Schauspielerin Asia Argento gilt als Vorkämpferin der #MeToo-Bewegung - jetzt werden Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs gegen sie laut. Argento dementiert. Schadet der Fall der Bewegung?

Die Gamescom in Köln brüstet sich 2018 mit dem Slogan „Vielfalt gewinnt“. Das soll heißen: Computer- und Videospiele sind heute nicht mehr nur ein Thema für junge Männer - sondern für die ganze Gesellschaft.

Zu Deutschlands erfolgreichsten Krimi-Autorinnen gehört Simone Buchholz. Wie die Heldin ihrer Reihe lebt sie auf St. Pauli, jährlich schreibt sie einen Roman. Nach der Lektüre gerät ein „Tatort“-Kommissar ins Schwärmen.

Ein Fan von Kelly larkson hat Homosexualität als Sünde bezeichnet. Darauf hat die Sängerin jetzt eine klare Antwort gegeben.

Viele Menschen hierzulande leben in Armut und Isolation. Ob Sozialarbeiter ihnen wirklich helfen können, zeigt eine neue Reportage aus der ZDF-Reihe „37°“.

Mit einem Trick verschafft sich ein schwarzer Polizist Zugang zum berüchtigten Ku-Klux-Klan - basierend auf wahren Begebenheiten erzählt Spike Lee eine außergewöhnliche Geschichte mit Starbesetzung.

Beim Autokauf sind Senioren konservativ. Sie informieren sich am liebsten beim Händler und dort beim selben Ansprechpartner. Dann geht es los - und zwar gerne im SUV eines Premiumherstellers.

Ein Flüchtling wird zu Tode geprügelt. Die Tatverdächtigen kommen aus der rechten Szene. Doch klar ist nichts. Und dann schaltet sich der Verfassungsschutz ein. Der „Polizeiruf“ wirft Fragen auf zu Behörden