Grünen-Fraktion

Grünen-Fraktion

Per Stellenausschreibung hatten sich die Lüner Grünen im Herbst auf die Suche nach einem Bürgermeisterkandidaten gemacht. Mittlerweile hat ein internes Team eine Vorauswahl getroffen. Von Torsten Storks

Per Stellenausschreibung haben sich die Lüner Grünen auf die Suche nach einem geeigneten Kandidaten für die Bürgermeisterwahl gemacht. Ein internes Team trifft jetzt eine Vorauswahl. Von Torsten Storks

Die Stadtspitze wehrt sich gegen Vorwürfe der Grünen in Richtung Bürgermeister rund um die Sondersitzung des Rates. In dieser Sitzung wurde das Grillverbot im Seepark beschlossen.

In einer Sondersitzung am 15. August beschloss eine Ratsmehrheit unter Vorsitz des Bürgermeisters ein generelles Grillverbot für den Seepark Horstmar. Der Weg dorthin verärgert die Grünen.

Das Halterner Schulzentrum wird mit einem Blockheizkraftwerk beheizt. Bislang geschah das mit Palmöl. Nun wurde allerdings eine Umstellung vollzogen. Eine Entscheidung, die vor allem die Fraktion der Von Silvia Wiethoff

Deutschland entsendet Dutzende Lehrer an Schulen in der Türkei und bezahlt sie auch. Ein Ziel ist die Vermittlung deutscher Kultur. An der wichtigsten dieser Schulen haben die türkischen Behörden einen

Deutschland schickt Lehrer an türkische Elite-Schulen und bezahlt sie auch. An der berühmtesten dieser Schulen wird nun hitzig über den Umgang mit Weihnachten diskutiert. Im Fokus: eine Mail ans deutsche Kollegium.

Die Abwassergebühren werden in den nächsten Jahren steigen. Das ist sicher. Die Stadt Stadtlohn muss in die Sanierung des Abwassernetzes investieren, die Kosten werden auf die Gebührenzahler umgelegt.

Immer mehr Menschen nutzen Fitnessarmbänder - und immer mehr Krankenkassen überlegen, das zu belohnen. Doch welche Folgen hat das für ältere oder chronisch kranke Versicherte?

Dürfen die Krankenkassen eine Finanzspritze aus der Reserve des Gesundheitsfonds bekommen? Ja, sagt die Bundesregierung. Die Reserve sei viel größer als nötig, kontert die Opposition. Sie argwöhnt: So

Was passiert, wenn Privatversicherte ihre teuren Beiträge nicht mehr bezahlen können? Die Tarife werden zurückgefahren - und damit auch die Leistungen. Im politischen Berlin werden mögliche Konsequenzen diskutiert.

Verdacht auf Drogenhandel und nächtliche Schüsse auf dem ehemalige Nickel- und Eggeling-Gelände: Die Grünen-Fraktion in der Bezirksvertretung Mengede ist besorgt und fordert eine Aufklärung zu den Polizeieinsätzen Von Beate Dönnewald

Maastricht schließt sich Aachen an

Kampf gegen belgische Alt-Reaktoren

Im Kampf gegen das umstrittene Kernkraftwerk Tihange in Belgien will sich Maastricht möglichen juristischen Schritten der Region Aachen anschließen. Das hat der Rat der niederländischen Stadt beschlossen,