Giro

Giro

Die Dinkelgemeinde feiert den Münsterland Giro - der 3. Oktober, an dem die Profis und Amateure bei der Durchfahrt im Ort bejubelt werden, weist in Heek eine Art Volksfestcharakter auf: Nicht nur säumen

Dieses Wetter hätten sich die Stadtlohner vor vier Jahren gewünscht, als sie Gastgeber am Startort des "Münsterland Giro" waren: Pünktlich zu den beiden Durchfahrten des Profirennens durch die Innenstadt Von Michael Schley