Große Erwartungen

Charles Dickens

Die Geschichte um den Waisenjungen Pip, der in seiner Kindheit einen Gönner findet, der ihm zu einem erfolgreichen Leben verhilft, gehört zu den großen Werken der Literatur. Doch es gibt verschiedene Versionen, allein vom Schluss gibt es zwei Varianten.

von Von Stefanie Platthaus

, 25.01.2014, 17:10 Uhr / Lesedauer: 1 min

Melanie Waltz hat sich für diese Neuübersetzung mit den alten Fahnen des Textes befasst, um daraus die bestmögliche Übersetzung zu schaffen. Und ihre Arbeit wird für den Leser transparent: Der umfangreiche Anhang gibt Einblicke in ihr Vorgehen und die Ausgaben, die sie nutzte, zeigt aber auch Analyse-Ansätze auf und lässt die möglichen Absichten eines genialen Autors mit diesem wunderschönen Werk deutlicher werden.

Charles Dickens: Große Erwartungen, dtv, 12.90 Euro, ISBN 978-3-423-14264-9.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt