Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Gladbeck

Gladbeck

15 Menschen haben sich in den letzten zwei Jahren im Projekt ROSE zu Seelsorgern ausbilden lassen - unter anderem auch in Grafenwald. Was die Arbeit ihnen gibt und warum es sinnvoll ist, sich darauf vorzubereiten, Von Marie Rademacher

Das Bühnenbild in der Maschinenhalle Zweckel wird dominiert von einem Teppich, 15 Meter im Quadrat, der von Emporen flankiert ist. Ein bisschen wie eine Arena, als fänden hier Schaukämpfe statt. Und wirklich Von Kai-Uwe Brinkmann

Ein Musiker und eine Handvoll Tänzer im leeren Raum mit Bachs sechs Cellosuiten. Zwei Stunden Musik nonstop. Ermüdend? Nicht bei Anne Teresa De Keersmaeker in der Gladbecker Maschinenhalle Zweckel.Ihre Von Klaus Stübler

Maschinenhalle Zeche Zweckel

Pop-Oratorium „Luther“ geht auf Tour

Rund 16000 Zuschauer umjubelten vor einem Jahr die Uraufführung des Pop-Oratoriums "Luther" in der Dortmunder Westfalenhalle. Mitte November wird es nun die erste regionale Aufführung in der Maschinenhalle Von Karsten Mark

Der große belgische Theater-Regisseur Ivo van Hove hat die Maschinenhalle der Gladbecker Zeche Zweckel in eine Empfangs- oder Wartehalle verwandelt. Die Figuren seiner sehr sehenswerten Inszenierung von Von Max Florian Kühlem

Täglich treffen 50 LKW-Ladungen Sand aus Haltern am See bei der Pilkington Deutschland AG in Gladbeck ein. Dort wartet ein "heißer Tanz" auf den Sand: In der Floatglasanlage wird er auf 1600 Grad erhitzt. Von Jürgen Wolter

Es war kein Großeinsatz, sondern eine große Übung: Gut 130 Einsatzkräfte von THW, Feuerwehr und dem Lippeverband trainierten am Samstag (9.5.) die Deichverteidigung im Falle eines Hochwassers an der Lippe

Zufrieden blicken die Volleyballerinnen des SuS Olfen (Bezirksliga) auf ihr Pokalwochenende zurück. Mit ihrem 3:0-Sieg gegen den Liga-Konkurrenten aus Bottrop und damit dem Erreichen des Finales erfüllten

Das ist in jeder Hinsicht große Kunst. Vier riesige Glocken - jede 2,20 Meter hoch und 450 Kilo schwer - hängen von der Decke der Neuen Galerie Gladbeck. Tiefe Glockenschläge hallen durch den fensterlosen Von Bettina Jäger