Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Gregor Beushausen
Freier Mitarbeiter
Jahrgang 1961, Dortmunder. Nach dem Jura-Studium an der Bochumer Ruhr-Uni fliegender Wechsel in den Journalismus. Berichtet seit mehr als 20 Jahren über das Geschehen in Dortmunds Politik, Verwaltung und Kommunalwirtschaft.

Wen schicken Dortmunds Parteien für die OB-Wahl im Herbst 2020 ins Rennen? Ina Scharrenbach wird seit Tagen heftig als CDU-Kandidatin kolportiert. Wir sind dem Gerücht nachgegangen. Von Gregor Beushausen

Der umstrittene Bau des Edeka auf der Frerichwiese gegenüber dem Schulte-Witten-Haus rückt näher. 2021 könnte Eröffnung sein. Es sei denn, Bürger ziehen erneut vors Gericht. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Schifffahrt in Dortmund

Hafen-Anlieger sauer: Kein Schiff kommt mehr in Dortmund an

Der Dortmunder Hafen ist seit Samstag, (15. Juni) vom Schiffsverkehr komplett abgeschnitten. Die Sperrung der Henrichenburger Schleuse bereitet den Betrieben am Hafen massive Probleme. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Umbenennung Betenplatz

Darum wehrt sich die Volksbank gegen den Conrad-von-Soest-Platz

Andernorts ist Conrad von Soest, berühmter Maler des Mittelalters, längst zu Ehren gekommen. In seiner Heimatstadt Dortmund wird nach einer Örtlichkeit gesucht. Eine Absage gibt es bereits. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Feuerwehr und Rettungsdienst

2012 eröffnet und schon zu klein: Feuerwehr-Hauptwache genügt den Anforderungen nicht mehr

Zusätzliches Personal, zusätzliche Arbeit und mehr Einsätze: Der Hauptwache von Feuerwehr und Rettungsdienst der Stadt ist noch gar nicht alt, und schon jetzt zu klein. So geht‘s nun weiter. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Logistik in Dortmund

Wieder Reparaturen an der Schleuse: Dortmunds Hafen erneut ohne Schiffsverkehr

Dortmunds Hafen wird einmal mehr vom Schiffsverkehr abgeschnitten: Ab Samstag (15. Juni) wird die Henrichenburger Schleuse gesperrt - länger als geplant. Und es kommt noch schmerzhafter. Von Gregor Beushausen

Stinkefinger, dichtes Auffahren, riskante Manöver: Die Aggressionen vieler Autofahrer in Dortmund machen selbst vor Fahrschulen keinen Halt mehr. Diese greifen inzwischen zu Gegenmaßnahmen. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Energiewirtschaft

Energieversorger Steag: Die Partner steigen aus - aber Dortmund geht seinen eigenen Weg

Fünf der sechs kommunalen Eigentümer ziehen sich aus dem Stromproduzenten Steag zurück. Die Dortmunder Stadtwerke bleiben dabei - und legen 56 Millionen Euro bereit. Was sagt die Politik? Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Deutsches Fußballmuseum

Finanzrisiko beim Fußballmuseum: Stadt legt schon mal Geld zur Seite

Rutscht das Deutsche Fußballmuseum 2019 in die roten Zahlen? Dortmund bereitet sich auf den Fall der Fälle vor – und stellt einen sechsstelligen Betrag in den Haushalt ein. Und nicht nur das. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Energiewirtschaft

Dortmunder Stadtwerke buttern 56 Millionen Euro in Steag und hoffen auf neuen Investor

Es wird ernst: Acht Jahre nach ihrem Einstieg beim Essener Kohleverstromer Steag 2011 stehen fünf der sechs Stadtwerke wieder auf dem Absprung. Die Dortmunder hingegen bleiben an Bord. Von Gregor Beushausen

Irritationen um die Gastronomie an der Buschmühle im Westfalenpark: Die Verwaltung lässt die Politik im Glauben, die Pachtverträge mit dem Betreiber liefen am Jahresende aus. Das ist falsch. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Westfalenpark

Daddy Blatzheim, Seepavillon und Spatengarten droht das Aus

Der Stadt sitzt die Zeit im Nacken: Ende des Jahres laufen die Verträge mit den Gastro-Betreibern an der Buschmühle im Westfalenpark aus. Wie es 2020 weitergehen soll, ist noch völlig offen. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Parken am Phoenix-See

Zweites Parkhaus am Phoenix-See-Südufer bringt neue Stellplätze für Kurzparker und Anwohner

Parkplätze am Phoenix-See bleiben vor allem an Sommer-Wochenenden rar. Ein zweites Parkhaus am Südufer soll bald für Entlastung sorgen. Vom ersten Parkhaus unterscheidet es sich deutlich. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Expertentipps

Immer mehr Fahrraddiebstähle in Dortmund – wie Sie ihr Fahrrad schützen

Der Boom auf dem Fahrradmarkt hat Folgen: Zweiräder werden immer schicker und teurer – und von ihren Besitzern trotzdem immer noch erstaunlich schlecht gesichert. Diebe machen leichte Beute. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Dortmunder Stadtbahn

Verwechslungsgefahr: Die U-Bahn-Station "Stadthaus" könnte bald ganz anders heißen

U41, U45, U47, U49 und S4 - alle diese U- und S-Bahn-Linien halten am Bahnhof „Dortmund-Stadthaus“. Das könnte sich bald ändern - würde aber eine Menge Geld kosten. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Platz von Rostow am Don

Wohnturm mitten in der City soll gebaut werden - obwohl der Investor abspringt

Wer baut das neue 20-geschossige Hochhaus auf dem Platz von Rostow am Don? Die Investoren, die das Projekt 2018 mitvorgestellt haben, sind aus dem Spiel. Gekippt ist es trotzdem nicht. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Dortmunder Europawahl 2019

Panne vor der Europawahl: Bürger im Kreuzviertel erhalten die Wahlscheine ihrer Nachbarn

Panne bei der Zustellung der Europawahl-Unterlagen: Anwohner im Kreuzviertel haben neben ihrer eigenen Wahlbenachrichtigung im selben Briefumschlag gleich auch die ihrer Nachbarn bekommen. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Dortmunder Hafen

Marode Schleuse auf dem Weg zum Dortmunder Hafen soll Thema im NRW-Landtag werden

Der Ärger um die anfällige Schleuse Henrichenburg reißt nicht ab: Wegen dringender Reparaturen musste das Bauwerk vor Kurzem erneut gesperrt werden. Jetzt wird die Landespolitik mobilisiert. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Ehemalige Stiftsbrauerei

Für das neue Stiftsforum in Hörde gibt es einen möglichen Eröffnungstermin

Es tut sich was Hörder Stiftsforum: Nach langem Stillstand soll die Alt-Immobilie Ende 2019 endlich abgerissen werden. Hörde bekommt einen Neubau mit Markthalle, Läden, Büros und Wohnungen. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Schutzgemeinschaft Fluglärm

Ursula Wirtz kämpfte 35 Jahre gegen den Flughafenausbau: Jetzt nimmt sie ihren Abschied

Ihr Gesicht ist zum Aushängeschild des Widerstands geworden: Seit 35 Jahren kämpft Ursula Wirtz in der Schutzgemeinschaft Fluglärm gegen den Flughafenausbau. Nun zieht sie den Schlussstrich. Von Gregor Beushausen

27 Millionen Euro sind bislang veranschlagt - doch die Sanierung des Dortmunder Rathauses könnte teurer werden als aktuell geplant. Denn es gibt Ideen, die übers Notwendige hinausgehen. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Mega-Projekt an den Westfalenhallen

Dortmund soll Erlebnis-Meile direkt am Stadion bekommen - und noch viel mehr

Am Stadion planen Stadt und Westfalenhallen GmbH den großen Wurf: Eine Event-Meile ist nur eine Neuerung, die die Ecke verändern soll - für einen dreistelligen Millionenbetrag. Von Gregor Beushausen

Für den Spar- und Bauverein wäre es die „ideale Ergänzung“: Die Genossenschaft möchte das Gebäude der früheren Abendrealschule im Unionviertel kaufen. Aber es gibt mehrere Interessenten. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Nördliche Speicherstraße

Im Herbst rücken die Bagger an: Alte Halle im Dortmunder Hafen soll Neubauten weichen

Im Herbst rollen die Bagger im Hafen. Noch ist offen, welches Gesicht das geplante Hafenquartier an der nördlichen Speicherstraße konkret erhalten wird. Aber es gibt erste Ideen. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Arbeitsdirektor-Posten

Arbeitnehmer wollen Kandidaten aus Köln in den Vorstand der Dortmunder Stadtwerke holen

Überraschende Personalie bei den Dortmunder Stadtwerken (DSW21): Harald Kraus (53), Betriebsratsvorsitzender der Kölner Verkehrsbetriebe, soll Arbeitsdirektor Manfred Kossack beerben. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Städtische Immobilien

Jugendamts-Gebäude als Sanierungsfall: Stadt beauftragt Tochter mit Machbarkeitsstudie

Das Jugendamts-Gebäude an der Kreuzung Neutor ist über die Jahre zu einem Sanierungsfall geworden. Nun will die Stadt ihre Immobilie in Schuss bringen. Das wird ein teures Vergnügen. Von Gregor Beushausen

Die Auftragsbücher der Handwerksbetriebe in der Region sind gut gefüllt. Vor allem das Baugewerbe kommt kaum nach. Einzig der oft beklagte Fachkräftemangel könnte die Konjunktur bremsen. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Sozialer Arbeitsmarkt

Vom Wohnzimmer in die Espressobar: 35-Jährige lässt lange Arbeitslosigkeit hinter sich

Der „soziale Arbeitsmarkt“ soll langzeitarbeitslose Menschen in Lohn und Brot bringen. Die 35-jährige Aysun Ayar hat es geschafft - und arbeitet nun in einer Espresso-Bar am Phoenix-See. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Dortmunder Arbeitsmarkt

Die EDG gibt früheren Langzeitarbeitslosen Jobs, DSW21 will neue Busbegleiter einstellen

Neue Chancen für Langzeitarbeitslose: Die Entsorgung Dortmund (EDG) übernimmt sieben Mitarbeiter aus der Wildkrautbekämpfung, und die Dortmunder Stadtwerke holen die Busbegleiter zurück. Von Gregor Beushausen

Ungewöhnliche Aktion im Signal Iduna Park: Mit einer „blau-goldenen Wand“ auf der Westtribüne des BVB-Stadions haben rund 300 Gäste einen Aufruf zur Beteiligung an der Europawahl gestartet. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Theater Dortmund

Theater-Vorplatz soll belebt werden: Den Anfang macht ein Künstlermarkt mit 100 Ständen

Die Überlegungen, den Vorplatz des Stadttheaters mit Leben zu füllen, werden konkret. Vier bis sechs Veranstaltungen soll es jährlich geben. Den Anfang macht ein Künstlermarkt im September. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten IHK-Veranstaltung

Brexit-Beauftragter Friedrich Merz spricht vor der IHK Klartext zum britischen EU-Austritt

„Die Briten sind verrückt, aber nicht völlig wahnsinnig.“ Friedrich Merz fand am Freitag vor der IHK deutliche Worte. Bei den Unternehmern herrscht in Sachen Brexit keine gute Stimmung. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Energiemarkt

Kein Ausstieg aus Steag: Dortmund will die Fahne für den Energieversorger hoch halten

Hickhack um Steag: Einige der am Essener Energieunternehmen beteiligten Ruhrgebietsstädte bereiten den Rückzug aus Steag vor. Dortmund als größter Eigentümer hingegen will an Bord bleiben. Von Gregor Beushausen

Ein Vermieter soll ein deutsches Ehepaar mit iranischen Wurzeln abgewiesen haben, weil er „keine Ausländer“ wolle. Der Mieterverein nennt das „rechtswidrig“. Dem Paar läuft die Zeit davon. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Dortmunder Hängebahn

Diskussion um Erweiterung der H-Bahn: Busverkehr könnte teilweise überflüssig werden

Der Anschluss der H-Bahn an die Stadtbahn muss keine Utopie bleiben: Die Dortmunder Stadtwerke stehen einer Machbarkeitsstudie offen gegenüber, möchten aber zuvor Fragen geklärt wissen. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten LTE in Dortmunds U-Bahn

Langes Warten aufs schnelle Internet: Netzausbau in Dortmunds U-Bahn verzögert sich

Störungsfrei telefonieren und ohne Unterbrechung im Internet surfen: Für Nutzer der Dortmunder Stadtbahnen ist das immer noch Zukunftsmusik. Der Netzausbau lässt auf sich warten. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Westfalenpark

Stadt ringt mit Gastronomie-Betreibern um Neubau an der Buschmühle - Zeit drängt

Die Gastronomie-Betreiber im Westfalenpark haben große Pläne. Die Politiker im Rat haben sie damit allerdings bislang nicht überzeugen können. Nun wird gerungen – und der Zeitdruck steigt. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Oberbürgermeister-Wahlen

So stehen Dortmunds Parteien zur möglichen Abschaffung von Kommunalwahl-Stichwahlen

Werden die Stichwahlen fürs Oberbürgermeister-Amt zur Kommunalwahl im Herbst 2020 abgeschafft? Das hätte auch Folgen für Dortmund. Dreimal mussten OB-Kandidaten schon in die Verlängerung. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Öffentlicher Nahverkehr

H-Bahn soll verlängert werden - SPD-Fraktionschef will sogar Ausbau bis nach Barop

Die Jahre des Stillstands sind vorbei: Die H-Bahn, die an der Uni und am Technologiezentrum verkehrt, soll um 410 Meter verlängert werden. Die Politik denkt schon in größeren Dimensionen. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Großbauprojekt startet

Klinikum Dortmund bekommt für über 20 Millionen Euro einen Neubau im Klinikviertel

Das Warten ist vorbei: In wenigen Wochen startet das Dortmunder Klinikum mit seinem lange geplanten Neubau am Standort Mitte in der Beurhausstraße. 166 Patienten sollen dort Platz finden. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Dortmunder Energie und Wasser

Energieversorger DEW21 bietet Kunden ab März Strom und Internetflat aus einer Hand

Der Druck auf dem Energiemarkt zwingt den örtlichen Versorger Dortmunder Energie und Wasser (DEW21), sich neu zu positionieren. DEW21 antwortet mit hohen Investitionen und neuen Produkten. Von Gregor Beushausen

Ortwin Schäfer, Arbeitsdirektor am Klinikum, möchte als erster von drei Geschäftsführern Ende Juni in den Ruhestand gehen. Doch der Plan wackelt: Es gibt Streit um die Altersbezüge. Von Gregor Beushausen

Modernisieren oder neu bauen? Die Entscheidung, ob die Dortmunder Stadtwerke (DSW21) ihre Zentrale an der Deggingstraße aufgeben, lässt noch auf sich warten. Erste Zahlen liegen nun vor. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Dortmunder Hafen

Bau einer zweiten Schleusenkammer brächte den Dortmunder Hafenbetrieben mehr Sicherheit

An den angekündigten Sperrungen der Henrichenburger Schleuse für den Schiffsverkehr zum Dortmunder Hafen führt kein Weg vorbei. Ein zweite Schleusenkammer könnte den Hafenbetrieben helfen. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Dortmunder Energie und Wasser

DEW21 erhöht ab April die Strompreise in der Grundversorgung und bei weiteren Tarifen

Es hatte sich angedeutet: Strom wird teurer. Nach dem Anstieg der Gaspreise zu Jahresbeginn erhöht der Versorger Dortmunder Energie und Wasser (DEW21) ab April nun auch die Strompreise. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Schürmanns und Daddy Blatzheim

Gastro-Betreiber haben neue Pläne für die Gebäude am Buschmühlenteich im Westfalenpark

Neuer Anlauf für die Westfalenpark-Gastronomie: Die Betreiber des Restaurants Schürmanns und des Clubs Daddy Blatzheim haben der Stadt ein umfassendes Konzept für einen Neubau vorgelegt. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Dortmunder Hafen

Ärger am Hafen: Schleuse Henrichenburg muss 2019 länger gesperrt werden als geplant

Bei den Betrieben am Dortmunder Hafen und bei der Hafen AG steigt der Puls: Die Schleuse Henrichenburg, einziger Schiffsweg nach Dortmund, muss 2019 länger gesperrt werden als angekündigt. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Wunschgroßeltern

Hilfe für junge Familien: Wie Gustav zu seiner Leihoma kam

Wenn Oma und Opa nicht da sind, klafft in Familien häufig eine Lücke. Das Dortmunder Mütterzentrum kann weiterhelfen: Es vermittelt jungen Eltern Leihomas und Leihopas frei Haus. Von Gregor Beushausen

Am ersten Arbeitstag einfach nicht erscheinen. Oder von einem Tag auf den anderen nicht mehr zur Arbeit kommen. „Ghosting“ nennt man dieses Phänomen, das auch Dortmunder Firmen kennen. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Dortmunder Wirtschaftsförderung

Wirtschaftsförderer erwägen Auszug aus Vorzeige-Gebäude an der Töllnerstraße

Die Spatzen pfeifen es von den Dächern: Wirtschaftsförderer Thomas Westphal prüft, die angestammte Adresse in der Töllnerstraße aufzugeben und seine Leute andernorts neu einzuquartieren. Von Gregor Beushausen