Greifvögel

Greifvögel

Auch der fünfte Bauernmarkt auf dem Sonnenhof im Ortsteil Gahlen-Besten wurde am Sonntag zum Magneten für die weite Region. Von Helmut Scheffler

Lina Krusel ist neue Kinderschützenkönigin der Bürgerschützengilde Olfen. Mit dem 59. Schuss holte sie am Samstag um 16.28 Uhr den Vogel von der Stange. Als Rahmenprogramm war ein Falkner, eine Tanzgruppe Von Antje Pflips

Der Holzkohlenmeiler in der Haard bei Flaesheim brennt wieder: Am Nachmittag des 1. Mai füllte Köhler Hubertus Birkelbach die glühende Holzkohle in den Quandelschacht, mit der der Meiler entzündet wird. Von Jürgen Wolter

Woher das Gift stammt, ist unklar, sicher aber ist: Die im Frühjahr tot aufgefundenen Greifvögel wurden vergiftet. E605 führt der toxikologische Abschlussbericht auf, der auch der Münsterland Zeitung vorliegt. Von Christiane Nitsche

Auf der Anhöhe des Wildparks Granat war am Sonntag mächtig was los. Frans und Marga Hueben hatten ihre 21 Greifvogel aus ihrer Falknerei nach Lavesum gebracht. Und begeisterten mit den Tieren die Besucher. Von Elisabeth Schrief

Untersuchung abgeschlossen

Giftköder töteten Greifvögel

Der Verdacht auf Giftanschläge im Münsterland wurde bestätigt: Unbekannte haben im Kreis Borken an drei verschiedenen Stellen Giftköder ausgelegt und damit mindestens fünf geschützte Greifvögel getötet.

Weiße Tauben, die nach der Trauung in den Himmel aufsteigen - das finden viele Paare romantisch. Doch der Tierschutzverein fordert jetzt, dass Hochzeitstauben vor dem Rathaus, auf dem Friedensplatz und Von Gaby Kolle

Mit vielen Fotos und Videos

So war das Selmer Stadtfest am Sonntag

Halb Selm war am Sonntag auf den Beinen und feierte auf der Musikbühne, an der Langen Tafel, mit den Rittern und auf der Fahrrad- und Automeile. Nach den Partys zum Stadtfest am Freitag und Samstag standen Von Tobias Weckenbrock, Arndt Brede, Thomas Aschwer