Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Goldmann

Goldmann

Belinda Bauer

Totenkind

Warum hat ihr Mann damals die Tür nicht geschlossen? Warum hat Daniel das genutzt, um zu verschwinden? Ist ihr kleiner Sohn noch am Leben? Diese Fragen beschäftigen die Mutter Anna jede Stunde ihres Lebens. Von Beate Rottgardt

Samuel Bjørk

Engelskalt

Es ist sein erster Thriller - und der ist gleich richtig gut gelungen. "Engelskalt" von Samuel Bjørk drückt viel von der Dark-noir-Stimmung aus, für die skandinavische Kriminalautoren bekannt sind. Von Susanne Linnenkamp

Norbert Horst

Mädchenware

Schüsse in einem Dortmunder Bordell. Mehrere Frauen werden getroffen. Die russische Prostituierte Dajana stirbt, ihre Freundin Anastasia und eine weitere Frau werden verletzt. Die Zuhälter nehmen Anastasia Von Beate Rottgardt

Weit holt Anna Romer in ihrem Debüt-Roman "Das Rosenholzzimmer" aus und entwickelt diese australische Familiensaga am Schluss zu einem packenden Thriller. Von Julia Gaß

Daniel Wolf

Das Licht der Welt

Im ersten Moment mögen 1152 Seiten abschrecken - doch wer sich dran wagt, der erlebt spannende, kurzweilige Lesestunden und eine Reise ins Mittelalter, die einen so schnell nicht wieder loslässt.Auch Von Beate Rottgardt

Leonie Swann

Dunkelsprung

Mit ihrem Schafskrimi "Glennkill" hatte Leonie Swann 2005 einen Mega-Erfolg. Nach "Garou" (2010) folgt nun ihr dritter Streich: ein Buch mit dem wunderschön mysteriösen Titel "Dunkelsprung". Von Andreas Schröter

England im 12. Jahrhundert: Robin und ihr Bruder Luce stehen mitten in einer schon lange andauernden Auseinandersetzung zwischen ihrer Familie und der ihres Erzfeindes de Thorigny. Dessen Vater hatte Von Beate Rottgardt

Andreas Austilat

Hotel kann jeder

Als Camper kämpft man mit Imageproblemen, das hat auch Andreas Austilat erfahren und wohl deshalb ein Buch über seine Urlaubs-Erfahrungen mit dem Wohnmobil geschrieben: "Hotel kann jeder".

1367 - die Lübecker Kaufleute sind außer sich - der dänische König Waldemar hat das südschwedische Schonen eingenommen und verlangt nun von den Handelsschiffen der Lübecker viel Geld, damit die mit den

Bridget Jones ist wieder da. Und Bestseller-Autorin Helen Fielding lässt sie wieder Tagebuch schreiben. In ihrem dritten Roman über die chaotische Drehbuchautorin, "Verrückt nach ihm", smst sich die über

Martha Sophie Marcus

Das Gold der Mühle

Blutiger Erbfolgekrieg ums Lüneburger Land, die Gefolgsleute von Herzog Magnus kämpfen gegen Albrecht von Sachsen-Wittenberg, dem der Kaiser das Gebiet zuerkannt hat. Wir schreiben das Jahr 1372, als