Grundschulen

Grundschulen

Ruhr Nachrichten Sechs neue Smartboards

Mehr digitale Tafeln in Unnas Grundschulen

Die Ära von Tafel und Kreide scheint auch in Unna allmählich auszulaufen. Die Stadt setzt die Nachrüstung ihrer Schulen mit den elektronischen Nachfolgern fort. Sechs weitere „Smartboards“ hat sie bestellt. Von Sebastian Smulka

Ruhr Nachrichten Schragmüller-Grundschule

Neuer Schulleiter ärgert sich über alte Negativ-Schlagzeilen im Internet

Jens Emanuelsson ist seit einem Jahr Rektor der Schragmüller-Grundschule. Zwei Wochen nach Ferienstart beginnt nun auch sein Urlaub. Vorher wollte er noch ein wichtiges Anliegen loswerden. Von Beate Dönnewald

Bischof-Martin-Grundschule

Fahrradcheck für Schüler

Zum Fahrradcheck hatten die Grundschüler alle ihre Räder mitgebracht. Karl-Heinz Dydak und Josef Bellerich prüften die Drahtesel – und wurden fündig.

Im Ortsteil Haltern-Sythen sind die ersten Glasfaser-Anschlüsse „scharf“ geschaltet. Davon konnten sich Bürgermeister Bodo Klimpel und weitere Besucher in der Grundschule überzeugen. . In Hamm-Bossendorf

Auch wenn die Lage in der Seestadt derzeit noch entspannter ist als in anderen Städten, könnten auch hier in Zukunft junge Gymnasial- und Gesamtschullehrer an Grundschulen eingesetzt werden.

Drei Wochen hatten die Ferienkinder aus Wernutopia das Sagen an der Uhlandschule. Jetzt regieren die Handwerker. Hauptarbeit: die alten Metall-Wasserleitungen gegen neue Kupferrohre auszutauschen. Und Von Jörg Heckenkamp

Der Berswordtplatz am Ostfriedhof wird am Samstag zu einem großen Spielplatz. Beim jährlichen Brunnenfest gibt’s vor allem für Kinder spannende Angebote. Wir blicken auf das Programm. Von Jana Klüh

Statistisch gesehen sind zwei Prozent aller Schüler hochbegabt. Erkannt werden diese besonderen Talente nicht immer. An der Albert-Schweitzer-Schule in Schwerte soll sich das ändern. Die Grundschule beteiligt Von Petra Berkenbusch

Wie viele Schüler kommen 2017/18 an die Selmer Grundschulen? Wie viele Schüler sind neu auf den weiterführenden Schulen in Selm? Und wie sind die Ergebnisse der Schuleingangs-Untersuchungen im Vergleich Von Jennifer von Glahn, Björn Althoff

Es sieht auf den ersten Blick aus, wie ein gewöhnliches Schulheft. Doch das Logo des Grundschulverbands Nordkirchen auf der Titelseite lässt erahnen, dass es sich bei dem Heft um etwas Besonderes handelt: Von Malte Bock

Die Lehrer in Selm sind heute jünger als noch vor fünf Jahren. Die Gründe dafür sind vielschichtig. Vor allem viele Pensionierungen und damit einhergehende Neueinstellungen führen dazu, dass die Lehrer Von Mario Bartlewski

Spinnweben im Büro, tote Insekten auf der Fensterbank und staubbedeckte Finger nach einer Wischprobe auf dem Boden im Flur – und das alles trotz angeblicher Grundreinigung während der Ferien. „Unsere Von Peter Fiedler

In Dortmund sind aktuell 6800 von 8237 geflüchteten Menschen in Wohnungen untergebracht – das ergab eine Recherche der Deutschen Presseagentur. Aber wie ist das in Castrop-Rauxel? Und wie steht es eigentlich Von Tobias Weckenbrock

St.-Vitus-Grundschule

Jeder Schritt zählt

Fast 200 Kinder gingen auf dem Vitusring an den Start, um möglichst viele Spenden zu sammeln – für ihre Grundschule und für Kinder in Not.

Sinkender Altersdurchschnitt

Die Lehrer in Schwerte werden immer jünger

Der Anteil junger Lehrer an den Schulen in Schwerte ist gewachsen, besonders an den Gymnasien. Ein junges Kollegium hat viele Vorteile, bringt aber auch Herausforderungen mit sich. Und: Trotz des positiven Von Lena Beneke

Mehr Geburten, mehr Flüchtlinge und mehr neu hinzugezogene Menschen stellen Schulen in Nordrhein-Westfalen vor große Herausforderungen. Wie groß sie sind, zeigt eine Studie der Bertelsmann-Stiftung. In Von Mario Bartlewski

Neuer Schützenkaiser

„Mit Leib und Seele“

Der Schützenverein Grafenwald hat ein neues Oberhaupt: den dritten Kaiser Bernd Kroker. Um ein etwas anderes Interview zu führen, stellten wir insgesamt zehn Thesen auf, zu denen sich Bernd Kroker und Von Frederike Schneider

"Einsparung von Geldern zulasten der Jüngsten", wirft Ulrike Trick (Grüne) Bürgermeister Mike Rexforth vor. Der kontert, Trick würde die Bürgerinnen und Bürger täuschen. Worum es geht? Mit Beginn des Von Berthold Fehmer

Das geplante Dorfgemeinschaftshaus im Capeller Dorfpark wird anders aussehen, als zuletzt in Plänen des Büros Steinhoff Architekten vorgestellt. Warum das notwendig war und was der aktuelle Stand bei Von Karim Laouari

Südlohn bereitet den Weg für die digitale Zukunft. In dem Fall geht es um die der ganz jungen Bürger. Konkret wird gerade an einem Medienkonzept für die beiden Grundschulen gearbeitet.Damit beschäftigt Von Christiane Hildebrand-Stubbe

Das Gesetz in die eigene Hand nehmen oder ihm zumindest auf die Sprünge helfen, mutmaßliche Opfer schützen und Straftätern das Leben schwer machen – das Internet macht’s möglich. Auf Social-Media-Kanälen Von Tobias Grossekemper

2196 Menschen in Dorsten haben zwischen Freitag und Montag auf unserem Online-Auftritt ihr Votum für den künftigen Standort der Agathaschule abgegeben. 38,6 Prozent, und damit die Mehrheit der Online-Nutzer, Von Claudia Engel

Viele Helfer haben es möglich gemacht: Das Spiel- und Sportfest der Grundschule Capelle hat am Freitag für großes Vergnügen bei den Kleinen gesorgt. Hier finden Sie eine Fotostrecke von dem bunten Vormittag, Von Beate Dorn

Das Klackern der Sprühflaschen war am Donnerstag auf dem Schulhof der Grundschule in Südkirchen schon von Weitem zu hören. Die Klasse 4a wollte ihren Mitschülern zum Abschied ein besonderes Geschenk hinterlassen Von Karim Laouari

Das Angebot der Offenen Ganztagsbetreuung und der Übermittag-Betreuung boomt in Selm. Und zwar so, dass es an manchen Standorten Wartelisten gibt. Jugendamtsleiter Wolfgang Strickstrock gab am Mittwoch Von Arndt Brede

Seit fünf Jahren betreuen die Landfrauen Nordkirchen-Südkirchen-Capelle ein ganz besonderes Projekt mit Zweitklässlern der Grundschulen in der Gemeinde Nordkirchen: Es geht um gesunde Ernährung. Wir haben Fotos dazu. Von Arndt Brede

Seit ihrer Einschulung in die Volksschule 1961 hat Barbara Hatebur „die Schule“ eigentlich nie verlassen. Zum Ende des Schuljahres 2016/17 geht die kommissarische Schulleiterin der Flaesheimer Dachsberg-Grundschule Von Holger Steffe

"Dortmund - eine wachsende Stadt" heißt das Zukunftsprogramm, das die Stadt Dortmund Ende 2016 auf den Weg brachte. Der Grund: der Einwohnerzuwachs, der die Einwohnerzahl auf über 600.000 schraubte. Das hat Folgen. Von Jörg Bauerfeld

Das letzte Sommerfest

Abschied von der Wichernschule

Ihren 50. Geburtstag am 25. Januar 2018 wird die Wichernschule im Hervester Marienviertel nicht mehr erreichen. Am 24. Juni (Samstag) feiert die Schulgemeinde an der Bismarckstraße 187 wehmütig das Ende Von Claudia Engel

Eine 7-Jährige soll Montagmittag in der Nähe der Grundschule am Busch in Ickern von einem fremden Mann angesprochen worden sein. Weil sie sich bedroht fühlte, schrie sie laut - woraufhin der Unbekannte

Grundschule „Auf den Äckern“

So klingen Selmer Grundschüler im Trommelfieber

Die Kinder der Grundschule „Auf den Äckern“ erleben gerade eine ganz besondere Woche. Fünf Tage lang beschäftigen sie sich im Rahmen einer Projektwoche mit dem Thema „Afrika“ – und lernen dabei das Trommeln Von Robert Wojtasik

Acht Jahre lang hat Schwerte keinen Ehrenring verliehen. Am Mittwoch wurde die höchste Auszeichnung der Stadt wieder vergeben - und zwar an den Vorsitzenden des Stadtsportverbandes, Heiner Kockelke. Aus Von Heiko Mühlbauer

Mit einem neuen Preis möchte der Solidarfonds soziales Engagement an Schulen fördern. 15 Projekte sollen in diesem Jahr erstmals mit dem Solidarfonds Schulpreis NRW und einem Preisgeld von bis zu 12.000 Von Jennifer von Glahn, Mario Bartlewski

Schwerer Fall von Vandalismus

Unbekannte fluten die Marktschule in Ickern

Riesen Schweinerei in der Marktschule am Ickerner Markt: Unbekannte haben dort gewütet. Im Obergeschoss drehten sie die Wasserhähne der Waschbecken auf, die Klassenzimmer wurden geflutet. Auch die Turnhalle

Der Stadtteil Wichlinghofen bekommt sein "Community Center". Zwar wird noch eine Weile alles so bleiben wie es ist, vor 2020 passiert nichts, doch zumindest, dass der Umbau des Ortslebens machbar ist, Von Felix Guth

Anmeldezeiten in Castrop-Rauxel

Schulwechsel: Was Eltern beachten müssen

Auf Wiedersehen Grundschulzeit, hallo weiterführende Schule: Ab dem 20. Februar können Eltern ihre Kinder, die in diesem Jahr auf eine weiterführende Schule wechseln sollen, an der jeweiligen Schule anmelden.

Im Pavillon der Janusz-Korczak-Gesamtschule und in der ehemaligen Grundschule an der Marienburger Straße war am Freitag mal wieder Betrieb. Aus den Klassenräumen werden Zimmer für geflüchtete Menschen. Von Tobias Weckenbrock

Die Stadt Lünen erhält bis 2020 9,7 Millionen Euro für seine Schulen. Bessere Ausstattung mit Internet und anderer Technik, dringend notwendige Plätze im Offenen Ganztag (Ogata), Sanierung von Toiletten Von Torsten Storks

Dorfinnenentwicklungskonzept: ein langer Name, aber was verbirgt sich für den Nordkirchener Ortsteil Capelle dahinter? Wir haben uns den Entwurf des DIEK (so die Abkürzung) mal genauer angeschaut. Kernpunkt Von Theo Wolters

Die Liste ist imposant: Auf insgesamt 5,7 Millionen Euro beziffert die Stadt Schwerte den Sanierungsstau an ihren Gebäuden. Die vorliegende Liste reicht von maroden Dächern auf Trauerhallen über Schulheizungen Von Heiko Mühlbauer

Das Werk ist ein bürokratisches Monster: der Ausschreibungstext hat 34 Anlagen. Die Stadt Schwerte schreibt den Betrieb der Offenen Ganztagsbetreuung an sechs Grundschulen neu aus. Bislang hatte ein Verein Von Heiko Mühlbauer

Die Sanierung der St.-Vitus-Grundschule, ein möglicher Kunstrasenplatz auf dem Gelände des SC Südlohn - am Mittwochabend stehen diese beiden wichtigen kommunalpolitischen Themen auf der Tagesordnung. Von Anne Winter-Weckenbrock

Nicht alle Eltern können ihre i-Männchen an ihrer Wunsch-Grundschule unterbringen. So wird die Albert-Schweitzer-Grundschule im Dorf Hervest an der Glück-Auf-Straße voraussichtlich fünf Kinder ablehnen müssen. Von Claudia Engel

Wie alt die Pläne sind, der Aplerbecker Grundschule – im Volksmund nur "Gelbe Schule" genannt – einen neuen Anbau zu spendieren, da konnte auch Bezirksbürgermeister Jürgen Schädel nur mutmaßen. Langsam Von Jörg Bauerfeld

Ein Blick in den Kulturkalender, in die Veranstaltungshinweise von Vereinen und Verbänden und natürlich in unseren eigenen Redaktionskalender zeigt: Lünen hat in der kommenden Woche viel zu bieten. Was

In ein strahlendes Lichtermeer soll am Samstag, 12. November, der Schulhof der St.-Vitus-Grundschule verwandelt werden. Gemeinsam mit den Kindertageseinrichtungen, der Grundschule, dem Seniorenstift St.

Wie groß werden Fledermäuse? Wo leben sie? Und was hat es mit dem Mythos der Vampirfledermäuse eigentlich auf sich? Die Kinder der Kardinal-von-Galen-Schule kennen nun die Antworten auf diese Fragen. Von Jörg Heckenkamp

Ergebnisse über die Untersuchungen zu weiteren Schadstoffbelastungen in der St.-Vitus-Grundschule oder beispielsweise in der Roncalli-Hauptschule liegen derzeit noch nicht vor. Das erklärte Bürgermeister Von Bernd Schlusemann

Sinkende Flüchtlingszahlen nehmen der Stadt Dortmund den Druck, in Windeseile neue Unterkünfte zu schaffen. Am Wischlinger Weg wird es in deshalb nächster Zeit kein Container-Dorf geben - und auch die

Alternatives Mobilitätskonzept

Mitfahrerbänke gegen das Sitzenbleiben

Jemand sitzt auf einer Bank an der Grundschule am Margaretendamm in Asbeck. Ein Autofahrer sieht ihn, hält an und nimmt ihn mit nach Legden. So einfach funktioniert das mit der Mitfahrerbank. Von Ronny von Wangenheim

Der Nordkirchener Grundschule und Gesamtschule fehlen dringend Turnhallenzeiten. Davon ist die CDU-Fraktion überzeugt. Zahlreiche Sportstunden an der Johann-Conrad-Schlaun-Gesamtschule (JCS) seien zuletzt ausgefallen.

Rund 400 Schüler des Hans-Böckler-Berufskollegs samt Inventar sind in die ehemalige Martin-Luther Grundschule am Hennewiger Weg umgezogen. Am Montag mussten zwar die Handwerker noch einige Restarbeiten Von Silvia Wiethoff

Zum zweiten Mal geht die Auszeichnung "Mint-freundliche Schule" nach Lavesum. Damit ist die Grundschule in dem Halterner Ortsteile eine von nur acht Grundschule in NRW, die diesen Titel tragen dürfen. Von Elisabeth Schrief

In Nordkirchen sollen zwei neue Kita-Gruppen entstehen. Dafür muss neu gebaut werden, ein mögliches Grundstück dafür ist bereits gefunden. In unserer Karte sehen sie, wo die neue Kita entstehen soll. Von Tobias Weckenbrock

Hans Hatebur, Schulleiter des Grundschulverbundes Sythen/Lavesum, übernimmt zum neuen Schuljahr zusätzlich die Leitung der Hullerner Grundschule. Diese Lösung wurde im Einvernehmen zwischen Hans Hatebur, Von Elisabeth Schrief

Nach Auflösung der Zeltstadt

Aapwiesen: Flüchtlingsunterkunft kommt doch

Die Flüchtlingszeltstadt an der Habinghorster Straße wird Ende 2016 geschlossen. Da Castrop-Rauxel ab 2017 jedoch wieder mehr Flüchtlinge aufnehmen soll, kommt nun ein zeitweilig storniertes Projekt Von Michael Fritsch

Am Donnerstag geht es für die Erstklässler in Schwerte das erste Mal in die Schule. Dazu gehört auch für viele der Fußweg zur Schule. Wo sollten die Kinder besonders aufpassen? Wo ist der Verkehr unübersichtlich? Von Jean-Pierre Fellmer, Julian Hilgers

Castrop-Rauxel auf dem Prüfstand

Rajko Kravanja im großen Heimat-Check-Interview

In den vergangenen sieben Wochen haben wir die Region und Castrop-Rauxel in unserer Serie Heimat-Check genau unter die Lupe genommen. Bürgermeister Rajko Kravanja hat den Heimatcheck verfolgt. Im Gespräch Von Michael Fritsch

Ein paar Mal musste sie noch für Ruhe sorgen in der Turnhalle der Elisabeth-Ernst-Schule. Nach mehr als zehn Jahren an der Grundschule in Südkirchen verabschiedeten Schüler, Lehrer und Eltern am Freitag Von Vanessa Trinkwald

Die unterrichtsfreie Zeit wird an vielen Lüner Schulen für Sanierungsarbeiten genutzt. Es werden Lüftungsanlagen ausgetauscht, Klassenräume umgebaut oder sogar der gesamte Eingangsbereich erneuert. Wir Von Martina Niehaus

Die Viertklässler der Wieschhofschule in Olfen haben am Freitag ihren letzten Schultag gefeiert. Ihre Mitschüler und Lehrer bereiteten ihnen einen würdigen und emotionalen Abschied. In der letzten Schulwoche Von Tobias Weckenbrock, Theo Wolters

Lehrerin der Wieschhof-Grundschule

Nach 26 Jahren in Olfen: Wilma Möllers hört auf

Nach 26 Jahren an der Wieschhof-Grundschule in Olfen ist für Wilma Möllers jetzt Schluss. Im Alter von 62 Jahren geht die Lehrerin aus Seppenrade erst in ein Sabbatjahr und dann in den Ruhestand. Vorher Von Tobias Weckenbrock

Für viele gehört sie schon lange zur Schule, aber jetzt ist es offiziell: Inga Tenspolde hat ihre Probezeit überstanden und ist Rektorin an der Burgschule in Ottenstein. Gestern erhielt sie ihre Ernennungsurkunde

Bis zu 400.000 Euro muss die Stadt Lünen für gemietete Container beim Verein BV Brambauer bis Ende 2017 zahlen. Container mit Umkleiden und Duschen, die eigentlich längst von einem Kabinenneubau abgelöst sein sollten. Von Tim Stobbe

Erst brach er offenbar in eine Schule ein - dann stürzte er vom Dach. Ein 16-Jähriger wird verdächtigt, sich am Sonntag Zugang zur Mengeder Regenbogen-Grundschule verschafft zu haben. Ein Komplize wollte Von Sandra Heick

"Ort des gemeinsamen Lernens"

Ascheberger CDU und UWG: Nein zur Inklusion

Die Ascheberger Lambertusschule als "Ort des gemeinsamen Lernens" für Kinder mit und ohne Handicap - dieses Konzept ist wohl vorerst vom Tisch. Bei einer Abstimmung am Dienstag wurde im Schulausschuss Von Sylvia vom Hofe

Es sollte die Abschlussfahrt werden für 15 Mädchen und Jungen des Siloah-Kindergartens aus Selm. Sie wechseln nach den Sommerferien in die Grundschule. Ziel war am Dienstagmorgen der Zoo in Münster. Doch Von Theo Wolters

Unterricht fällt die ganze Woche aus

Feuer in der Ludgerischule war Brandstiftung

Nach dem Brand in der Selmer Ludgerischule in der Nacht zu Montag scheint am frühen Abend ein wenig mehr Klarheit zu herrschen. Wie im Schulausschuss bekannt wurde, soll es sich bei dem Feuer um Brandstiftung handeln. Von Tobias Weckenbrock, Arndt Brede

Nach den Sommerferien gehen die Martin-Luther- und die Eichendorffschule mit ihren Leiterinnen Vivi Klapheck und Annette Jung gemeinsame Wege. Während nun die eine Grundschule an der Alten Ringstraße Von Elisabeth Schrief

Diese Baustelle nehmen an der Kirchhörder Grundschule alle gerne in Kauf. Ende März hat der Abriss alter Gebäudeteile begonnen, womit ein wichtiges Großprojekt endlich auf dem Weg ist. In gut einem Jahr Von Felix Guth

Jugendspiele rund um den Meiler

Kinder begeisterten sich für den Wald

Umweltdetektive gefragt: Bei den Waldjugendspielen am Mittwoch stellten Kinder aus acht Halterner Grundschulkalssen ihre Wissen rund um den Wald unter Beweis. Die Klassen 4a und 4b der Dachsbergschule Von Jürgen Wolter

Die Flüchtlingssituation in Castrop-Rauxel hat sich in den vergangenen Wochen etwas entspannt. Wir haben nachgefragt, was das für die Turnhallen der Schulen bedeutet, die aktuell als Flüchtlingsunterkunft genutzt werden.

Die Maximilian-Kolbe-Schule an der Schienebergstege hat wieder eine eigene Leitung. Judith Nikolei hat nun und zunächst "auf Probe" an der Grundschule das Sagen. Von Helmut Scheffler

Was haben die Klassensprecher zu sagen? Wovon berichtet die Fußball-AG? Wer sind die Trommler? Fotograf Günter Blaszczyk ist an zwei Lüner Grundschulen gewesen, hat den Schülern zugehört und sie auf Bildern festgehalten.

Am Privatgymnasium Stadtkrone-Ost gehen in diesem Jahr die ersten 20 Schüler ins Abitur. Damit sind nun alle Jahrgänge des Gymnasiums vollzählig. Eine Erweiterung ist trotzdem geplant: Im kommenden Jahr Von Susanne Riese

Der Wanderpokal der Schach-Kreismeisterschaft der Grundschulen bleibt in Raesfeld. Knapp 100 Teilnehmer maßen sich in Viererteams beim Turnier, das seit 22 Jahren von St.-Sebastian-Schule und Schachverein

Zirkus-Projekt in Bodelschwingh

Grundschüler spielen mit dem Feuer

Die Schüler der Grundschule Bodelschwingh können an diesem Wochenende zeigen, was in ihnen steckt. Nach einer Woche Training mit Manegen-Profis treten die Kleinen am Samstag, 27. Februar, als Feuerspucker, Von Holger Bergmann

Die kleine Demo blieb am Ende vergeblich: In einer Sondersitzung beschloss der Rat der Stadt Schwerte am Montagabend mit hauchdünner Mehrheit den Umzug der Grundschule in Ergste von der Kirchstraße in Von Heiko Mühlbauer

Die Ergster Grundschule könnte einen neuen Standort bekommen: Darüber wird am Mittwoch der Schulausschuss der Stadt diskutieren. Die Schulpflegschaft und der SPD-Ortsverein machten bereits jetzt Bedenken laut. Von Hendrik Schulze Zumhülsen

Offenes Training der Jugendhäuser

Beim Fußballspielen als Mannschaft zusammenwachsen

Sehr beliebt ist das Fußballtraining, das vom Jugendhaus Raesfeld seit November jeden Montagabend angeboten wird. Jeweils von 20 bis 22 Uhr spielen Kinder und Jugendliche in den Turnhallen der Grundschulen Von Berthold Fehmer

An der Emschertal Grundschule

Neue Sporthalle in Sölde in Aussicht

Zurzeit gibt es an der Emschertal Grundschule zwei Sporthallen. Beide in den 60er Jahren errichtet. Die eine ist wegen schwerer Schäden geschlossen, die andere steht auch schon auf einer Sanierungsliste der Stadt. Von Jörg Bauerfeld

Anmeldezahlen zum neuen Schuljahr

Zahl der Grundschüler steigt in Dortmund weiter

Dortmund wächst - und das macht sich auch an den Schulen bemerkbar. Für mindestens 4785 Schulanfänger beginnt im August an den 89 Grundschulen der Stadt der Ernst des Lebens. Wegen des Grundschüler-Booms Von Oliver Volmerich

Kein Karnevalsumzug in Schwerte: Der für Rosenmontag, 11 Uhr, geplante Karnevalsumzug der Friedrich-Kayser-Grundschule ist witterungsbedingt ausgefallen. Das hat die Grundschule am frühen Morgen mitgeteilt.

Der letzte Anstieg der gesamten Mitgliederzahl im Dortmunder Handball liegt acht Jahre zurück. Nach dem WM-Titel der Herren 2007 in Deutschland schnellte die Zahl von 6677 auf 7346 hoch. Seitdem geht es bergab. Von Thomas Schulzke

Die Übermittagbetreuung (ÜMB) an der Mariengrundschule in Herbern ist an die Grenze ihrer Belastung angelangt. Erste Maßnahme: Das Mittagessen sollen die Kinder künftig nicht mehr in eigenen Räumen, sondern Von Jörg Heckenkamp

Mit 711 i-Männchen rechnen die Lüner Schulen für 2016, auf insgesamt 30 Eingangsklassen sollen sie verteilt werden. Ebenfalls steht bereits fest, wie viele Klassen jeweils an den insgesamt 15 Grundschulstandorten Von Peter Fiedler

Raus in die Natur und aktiv etwas erleben und erforschen: Ihr Tatendrang hat den Schülern der Grundschule Fliednerschule den zweiten und dritten Platz beschert. Beim Wettbewerb der Naturfördergesellschaft Von Jennifer von Glahn

Gut zwei Monate nach Ende des Anmeldeschlusses am 15. November 2015 liegen die Anmeldezahlen für die Grundschulen Castrop-Rauxels im kommenden Schuljahr 2016/17 vor. Im Großen und Ganzen gibt es angesichts Von Michael Fritsch

Der 19-jährige Mann aus Schwerte, der im Januar 2015 an einer Dortmunder Grundschule ein Mädchen missbraucht hat, muss nicht ins Gefängnis und auch nicht unbefristet in die geschlossene Psychiatrie. Das

Der 19-Jährige, der im Januar 2015 an einer Oespeler Grundschule ein Mädchen missbraucht hat, muss nicht ins Gefängnis und auch nicht unbefristet in die geschlossene Psychiatrie. Das hat das Hagener Landgericht

"Wenn der Himmel unser Herz erreicht, wird das Dunkel hell und das Schwere leicht.“ Diese wunderbaren Zeilen erklangen am Montagabend in der Grundschule in Capelle. Und noch viele schöne Lieder mehr.

„BVB-Fan sein ist schön“, heißt ein Buch, das seit einer Woche in den BVB-Fanshops erhältlich ist. Die Idee und viele der von den Kindern gemalten Bilder im Innern stammen aus Lünen-Brambauer. Genauer: Von Marc Fröhling

Wie unterhält man sich mit jemandem, wenn man nicht die selbe Sprache spricht? Raesfelder und Erler Grundschulkinder sowie Flüchtlingskinder der Gemeinde standen sich am Donnerstagmorgen zunächst noch Von Petra Bosse

Briefwahl zum Ratsbürgerentscheid

Wichernschule: 1600 Dorstener haben schon gewählt

Über 2000 Briefwahlunterlagen für den Bürgerentscheid am 13. Dezember sind bislang angefordert worden. 1600 Dorstener haben schon darüber abgestimmt, ob die Wichernschule geschlossen werden soll oder nicht.

Was ist eigentlich typisch Deutsch und gleichzeitig dazu geeignet, über die kulturellen Grenzen hinweg Spaß in der Gemeinschaft zu haben? Das gemeinsame Backen von Keksen und süßen Plätzchen. Dazu trafen Von Fabian Paffendorf

In absehbarer Zeit solle der Schulbetrieb in der ehemaligen Grundschule Grüner Weg wieder aufgenommen werden. So lautete das Gerücht, das in Obercastrop umging. Nun hat die Stadt das Gerücht ins Reich Von Abi Schlehenkamp

Nanu, was ist denn da los? fragen sich Anwohner und Passanten, die täglich an der Marler Straße am Schulgebäudekomplex der ehemaligen Johannesschule vorbeigehen. Von Claudia Engel

Holzen hat ein Geister-Schwimmbad: Das Lehrschwimmbecken an der Eintracht-Grundschule ist seit fünf Jahren außer Betrieb. Immer wieder gab es Diskussionen über einen Umbau. Nun hat die Stadtverwaltung Von Felix Guth

Nach dem politischen Hickhack um mutmaßliche Äußerungen und angebliche Empfehlungen von Hubertus Schober zur Zukunft der Wichernschule gibt sich der Schulgutachter der Projektgruppe "Bildung und Region" Von Claudia Engel

"Haus der kleinen Forscher"

Tatort Grundschule

Zu wem gehören die Fingerabdrücke und wer hat diese Fußspur hinterlassen? "Detektivarbeit" lautete das Thema der Offenen Ganztagsschule der St.-Vitus-Grundschule. Der Leitgedanke für das Kalenderjahr Von Jennifer von Glahn