Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Grippe Stadtlohn

Grippe Stadtlohn

Verdachtsfälle unbestätigt

Nur ein Schüler an Influenza erkrankt

Acht Fälle von Influenza in Stadtlohn meldete das Gesundheitsamt im Kreis Borken vergangene Woche. Aber es gibt Entwarnung: Das Grippevirus wurde nur bei einem Mitschüler des verstorbenen Achtklässlers nachgewiesen.

Traurige Nachricht zu Jahresbeginn: Ein Junge aus Stadtlohn ist an der Influenza verstorben. Etwa sechs weitere Schüler des Geschwister-Scholl-Gymnasiums sind an dem Grippevirus erkrankt.

Dem Fachbereich Gesundheit beim Kreis Borken sind sieben Fälle des Influenza-Virus in Stadtlohn bekannt. Das bestätigte Kreis-Pressesprecher Karlheinz Gördes auf Anfrage der Münsterland Zeitung. Von Victoria Thünte