Gewalt im Fußball

Gewalt im Fußball

Die Sportminister gehen auf Konfrontationskurs zu Gewalttätern im Fußball. Bei ihrer Konferenz einigen sie sich auf eine Null-Toleranz-Politik und nehmen den DFB und die Vereine in die Pflicht. DFB-Boss

Im Zusammenhang mit dem Skandalspiel des BVB gegen RB Leipzig in der vergangenen Saison hat das Amtsgericht ein weiteres Urteil gefällt. Ein 27-jähriger Mann aus Aplerbeck wurde zu drei Monaten Haft Von Martin von Braunschweig

Ein 78 Jahre alter Schiedsrichter hat nach Tumulten bei einem Kreisligaspiel in Bochum die Partie abgebrochen und die Flucht in die Kabine angetreten. Der Unparteiische sah sich gezwungen, vor einem 25-jährigen

Bei Rückreise nach DFB-Pokalspiel

Schalker greifen Regionalexpress mit Köln-Fans an

Etwa 30 vermummte Schalke-Fans haben am Samstag im Gelsenkirchener Bahnhof einen Regionalexpress mit Fans des 1. FC Köln angegriffen. Diese befanden sich auf der Rückreise vom Pokalspiel in Meppen. Bei Von Wiebke Karla

Auf der Suche nach dem Mann, der in Bielefeld auf den Teambus von Hertha BSC geschossen hat, tappt die Polizei weiter im Dunkeln. Derzeit hoffen die Ermittler, dem Mann über weitere Zeugenhinweise auf

Nach dem Schuss auf den Hertha-Mannschaftsbus sind beim Pokal-Spiel in Bielefeld die Sicherheitsmaßnahmen verstärkt worden. Die Polizei hat eine Ermittlungskommission eingerichtet. Der Berliner Club sucht

Ein Unbekannter schießt am Sonntagabend in Bielefeld auf den Mannschaftsbus der Hertha BSC, wo der Berliner Erstligist für ein Pokalspiel zu Gast ist. Verletzte gibt es nicht, doch der Schock sitzt tief.

Der Angriff kam ohne Vorwarnung: Vor 15 Monaten hat ein Zuschauer während eines A-Jugend-Spiels in Dortmund den Schwerter Schiedsrichter Gregor Podeschwa attackiert. Verurteilt wurde der 40-Jährige dafür

Nach der Massenschlägerei in der Kölner Innenstadt, bei der ein Schalke Fan lebensgefährlich verletzt wurde, fordern Politiker der großen Koalition mehr staatliche Härte gegen gewalttätige Fußballfans.

Um die Gewalttäter bei Fußballspielen in den Griff zu bekommen, will NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) die Szene der Ultra-Fans in die Pflicht nehmen. Weil sich Prügler oft hinter dem Rücken eigentlich