Großes Oldtimer-Treffen am Sonntag auf der Hohensyburg

XXL-Auto-Party

Eine der letzten großen Veranstaltungen in Syburg. Die größte ihrer Art in der Region. Das Oldtimer-Treffen "Spielbank Summer Classic" wird am Sonntag (19.7.) bis zu 1000 alte Auto-Klassiker auf die Syburg locken.

SYBURG

, 16.07.2015, 14:34 Uhr / Lesedauer: 1 min
Großes Oldtimer-Treffen am Sonntag auf der Hohensyburg

Alte Schätzchen vor altem Denkmal: So sah es 2014 beim Oldtimer-Treffen auf der Hohensyburg aus.

„Wenn das Wetter mitspielt, wird das eine Rekord-Veranstaltung für diese Region“, sagt Jochen Surdyk, Organisator von der Syburger Innovationsgruppe. Innerhalb von nur drei Jahren hat sich die Oldtimer-Veranstaltung an Dortmunds höchstem Punkt rasant entwickelt. Von 200 Fahrzeugen auf 700 im vergangenen Jahr. Das besondere Ambiente auf der Hohensyburg habe sich herumgesprochen.

Die Syburger Innovationsgruppe organisiert die Veranstaltung als eingetragener Verein. „Wir bleiben nicht-kommerziell, trotz vieler Angebote“, sagt Surdyk. Dies sei mit dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL), Eigentümer des Sybergs, so abgesprochen.

Zahlreiche Volkswagen-Fans in Syburg

Eine kleine Ausnahme: In Zusammenarbeit mit dem Autohaus Hülpert soll es am Fuße des Reiterdenkmals eine eigene VW-Ebene geben. Im Vorjahr waren zahlreiche Volkswagen-Fans in Syburg. Sollte sich das wiederholen, was wahrscheinlich ist, bekommen sie einen eigenen Platz auf dem Gelände. Ansonsten dürfen die Fahrzeuge am Sonntag von 11 bis 16 Uhr vorfahren.

Ab 19 Uhr gibt es in der Spielbank ein Drei-Gänge-Menü, dazu Musik von der Show-Band "Night and Day". Karten für die Oldtimer-Party kosten 28 Euro. Tickets sind in der Spielbank erhältlich unter Tel. 77 40 733 oder 9172290 sowie im Internet auf www.proticket.de.

Jetzt lesen