Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Gregor Lange

Gregor Lange

Ruhr Nachrichten Vorfälle vor Revierderby

Dortmunds Polizei-Chef will lebenslange Stadionverbote

Nach dem Revierderby hat sich Dortmunds Polizeipräsident für lebenslange Stadionverbote für gewaltbereite Fußball-Fans ausgesprochen. Vor dem Spiel des BVB gegen Schalke 04 hatte die Polizei über 700 Von Thomas Thiel, Peter Bandermann

Die Schule müsse etwas tun: Mit dieser Bitte einer Schülerin war der Grundstein für die Ausstellung "Weil Hannelore jüdisch war" in der Droste-Hülshoff-Realschule gelegt. Zum Tag der offenen AG gegen Von Uwe von Schirp

Er bringt viel Erfahrung mit: Johannes Schulte ist der neue Mann an der Spitze der Polizeiinspektion 3. Polizeipräsident Gregor Lange stellte ihn am Dienstag in der Lüner Polizeiwache vor. Er sieht in Von Magdalene Quiring-Lategahn

Tagtäglich sind sie für die großen und kleinen Weichenstellungen in der Stadt verantwortlich: Dortmunds Wirtschaftsbosse, Behördenchefs und Politiker. Doch wie viel Geld kriegen sie eigentlich für ihre Von Thomas Thiel

Schlappe vor Gericht für die Polizei: Das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen hat die Verbote eines Nazi-Demozugs und eines Rechtsrock-Konzerts am 28. März aufgehoben. Nun bleibt Polizeipräsident Gregor Von Michael Schnitzler

Rechtsextreme haben in Dortmund zuletzt Asylbewerber, Journalisten und Bürger bedroht. Deshalb verändert die Polizei Dortmund nun ihre Organisation: Die Sonderkommission "Rechts" löst eine bislang bestehende Von Michael Schnitzler

Der bitterbös gemeinte "Pannekopp des Jahres" geht an den Dortmunder Polizeipräsidenten Gregor Lange. Auf ihrer Abschluss-Pressekonferenz begründeten die Geierabend-Veranstalter die Nominierung Langes Von Tilman Abegg

Polizeipräsident Gregor Lange will die Staatsanwaltschaft und das Amtsgericht für beschleunigte Strafverfahren gegen Gewalttäter unter Fußballfans gewinnen. Ziel: Den Sicherheits-Erfolg beim Derby zwischen Von Peter Bandermann

Neonazi-Randale vorm Rathaus

Der Staatsschutz war schon weg

Die Auseinandersetzung mit Neonazis am Wahlabend vor dem Rathaus beschäftigt die Dortmunder. Die wichtigsten Fragen: Gab es Vorbereitungen für den Fall eines Neonazi-Auftritts? Und warum liefen diese Von Oliver Volmerich, Peter Bandermann, Oliver Koch

Der Rechtsstreit um die Neonazi-Demonstrationen rund um den 1. Mai geht weiter: Polizeipräsident Gregor Lange will vor das Oberverwaltungsgericht Münster ziehen, um die rechtsextremen Aufmärsche zu verhindern.

Allianz gegen Gewalt beim Fußball

Polizei und BVB erhöhen Druck auf gewalttätige Fans

Die Polizei Dortmund und der BVB verschärfen den Kampf gegen gewalttätige Fußballfans. Mit einer neuen Allianz gegen Gewalt beim Fußball soll der Ermittlungsdruck auf Gewalttäter verstärkt werden. Gleichzeitig

Rechtsradikale in Dortmund

Polizei verbietet Neonazi-Demo am 1. Mai

Dortmunds neuer Polizeipräsident Gregor Lange führt den harten Kurs seines Vorgängers Norbert Wesseler gegen Neonazis fort. Lange hat eine für den 1. Mai geplante Demo der Partei "die Rechte" in Dortmund verboten. Von Tobias Grossekemper

Friedlicher als 143 Revierderbys zuvor: Die Dortmunder Polizei, Borussia Dortmund und der FC Schalke 04 sprechen in einer gemeinsamen Pressemitteilung vom "friedlichsten Revierderby aller Zeiten". Lob

Er war nur zwei Jahre im Amt und hinterließ doch tiefe Spuren: Innenminister Ralf Jäger verriet beim Abschied des früheren Polizeipräsidenten Norbert Wesseler, wo dieser als Vorgänger des neuen Präsidenten Von Peter Bandermann

Jetzt hat die Stadt es auch schriftlich: Einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 3,9 Millionen Euro für die Neugestaltung und Aufwertung der Ahauser Innenstadt hat Bürgermeister Felix Büter am Freitag von