Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Gonzalo Castro

Gonzalo Castro

Borussia Dortmund legt beim „Topspiel“ in München eine peinliche Vorstellung hin und toppt so noch manche unterirdische Darbietung in dieser Saison. Beim 0:6 (0:5) ist der BVB nicht mehr als ein Mitleid Von Dirk Krampe

Der BVB beendet das Trainingslager in Marbella mit einem Sieg. Beim 3:2 (2:2) gegen Zulte Waregem erzielt Pierre-Emerick Aubameyang zwei Tore, ein Trio gibt sein Comeback. Neun Spieler liegen allerdings Von Dirk Krampe, Florian Groeger

Das Verletzungspech beim BVB hält an! Maximilian Philipp wird den Schwarzgelben aufgrund einer schweren Knieverletzung mehrere Monate fehlen. Ein Comeback noch in der laufenden Saison scheint unwahrscheinlich. Von Jürgen Koers, Florian Groeger

Erst Mario Götze, am Samstag dann Maximilian Philipp und Gonzalo Castro: Zur sportlichen BVB-Misere gesellt sich nun auch das Verletzungspech. Der üppig besetzte Kader reduziert sich Stück für Stück. Von Jürgen Koers

Verletzungspech beim BVB hält an

Verdacht auf Kreuzbandriss bei Maximilian Philipp

Doppeltes Verletzungspech bei Borussia Dortmund: Im Bundesliga-Spiel bei Bayer Leverkusen mussten im ersten Durchgang gleich zwei BVB-Akteure vom Platz. Maximilian Philipp und Gonzalo Castro werden den Von Jürgen Koers

Borussia Dortmund erzielt in der Krise nach einer weitgehend enttäuschenden Leistung einen Achtungserfolg. 50 Minuten in Überzahl reichen am Ende zu einem 1:1 bei Bayer Leverkusen. Zwei Verletzte trüben Von Dirk Krampe

Borussia Dortmund zieht ins Achtelfinale des DFB-Pokals ein. Der Tabellenführer der Fußball-Bundesliga setzt sich gegen Drittligist 1. FC Magdeburg souverän mit 5:0 (1:0) durch. Ersatz-Mittelstürmer Alexander Von Jürgen Koers

Drei Plätze sieht das 4-3-3-System von Peter Bosz für Mittelfeldspieler vor. Einen klaren Sechser vor der Abwehr, zwei Achter auf den offensiven Halbpositionen. Der Konkurrenzkampf im Zentrum des BVB Von Tobias Jöhren

Die Ouvertüre hat Borussia Dortmund routiniert heruntergespielt, ab jetzt ist richtig Musik drin: Beginnend mit dem heutigen Bundesliga-Spiel beim SC Freiburg (15.30 Uhr) muss der BVB voll aufdrehen. Von Jürgen Koers

Länderspiel-Pausen sind für Gonzalo Castro tatsächlich echte Pausen. Seit 2008 ist der 30-Jährige nicht mehr für die Nationalmannschaft nominiert worden. Der gebürtige Wuppertaler hat sich mittlerweile daran gewöhnt. Von Tobias Jöhren

Borussia Dortmund bleibt ein gern gesehener Gegner im Ruhrgebiet. Nach dem 2:3 bei RW Essen bescherte der BVB auch dem VfL Bochum ein volles Stadion. Die drohende Niederlage vermieden die Schwarzgelben Von Jürgen Koers

Katerstimmung bei Borussia Dortmund am Tag nach der enttäuschenden Vorstellung beim 1:4 in München. Mit grimmiger Miene drehten die Stammspieler eine Runde mit dem Mountainbike. Es gibt aber auch positive Von Florian Groeger

Mit einem glanzlosen 3:0 (1:0) gegen einen starken Hamburger SV hat Borussia Dortmund seine beeindruckende Heimserie auch am Jubiläumstag fortgesetzt. Beim Pflichtsieg offenbarte der BVB defensiv etliche Von Dirk Krampe

Klassischer Fall von zu früh gefreut: BVB-Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang jubelte im Derby gegen Schalke schon mit Superhelden-Maske, dann kamen die Königsblauen zurück - und hätten sogar fast noch gewonnen. Von Matthias Dersch

"Schöne, aufregende Spiele"

BVB freut sich auf intensive April-Wochen

Gonzalo Castro hat in den vergangenen Monaten keinen Hehl daraus gemacht, dass er gerne mal wieder bei der Nationalmannschaft dabei wäre. Am Freitag allerdings wirkte er gar nicht mal so traurig, dass Von Matthias Dersch

Borussia Dortmund treibt seine Personalplanungen für die kommenden Jahre voran: Nach Julian Weigl und Christian Pulisic hat jetzt auch Gonzalo Castro seinen Vertrag beim BVB verlängert. Der 29-Jährige Von Florian Groeger

Einen Tick schlagkräftiger

BVB plant im Sommer dezente Veränderungen

Einen Tick schlagkräftiger möchte Hans-Joachim Watzke seinen BVB zur kommenden Saison aufstellen, den Kader nach dem großen Umbruch im vergangenen Sommer aber deutlich dezenter verändern. Manch einer Von Dirk Krampe

Mit breiter Brust, aber ohne Mario Götze sind die Profis von Borussia Dortmund am Dienstagvormittag nach Madrid geflogen. Bei Real genügt den Borussen am Mittwoch (20.45 Uhr) ein Unentschieden zum Gruppensieg. Von Florian Groeger, Dirk Krampe

Hans-Joachim Watzke ließ seinen Frust vor der erstbesten Kamera aus. Ganz kühl kommentierte hingegen Thomas Tuchel die Umstände beim Offensivspektakel zwischen 1899 Hoffenheim und Borussia Dortmund. Und

Marco Reus ist Dortmunds Lebensretter: Auch beim 1:1 in Köln war es der lange verletzte Nationalspieler, der sein Team - wie zuvor schon in Madrid - vor einer Niederlage bewahrte. Wie er und seine BVB-Teamkollegen Von Matthias Dersch

Weigl braucht Unterstützung

Es knirscht in Borussia Dortmunds Zentrale

Julian Weigl redete am vergangenen Samstag nicht lange um den heißen Brei herum und nahm eine Teilschuld an der 1:2-Niederlage bei Eintracht Frankfurt auf seine Kappe. „Wir haben zu viele Fehler gemacht, Von Matthias Dersch

Mit großen Personalproblemen reist Borussia Dortmund am Freitag (20.30 Uhr) zum schwierigen Auswärtsspiel bei der in der Bundesliga noch unbesiegten TSG 1899 Hoffenheim. Trainer Thomas Tuchel sprach auf Von Dirk Krampe

Borussia Dortmund hat sich mit dem 1:0 (1:0) gegen Sporting Lissabon wie erhofft vorzeitig für das Achtelfinale der Champioins League qualifiziert - erst einmal zuvor gelang die zu einem so frühen Zeitpunkt. Von Dirk Krampe

Bei Borussia Dortmund entspannt sich die zuletzt sehr brenzlige Personallage. Beim öffentlichen Training am Donnerstag vor rund 500 Fans sind Marco Reus, Gonzalo Castro und Adrian Ramos wieder voll ins Von Jürgen Koers

Vor dem Bundesliga-Heimspiel gegen Hertha BSC (Freitag, 20.30 Uhr) gibt’s beim BVB viele personelle Fragezeichen: Neben Gonzalo Castro muss Trainer Thomas Tuchel wohl auch auf Sokratis verzichten. Lukasz

In diversen Interviews hatte sich Joachim Löw im Vorfeld der DFB-Länderspiele gegen Tschechien und Nordirland auch zu Borussia Dortmunds Gonzalo Castro äußern müssen. Am Freitag wiederholte der Bundestrainer Von Dirk Krampe

Es ist eine Punktlandung, die Gonzalo Castro am Mittwochabend hinlegt: Eben noch auf dem BVB-Trainingsplatz in Brackel, jetzt frisch geduscht auf der Bühne von "19:09 – Der schwarzgelbe Talk". Entspannt Von Matthias Dersch

Einige personelle Fragezeichen gibt es vor dem BVB-Heimspiel gegen Hertha BSC am kommenden Freitag (20.30 Uhr): Marc Bartra und Andre Schürrle sind nicht zur ihren Nationalmannschaften gereist und trainieren Von Dirk Krampe, Florian Groeger

"19:09 - Der schwarzgelbe Talk"

Gonzalo Castro spricht über den "neuen" BVB

Gleich zu Beginn musste Gonzalo Castro Bilder aus seiner Lehrlingszeit bei Bayer Leverkusen über sich ergehen lassen. Sport- und Fitnesskaufmann lernte er als 16-Jähriger bei Bayer, "weil es meine Mama Von Dirk Krampe

Joachim Löw hat dem Dortmunder Gonzalo Castro zumindest geringe Hoffnungen auf ein Comeback in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gemacht. "Wir haben ihn wieder im Blickfeld", sagte der Bundestrainer

Seine Wurzeln liegen in Spanien, sein Herz schlug lange Jahre für Bayer Leverkusen: Gonzalo Castro erlebt derzeit aufregende Tage. Erst das Champions-League-Duell gegen Real Madrid am vergangenen Dienstag Von Matthias Dersch

Für den Trainer der Borussia war es am Ende ein fast perfekter Verlauf. Thomas Tuchel hatte die 90 Minuten gegen Real Madrid genießen können, weil seine Mannschaft viel von dem zeigte, was er von ihr sehen möchte. Von Dirk Krampe

Borussia Dortmund kann im Champions-League-Spiel gegen Sporting Lissabon (Mittwoch, 20.45 Uhr) wieder mit Gonzalo Castro planen. Der Mittelfeldspieler hat seine muskulären Probleme auskuriert und war Von Florian Groeger

Mit einem Erfolg gegen Sporting Lissabon kann sich Borussia Dortmund am Mittwochabend (20.45 Uhr, live im ZDF) vorzeitig fürs Achtelfinale der Champions League qualifizieren. Erfolgreiche 90 Minuten könnten Von Dirk Krampe

Die Heimweste von Borussia Dortmund gegen Real Madrid bleibt weiß - und das dank Thomas Tuchels gutem Händchen: Der BVB-Trainer wechselte Andre Schürrle ein, der bedankte sich mit dem späten 2:2-Ausgleich. Von Matthias Dersch

Dass es am Ende ein relativ entspannter Abend wurde für Borussia Dortmund in der VW-Arena, verdankte der BVB seiner herausragenden Effizienz und Torhüter Roman Bürki. Defensiv sah Dortmund nicht immer gut aus. Von Dirk Krampe, Matthias Dersch

Vor dem Spiel beim Tabellenletzten FC Ingolstadt 04 (Samstag, 15.30 Uhr) lichtet sich bei Borussia Dortmund das Lazarett. Gonzalo Castro und Adrian Ramos werden voraussichtlich in den Kader zurückkehren, Von Florian Groeger

BVB-Spiel beim FC Ingolstadt 04

Castro und Ramos wieder dabei - Sokratis fehlt

Mit Gonzalo Castro und Adrian Ramos hat sich der Tross von Borussia Dortmund am Freitagabend auf den Weg nach Ingolstadt gemacht. Nicht mit an Bord waren die leicht angeschlagenen Sokratis und Nuri Sahin. Von Florian Groeger

Vier neue Spieler in der Startelf stoppten Borussia Dortmunds Spielfreude nicht. Beim 6:0 (1:0) gegen überforderte Darmstädter nutzten einige BVB-Akteure die Gelegenheit, sich in Erinnerung zu rufen. Von Jürgen Koers

Rehabilitation für das 0:1 in Leipzig eindrucksvoll geglückt, einige wichtige Spieler geschont - Borussia Dortmund erlebte im zweiten Saisonheimspiel gegen ein überfordertes Darmstadt 98 einen perfekten Von Dirk Krampe

21 Jahre hatte Legia Warschau auf diesen Moment gewartet: Doch die Rückkehr in die Champions League geriet für den polnischen Double-Sieger zum Desaster. Borussia Dortmund deklassierte am Mittwochabend Von Matthias Dersch

Während der China-Reise in der Vorbereitung lobte Gonzalo Castro noch die neue taktische Flexibilität der Borussia. "Für unsere Gegner wird es brutal schwer werden, zu wissen, wer überhaupt spielt und Von Dirk Krampe

Die Nicht-Nominierung von Mittelfeldspieler Gonzalo Castro für die kommenden Länderspiele hat in Dortmund für Irritationen gesorgt. BVB-Trainer Thomas Tuchel erklärte am Freitag, er verspüre eine "große Von Matthias Dersch

5:2 bei der Spvgg Erkenschwick

BVB startet mit Sieg in den Testspiel-Marathon

Borussia Dortmund hat das erste Testspiel der Sommervorbereitung souverän für sich entschieden. Beim Oberligisten Spvgg Erkenschwick siegte der BVB am Freitagabend mit 5:2 (2:0). Hier gibt es unseren Von Florian Groeger

Sieht man sich die Wunsch-Aufstellungen vieler Experten an, fehlt beim BVB oft der Name Gonzalo Castro. Intern dagegen wird der 29-Jährige hochgeschätzt. Nach einem Premierenjahr, das wie eine Achterbahnfahrt Von Matthias Dersch

Borussia Dortmund ist mit einem hochverdienten Sieg in den "International Champions Cup" gestartet. In Shanghai besiegte der BVB am Freitag Manchester United mit 4:1 (2:0). Den Ehrentreffer für die "Red Von Florian Groeger

Borussia Dortmund hat am Samstag die erste Niederlage der Sommervorbereitung kassiert. Beim Zweitligisten TSV 1860 München unterlag der BVB mit 0:1 (0:1). Kurz vor dem Gegentor verschoss Gonzalo Castro Von Florian Groeger

BVB-Mittelfeldspieler Gonzalo Castro und Jasmin Eichten haben geheiratet. Stolz zeigt der frisch gebackene Eheman bei "Instagram" ein Foto. Er im feinen Zwirn, sie im weißen Spitzenkleid. Die Glückwünsche

Die Rippe gebrochen, von den Kollegen als „Absteiger der Saison“ benannt, dann auch noch Stress mit dem Berater: Mario Götze, immer noch erst 23 Jahre alt, kommt einfach nicht aus den Schlagzeilen raus. Von Jürgen Koers

Auch wenn es am Ende unbedeutend war: Dass Borussia Dortmund die Bundesliga-Saison mit einem enttäuschenden 2:2 (1:2) gegen den 1. FC Köln beendete, gefiel Trainer Thomas Tuchel nicht. Zum Ausklang der Von Dirk Krampe

Die Chance auf den Titelgewinn lebt! Borussia Dortmund steht nach dem 3:0 (1:0) gegen die Berliner Hertha zum achten Mal im Finale des DFB-Pokals. In einem einseitigen Halbfinale setzte sich der BVB gegen Von Dirk Krampe

Borussia Dortmund startete mit der achten verschiedenen Innenverteidiger-Kombination in die Partie gegen den SV Werder Bremen. An Matthias Ginter und Sven Bender allein lag es allerdings nicht, dass der Von Jürgen Koers

Vor dem kurzen Osterurlaub haben die in Dortmund verbliebenen BVB-Profis am Samstagvormittag in Brackel eine rund 60-minütige Einheit absolviert. Trainer Thomas Tuchel konnte bereits den ersten Länderspiel-Rückkehrer Von Florian Groeger

Dass Henrikh Mkhitaryan glänzt, ist man in Dortmund inzwischen gewöhnt. Beim 3:1-Sieg in Augsburg machten neben dem quirligen Armenier aber auch zwei weitere Spieler auf sich aufmerksam, die für gewöhnlich Von Matthias Dersch

Borussia Dortmund bleibt auch im 15. Pflichtspiel des Jahres ungeschlagen. Beim 3:1 (0:1)-Sieg in Augsburg kämpfte die Mannschaft von Thomas Tuchel allerdings eine Hälfte lang mit argen Problemen. Erst Von Matthias Dersch

In der Ouvertüre vor den Heimspielen des BVB hat sich ein neuer Ablauf etabliert. Erst wenn ihre schwarzgelben Stars den Platz unmittelbar vor dem Anpfiff betreten, skandieren die Fans die Namen ihrer Lieblinge. Von Jürgen Koers

Der Vergleich zwischen englischem und deutschem Fußball ist oft gezogen worden vor dem Achtelfinal-Hinspiel in der Europa League zwischen Borussia Dortmund und Tottenham Hotspur. Ein eindeutigeres Statement Von Dirk Krampe

Es war ein hartes Stück Arbeit, dass die Dortmunder gegen den FC Ingolstadt abliefern mussten. Am Ende aber stand ein 2:0-Sieg durch zwei späte Tore von Pierre-Emerick Aubameyang. Die Borussen in der Einzelkritik. Von Matthias Dersch

Borussia Dortmund hat zum Abschluss des Trainingslagers in Dubai das Testspiel gegen den südkoreanischen Meister Jeonbuk Hyundai Motors FC mit 4:1 (2:1) gewonnen. Hier gibt es unseren Live-Ticker zum Von Florian Groeger

BVB-Spieler über die Rückrunde

Castro: "Es gibt keine Stammspieler"

Nach einem schwierigen Start hat sich Gonzalo Castro beim BVB immer besser zurecht gefunden. Zuletzt gab es immer wieder Stimmen, die ihn gar bei der EM im Nationalmannschaftstrikot sehen wollen. Im Mediengespräch Von Matthias Dersch

15 freie Tage gewährt Borussia Dortmunds Trainer Thomas Tuchel seinen Spielern zwischen dem Spiel letzten Hinrunden-Spiel in Köln und dem Trainingsauftakt in Brackel am 4. Januar. Derzeit entspannen viele Von Florian Groeger

Gonzalo Castro gab sich nach dem 2:0-Sieg in Augsburg und dem damit verbundenen Einzug ins Viertelfinale des DFB-Pokals keinerlei Illusionen hin. "Wir fliegen jetzt nach Hause und ab morgen bereiten wir Von Matthias Dersch

Fünf frische Spieler brachte Borussia Dortmunds Trainer Thomas Tuchel im Vergleich zum 0:1 beim FK Krasnodar in der Europa League. In der Startelf standen dann eine neu formierte Viererkette und davor Von Jürgen Koers

Zwei Pflichtspiel-Niederlagen in Serie hat Borussia Dortmund ohne erkennbare Folgen weggesteckt. Am Sonntag besiegte der BVB den VfB Stuttgart hoch verdient mit 4:1 (2:1). Gonzalo Castro, zweimal Pierre-Emerick Von Dirk Krampe

Ohne das Offensivtrio Pierre-Emerick Aubameyang, Marco Reus und Shinji Kagawa hat sich Borussia Dortmund am Mittwochvormittag auf den Weg zum Europa-League-Spiel nach Krasnodar gemacht. Dem BVB genügt Von Florian Groeger

Im Video: Castros Blick ins Fotoalbum

"Der Derbysieg war ein unfassbares Gefühl"

BVB-Mittelfeldspieler Gonzalo Castro hat gemeinsam mit BVB-Reporter Matthias Dersch einen Blick ins Fotoalbum geworfen und seine Gedanken zu seinem Abschied aus Leverkusen, zu seinem ersten Derby und Von Matthias Dersch, Thimo Mallon

Zittersieg im Derby: Durch einen unnötig knappen 3:2 (2:1)-Sieg über den FC Schalke 04 hat sich Borussia Dortmund die Vorherrschaft im Revier gesichert. Lange sah der BVB am Sonntag wie der sichere Sieger Von Matthias Dersch

Auch gegen den SC Paderborn mussten die Dortmunder erst durch ein selten dämliches Gegentor aufgeweckt werden, danach aber rollte der BVB-Express - angeführt vom starken Gonzalo Castro. Die BVB-Spieler Von Matthias Dersch

Die Aufgabe für seine Mannschaft, meinte Thomas Tuchel vor Borussia Dortmunds Pokalduell mit Stefan Effenberg und dem SC Paderborn, sei es, die Partie in die erwarteten Bahnen zu lenken. Das gelang dem Von Dirk Krampe

Mit großer Begeisterung haben die BVB-Fans die Verpflichtung von Gonzalo Castro (28) quittiert. Nach anfänglichen Schwierigkeiten zeigt der Mittelfeld-Allrounder so langsam seine Qualitäten auf dem Feld. Von Thimo Mallon, Jürgen Koers

Beim Spitzenreiter Bayern München kassierte der BVB mit 1:5 (1:2) die höchste Niederlage seit dem 12. September 2009. Was zum einen der Qualität des Gegners geschuldet war, zum anderen einigen Fehlern der Borussen. Von Dirk Krampe, Jürgen Koers

Borussia Dortmund hat mit einer komplett veränderten Elf im zweiten Gruppenspiel der Europa League bei PAOK Saloniki immerhin einen Punkt ergattert. Beim 1:1 (0:1) setzte Trainer Thomas Tuchel mit Blick Von Dirk Krampe

Borussia Dortmund hätte seine Siegesserie auch in Hoffenheim fortsetzen können - wenn der BVB in den ersten 45 Minuten stärker dagegengehalten hätte oder das Spiel noch wenige Minuten länger gedauert hätte. Von Jürgen Koers

Adnan Januzaj ist seinem Ruf als Frühstarter gerecht geworden: Bei seinem BVB-Debüt im Test beim Zweitligisten FC St. Pauli (2:1) benötigte die Leihgabe von Manchester United am Dienstag gerade einmal Von Matthias Dersch

Gelungener Ausflug nach Hamburg: Borussia Dortmund hat das Testspiel beim Zweitligisten FC St. Pauli am Dienstagabend mit 2:1 (2:1) gewonnen. Neuzugang Adnan Januzaj erzielte den Treffer zum zwischenzeitlichen Von Florian Groeger

Es hatte schon etwas von Slapstick, wie Borussia Dortmund in der Anfangsphase von den norwegischen Außenseitern drei leicht zu verteidigende Gegentreffer kassierte. Doch die Borussen zeigten Moral, rissen Von Jürgen Koers

Zwei Ex-Leverkusener teilten sich am Donnerstag das Podium bei der BVB-Pressekonferenz in Bad Ragaz: Sommer-Neuzugang Gonzalo Castro, der direkt aus Leverkusen verpflichtet wurde, und Winter-Transfer Von Matthias Dersch

Bundestrainer Joachim Löw gilt an Fan des Dreiecks im Spielfeldzentrum, und auch der neue BVB-Trainer Thomas Tuchel setzte in den bisherigen Testspielen in einer 4-1-4-1-Grundordnung auf eine spielstarke Von Matthias Dersch

Borussia Dortmund stellt die Weichen für die Saison 2015/16! Wie diese Redaktion bereits im April berichtete, hat sich der BVB die Dienste des Leverkusener Mittelfeldspielers Gonzalo Castro gesichert. Von Dirk Krampe, Florian Groeger

Langsam aber sicher stehen die Zeichen bei Borussia Dortmund auf Abschied und Neubeginn. Klopp geht, Tuchel kommt. Aber es ist auch die Zeit der Transfer-Gerüchte. Wer wechselt zum BVB? "Erstmal müssen

Der Transfer von Bayer Leverkusens Mittelfeldspieler Gonzalo Castro zu Borussia Dortmund steht offenbar unmittelbar bevor. Meldungen darüber, dass der Wechsel bereits perfekt sei, wollte BVB-Sportdirektor Von Jürgen Koers