Getränke

Getränke

Die Verbraucher in Deutschland greifen für ihren Weinkonsum tief in die Tasche. Im vergangenen Jahr kauften sie allein im Lebensmittelhandel und in den Drogeriemärkten fast 1,3 Milliarden Flaschen Wein.

Ein Liter Bier kann im Laden 70 Cent oder mehr als zehn Euro kosten. Aber der Durchschnittspreis ist dieses Jahr gestiegen, zum ersten Mal seit langem auch für das meistgetrunkene Bier in Deutschland, das Pils.

Ob Korn, Rum, Obstbrand oder Kräuterlikör - Hochprozentiges entsteht oft auf Pflanzenbasis. Doch was genau macht eigentlich den Unterschied aus? Barkeeper kennen für Spirituosen drei Kategorien.

Heißer Kaffee soll das Geschäft von Coca-Cola beleben: Der US-Getränkemulti legt mehr als fünf Milliarden Dollar für die britische Café-Kette Costa auf den Tisch. Coca-Cola dringt damit in einen neuen

Sommerfest für den guten Zweck

Lions Club Unna lädt zum Familienfest ein

Vor allem die Jüngsten sollen bei dem Sommerfest am 26. August auf ihre Kosten kommen. Vom Erlös der Veranstaltung auf dem Hof Sümmermann profitiert der Kinderschutzbund. Von Anna Gemünd

Die großen Getränkemultis tun sich schwer: Kalorienreiche Softdrinks wie Cola und Limo sind out - gesündere Alternativen müssen her. Der US-Branchenriese Pepsi will deshalb die Firma Sodastream aus Israel

Pfandfreies Dosenbier an der deutsch-dänischen Grenze ist seit Jahren ein Streitthema zwischen Berlin, Kopenhagen und Kiel - und bisher ist keine Lösung in Sicht.

Beim Getränkegiganten PepsiCo kommt es nach zwölf Jahren zu einem Führungswechsel. Die langjährige Chefin Indra Nooyi (62) gibt den Top-Posten bei dem Coca-Cola-Konkurrenten ab, wie Pepsi mitteilte.

Mehr als die Hälfte der Briten hält die Bierpreise im Pub für nicht mehr bezahlbar. Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov hervor, die im Auftrag der Lobby-Organisation Camra

Von Sonnencreme-Herstellern bis Eisdielen und Ventilatoren: Bei der Hitze gibt es Profiteure - aber auch viele Verlierer. Die Gluthitze trifft vor allem Landwirte schwer.

Traditionell für den letzten Feriensonntag laden Unnas Grüne zu ihren „Green Open“ ein. Das Bouleturnier auf der Kastanienallee im Kurpark gilt als ältestes der Region und ist vielleicht Unnas gemütlichste Von Anna Gemünd

Nicht einmal die WM-Pleite konnte den deutschen Bierbrauern in diesem Sommer das Geschäft verderben. Gutes Wetter bleibt ihr wichtigstes Verkaufsargument - aber langfristig muss mehr dazu kommen.

Die Hitzewelle macht die Deutschen durstig. Das Feierabendbier kostet die Bürger aber in diesem Sommer spürbar mehr. Viele Brauereien haben die Preise erhöht.

Die Bierbrauer werden nervös: Wird ihr Leergut für die anstehenden Sommerwochen reichen? Die Branche ruft nun dazu auf, leere Kästen schnell zurückzugeben - möglichst noch vor dem Start in den Urlaub.

Die Düsseldorfer Band wirbt für ein untergärig gebrautes Helles, von dem sie nun 250 Hektoliter in ihrem Fanprodukte-Sortiment anbietet. Es heißt „Hosen hell“.

Um weniger umweltschädlichen Müll zu produzieren, will die Café-Kette Starbucks Einweg-Trinkhalme aus Plastik in ihren weltweit rund 28.000 Filialen bis zum Jahr 2020 abschaffen.

Im vergangenen Jahr hat jeder Deutsche im Durchschnitt 27,5 Liter Schwarz- und Grüntee getrunken - und damit fast genauso viel wie 2016, als das Allzeithoch von 28 Litern ermittelt wurde.

Der warme Frühling und die Fußball-Weltmeisterschaft haben bei Veltins für Rekordabsätze im ersten Halbjahr gesorgt. Insgesamt verkaufte die sauerländische Brauerei in den ersten sechs Monaten dieses

Weniger Filtertüten, dafür deutlich mehr Kaffeevollautomaten in den Küchen: Die Melitta Gruppe hat ihren Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr insgesamt um knapp elf Prozent auf gut 1,5 Milliarden Euro gesteigert.

Geheime Treffen, illegale Absprachen - gab es bei Bierpreisen einst eine „Abstimmungskultur“ der Brauereien? Im Bierkartell-Prozess steht ein Kronzeuge Rede und Antwort.

Der Verkauf der beiden Traditionsbrauereien Diebels und Hasseröder an einen hessischen Finanzinvestor steht auf der Kippe. Es seien wieder Gespräche mit anderen Interessenten aufgenommen worden, teilte

Whiskey der Marke Jack Daniel's dürfte für Kunden in Europa bald teurer werden - schuld ist der Handelsstreit zwischen den USA und der EU.

Der steigende Bierpreis auf dem Münchner Oktoberfest ist alljährlich ein Politikum. Immerhin: Es gibt auch Getränke, die sogar billiger werden.

Gab es Absprachen unter den deutschen Bierbrauern über höhere Preise? Das Bundeskartellamt ist sich sicher und verhängte Bußgelder in Millionenhöhe. Jetzt schaut sich ein Gericht den Streit ums Bierkartell an.

Zum Prozessauftakt um das sogenannte Bierkartell vor dem Oberlandesgericht in Düsseldorf haben sich die Betroffenen am Mittwoch nicht zu den Vorwürfen der Generalstaatsanwaltschaft geäußert. Sowohl der

Gab es Absprachen unter den deutschen Bierbrauern über höhere Preise? Das Bundeskartellamt ist sich sicher und verhängte Bußgelder in Millionenhöhe. Jetzt schaut sich ein Gericht den Streit ums Bierkartell an.

Spontan Lust auf einen Cocktail, aber keine Bar in der Nähe? In einigen Städten werden die Mixgetränke jetzt per Fahrradkurier geliefert. So lässt sich der Sommerabend im Park auch mit einem bunten Glas in Hand genießen.

Der Verband der amerikanischen Spirituosenhersteller befürchtet Absatzeinbrüche wegen des Streits zwischen den USA und internationalen Handelspartnern. Die Branche sei „extrem besorgt“ aufgrund möglicher...

Das überraschend gute Wetter im Mai beschert manchem Bierbrauer Rekordzahlen. Die Fußball-Weltmeisterschaft dürfte die Laune kaum trüben. Die Händler füllen bereits kräftig ihre Lager.

Der Fußball und das gute Wetter sorgen bei deutschen Bierbrauern derzeit für Jubelstimmung. „Wir hatten im Mai den besten Monat in der Geschichte unserer Brauerei“, sagte Krombacher-Sprecher Franz-Josef

Wer unter der Sommerhitze leidet, freut sich meist über einen eisgekühlten Drink. Doch dieser ist bei hohen Temperaturen nicht die beste Wahl. Effektiver ist ein warmer Pfefferminztee.

Brauer dürfen nicht mit „bekömmlichem“ Bier werben. Das hat der Bundesgerichtshof in Karlsruhe entschieden. Damit wurde in letzter Instanz ein Schlussstrich unter einen mehrjährigen Streit gezogen. Der...

Der Bundesgerichtshof entscheidet in letzter Instanz über einen seit Jahren schwelenden Bierstreit: Es geht um die Frage, ob eine kleine Brauerei aus dem Allgäu ihre Biere als „bekömmlich“ bewerben darf....

Im Mittelalter galt es selbst für Kinder als zuträglich - doch was früher war, ist heute nicht mehr so: Bier darf nach einem BGH-Urteil nicht als „bekömmlich“ vermarktet werden. Das stößt nicht nur einem

Ob beim Einkauf im Supermarkt oder beim Getränkehändler: Bier, Wein und Spirituosen stehen bei vielen Verbrauchern groß auf der Einkaufsliste. Doch die Trinkgewohnheiten ändern sich.

Die Deutschen geben jedes Jahr Milliarden für Alkoholkonsum in den eigenen vier Wänden aus. Am tiefsten greifen sie dabei für Bier und Spirituosen in die Tasche. Das geht aus einer Studie des Marktforschungsunternehmens...

Verbraucher in Deutschland müssen mehr für sauberes Wasser bezahlen. Aus Sicht der Grünen tragen Bauern eine Mitschuld, weil sie zu viele Düngemittel einsetzen. Auch die Wirtschaft warnt vor den Folgen.

Verbraucher in Deutschland müssen mehr für sauberes Wasser bezahlen. Aus Sicht der Grünen trägt die Landwirtschaft eine Mitschuld, da sie mit Düngemitteln das Wasser verschmutze. Auch die Wasserwirtschaft

Die Trinkwasserpreise in Deutschland sind in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Zwischen 2005 und 2016 legten sie um 25 Prozent zu. Das ergab eine Analyse der Grünen-Fraktion im Bundestag, die...

Die Durststrecke für Deutschlands Brauer hält an: Im ersten Quartal des laufenden Jahres haben sie mit 19,6 Millionen Hektolitern Bier 1,6 Prozent weniger abgesetzt als im Vorjahreszeitraum. Rückläufig...

Das Geschäft mit dem Heißgetränk ist von einem extremen Machtgefälle geprägt. Während Millionen Kleinbauern in armen Ländern die Ernte einfahren, werden die Gewinne bei den Röstern und Händlern in Europa

Cola, Limo, Apfelschorle - all diese Getränke können mit Zucker gesüßt sein. Und das in größeren Mengen, als man denkt. Wer auf Nummer sicher gehen will, trinkt Wasser und Tee. Oder mischt selbst eine Fruchtsaftschorle.

Chips oder Bier gehören für viele Menschen zum Film dazu. Im Kino lassen sich diese Lebensmittel problemlos kaufen. Was aber passiert, wenn man sie selber mitbringt? Die Betreiber haben da eine klare Haltung.

Der bundesweite Trend zu weniger Bier ist auch in Köln zu spüren. So sank der Kölsch-Absatz 2017 um 0,85 Prozent auf rund 1,8 Millionen Hektoliter Vollbier, wie der Kölner Brauerei-Verband der Deutschen

Vor 80 Jahren kam der erste Nescafé auf den Markt. Es ist bis heute ein Milliardenbringer für den Schweizer Lebensmittelkonzern. Ein kauziger Chemiker hat das Verfahren einst am Küchentisch ausgetüftelt.

Die Bierbrauer drehen an der Preisschraube - die Abgabepreise steigen bereits. Ob sie damit durchkommen, wird sich zeigen. Denn für den Handel sind günstige Angebote beim Bier immer noch ein Lockmittel.

Die Bierbrauer drehen an der Preisschraube - die Abgabepreise steigen bereits. Ob sie damit durchkommen, wird sich zeigen. Denn für den Handel sind günstige Angebote beim Bier immer noch ein Lockmittel.

Schon lange sind Schnäppchenpreise beim Bier von unter zehn Euro pro Kiste der Branche ein Dorn im Auge. Nun haben die großen Brauer erstmals seit rund vier Jahren wieder eine Preiserhöhungsrunde gestartet....

Die Sektkellerei Henkell übernimmt die Mehrheit am spanischen Cava-Produzenten Freixenet und will mit diesem den „weltweit führenden Anbieter in der Schaumwein-Branche“ bilden.

Deichland statt Highlands: Malt-Whisky-Liebhaber aus Schleswig-Holstein tüfteln an einem Küsten-Drink aus Dithmarschen. Mehr als 500 Flaschen haben sie davon bereits verkauft. Dabei muss der Stoff noch

Vor mehr als 200 Jahren wurde die Bergmann Brauerei eröffnet. Nach der Schließung in den 70er Jahren ist die Traditionsmarke wiederbelebt worden und hat jetzt ihre Heimat auf einem ehemaligen Stahlwerksgelände gefunden.

Die Deutschen trinken weniger Bier. Und wenn sie eins nehmen, muss es ein besonderes sein. Das verändert die Brauer-Landschaft - auch wenn sich auf der Beliebtheitsskala eine Biersorte seit langem oben hält.

Die Deutschen trinken weniger Bier. Und wenn sie eins nehmen, muss es ein besonderes sein. Das verändert die Brauer-Landschaft - auch wenn sich auf der Beliebtheitsskala eine Biersorte seit langem oben hält.

Die EU rüstet sich für einen möglichen Handelskonflikt mit den USA. Sollte Washington die eigene Industrie mit unfairen Methoden vor europäischer Konkurrenz schützen, will sie schnell zurückschlagen können.

Mit höheren Bierpreisen will die Bitburger Braugruppe ihre Erlöse steigern. Dafür nimmt sie vorübergehend Absatzeinbußen in Kauf. Im Ausland hat der Brauer aus der Eifel vor allem Asien im Blick.

Eine hohe Abschreibung aufgrund der US-Steuerreform hat dem Getränkeriesen Coca-Cola einen Milliardenverlust im Schlussquartal eingebrockt. Unter dem Strich stand ein Minus von 2,8 Milliarden Dollar (2,2 Mrd Euro).

Innovative Craft-Biere haben dem Biermarkt neue Impulse gegeben. Etwas Besonderes mit besonderem Namen. Nach diesem Erfolgsrezept bringen jetzt viele Brauereien und Start-ups neue Produkte heraus.

Die Brauereien wollen den rückläufigen Bierkonsum mit einer Vielzahl neuer Produkte wieder ankurbeln. Nach Einschätzung des Deutschen Brauer-Bundes werden in Deutschland mittlerweile bereits über 6000

Die Brauereien wollen den rückläufigen Bierkonsum mit einer Vielzahl neuer Produkte wieder ankurbeln. Nach Einschätzung des Deutschen Brauer-Bundes werden in Deutschland mittlerweile bereits über 6000...

Nach einem jahrelangen Abwärtstrend bei der Stammmarke Warsteiner sind tiefe Einschnitte in der Brauereigruppe geplant. In der insgesamt rund 1500 Vollzeitstellen umfassenden Gruppe werden bis zu 240...

Seit vielen Jahren geht der Bierabsatz der Marke Warsteiner zurück. Der Trend soll jetzt mit Einschnitten und Investitionen gedreht werden. Eine Reihe von Arbeitsplätzen fällt dem Rotstift zum Opfer.

Die deutschen Brauereien haben im vergangenen Jahr so wenig Bier abgesetzt wie noch nie seit der Wiedervereinigung. Die Menge ging im Vergleich zum Vorjahr um 2,5 Prozent auf 93,5 Millionen Hektoliter...

Das Wetter gilt als der beste Bierverkäufer. 2017 spielte es nicht mit. Zwar ist die Branche für das neue Jahr optimistisch - auch wegen der Fußball-WM. Am langfristigen Trend dürfte das aber nichts ändern.

Mit Investitionen in dreistelliger Millionenhöhe will die Privatbrauerei Veltins weitere Marktanteile im schrumpfenden deutschen Biermarkt erobern. Der Traditionsstandort Grevenstein im Sauerland werde

In den schrumpfenden deutschen Biermarkt kommt Bewegung. Der Brauereiriese Anheuser-Busch Inbev trennt sich von zwei Traditionsmarken. Neuer Besitzer ist ein Finanzinvestor aus Kronberg, der die „etwas

Der hessische Finanzinvestor CKCF übernimmt die Traditionsbrauereien Hasseröder und Diebels vom Brauereiriesen Anheuser-Busch InBev. Er wolle den „etwas verstaubten Bier-Juwelen“ neuen Glanz verleihen,...

Der Mineralwasserkonsum bleibt auf dem gleichen Niveau. Den klassischen Sprudel trinken die deutschen Verbraucher hingegen immer weniger. Dafür haben Experten eine Erklärung.

Zum Jahresende werden in Deutschland wieder Hunderttausende Flaschen Sekt und Champagner getrunken. Auch Wissenschaftler schätzen den Schaumwein - mindestens aus beruflichen Gründen.

Die Deutschen sind Weltmeister im Sekttrinken. Dabei wird die Auswahl immer größer, von Hugo bis zum alkoholfreien Mango-Secco. Nun gibt es einen weiteren Player im Markt.

Zum Jahresende werden in Deutschland wieder Hunderttausende Flaschen Sekt und Champagner getrunken. Auch Wissenschaftler schätzen den Schaumwein - mindestens aus beruflichen Gründen.

Experten hatten es erwartet, nun geht Aldi voran: Nach einer miesen Apfelernte in diesem Jahr erhöht der Discounter seine Preise für Apfelsaft und Schorle deutlich. Die Konkurrenz wird dem folgen.

Die Zahl der Brauereien in Deutschland hat zuletzt zugenommen. Mehr Bier getrunken wird deswegen aber nicht - im Gegenteil. Die Branche schreibt das Jahr 2017 aber keineswegs ab.

Berentzen ist ein seit fast 260 Jahren bestehendes Unternehmen - seit Juni hat ein neuer Chef das Sagen. Er will die Organisation verändern und setzt auf Premium-Spirituosen.

Jeder Deutsche kauft im Durchschnitt 4,2 Kilogramm Kaffee im Jahr und lässt sich das fast 41 Euro kosten. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie des Marktforschungsunternehmens Nielsen zum Kaffeekonsum....

Für die Brauer steht das wichtige Weihnachtsgeschäft vor der Tür. Bier kommt an den Feiertagen häufig auf den Tisch und keiner will da ins Hintertreffen geraten. Das unpopuläre Thema Preiserhöhungen wird

Für die Brauer steht das wichtige Weihnachtsgeschäft vor der Tür. Bier kommt an den Feiertagen häufig auf den Tisch und keiner will da ins Hintertreffen geraten. Das unpopuläre Thema Preiserhöhungen wird

Für die deutschen Winzer geht ein turbulentes Jahr zu Ende. In den meisten Anbaugebieten ist die Ernte bereits zum größten Teil in den Fässern - ungewöhnlich früh. Da auch europaweit weniger Wein geerntet

Als 1842 das erste Fass aufgemacht wurde, staunten die Pilsner Bürger: Das Bier war nicht mehr trüb und dunkel, sondern gelbgolden mit weißer Schaumkrone. In Pilsen ist man darauf auch bald 175 Jahre später noch stolz. Von Von Michael Heitmann, dpa

Das Familienfest der Kolpingfamilie Frohlinde hat fast fünfzig Jahre Tradition. Am Samstag und Sonntag lockten Getränke, Essen und Livemusik wieder viele Besucher auf die Wiese der Kirche zu den Heiligen Schutzengeln. Von Ursula Bläss

HSV kontra Werder: Das Nordderby geht in seine 107. Auflage. Zwei Teams treffen aufeinander, die ihre großen Erfolge lange hinter sich haben. Der Vorletzte aus Bremen gastiert beim Tabellen-15. HSV.

Die Fußball-Bundesliga wartet mit neuen Anstoßzeiten auf - zum Beispiel an fünf Sonntagen um 13.30 Uhr. Dann also, wenn viele Amateurfußballer selber auf dem Platz stehen. Probleme sind vorprogrammiert, Von Arndt Brede

Der „Champagner unter den Tees“ könnte bald rarer werden: Die Darjeeling-Ernte in Indien fällt wegen eines Streiks aus. Eine andere Quelle gibt es nicht.

Wer gerne Darjeeling-Tee trinkt sollte sich schnell noch einmal eindecken. Wegen eines Streiks in Indien könnten die Vorräte an Darjeeling knapp werden. Nur etwa 30 Prozent der üblichen Jahresmenge seien...

Korn trinken Bauarbeiter und Bauern, so das Klischee. In Szene-Bars gilt er als verpönt. Bis jetzt. Neue hippe Marken wollen das Image des Korns aufpolieren. Von Von Irena Güttel, dpa

Die Farbe des Nebels, der beim Öffnen einer Champagnerflasche herausströmt, hängt von der Temperatur des Getränkes ab. Dies fand der Wissenschaftler Gérard Liger-Belair von der Universität Reims Champagne-Ardenn heraus.

Französische Physiker mit dem Schwerpunkt auf Champagner haben sich dem Korkenknallen beim Öffnen einer Flasche angenommen. Mit Hochgeschwindigkeitskameras nahmen sie den in der Regel grau-weißen Nebel...

Ein Jahr nach den Jubiläumsfeiern zum Reinheitsgebot herrscht bei den deutschen Brauern Katerstimmung. Der Absatz sinkt weiter. Und jetzt zieht auch noch der Handel Grenzen. Von Von Roland Losch, dpa

Wummernde Beats, fruchtige Getränke und gute Stimmung beim THW-Blaulichtsommerfest in Werne: Mehr als 70 freiwillige Helfer und die DJs von „MS-Musik“ sorgten zum 31. Mal für eine ausgelassene Party. Von Karolin-Sophie Mersch

Das Wetter spielte mit, die Veranstalter zeigten sich mit der Resonanz zufrieden: Der Auftakt der zweiten Auflage von "Selm trifft sich" war ein voller Erfolg. Viele Menschen kamen, um die regionalen Von Arndt Brede

Das Dutzend ist fast voll: Zum elften Mal findet am kommenden Freitag der Schwerter Ruhrstadtlauf statt – ein Straßenlauf, der sich längst im Schwerter Sportkalender etabliert hat und der sich ungebrochener

Zweieinhalb Tage Sport, Musik und Familienprogramm stehen übers Wochenende am Halterner Strandbad an. Anreise, mitgebrachte Getränke und zeitweise ein Schwimmverbot: Wir beantworten die wichtigsten Fragen Von Kevin Kindel

Erst das Pariser Bataclan, nun Manchester: Der Terrorismus hat auch die Musikbranche im Visier. Der Anschlag beim Auftritt der Popsängerin Ariana Grande traf sie ins Mark - kurz vor dem Start der Festivalsaison.

Schiffstouren, Handwerksvorführungen, Kindertheater, Kino, zwei Ausstellungseröffnungen und vieles mehr erwartet die Besucher beim diesjährigen Museumsfest im Schiffshebewerk Henrichenburg. Der Landschaftsverband Von Thomas Schroeter

Wegen der drohenden Insolvenz des Stadionbezahlkarten-Anbieters Payment Solutions droht Zuschauern in der Fußball-Bundesliga Ärger. Die Fans können nun bis zum Saisonende doch nicht mit den Karten bezahlen

Spaß haben, Musik hören, eine Riesen-Party feiern: Am Montag, 1. Mai, treffen sich viele Jugendliche der Region in Lüdinghausen am Klutensee. Dürfen die Besucher ihre Getränke wieder mitbringen, wie sind Von Thomas Aschwer

"Du bist, was Du isst". Beim Anblick eines Beaus oder einer Beauty nehmen Menschen dieses Sprichwort offenbar besonders genau. Und wählen entsprechend Essen und Getränke aus.

Ein einmaliger DNA-Code, der der Schlüssel zu absoluter Macht ist - und drei Stadtstaaten, die um die Vorherrschaft über die Ressource "Flux" kämpfen - an Fantasie mangelt es Timon L. Thöne aus Westhofen nicht. Von Reinhard Schmitz

Es ist ein Jubiläum: Zum zehnten Mal macht die Selmer Kneipennacht die Nacht zum Tage. Wir liefern alle Infos zur Veranstaltung 2017, haben die Standorte auf einer interaktiven Karte eingetragen und zeigen Von Arndt Brede