Autorenprofil
Günther Goldstein
Redaktion Lünen
Die Welt besteht aus vielen spannenden Bildern, man muss sie einfach nur festhalten.

Die Bilder der Hochwasserkatastrophe haben Entsetzen ausgelöst, aber auch jede Menge Hilfsbereitschaft: Anlass, den Helferinnen und Helfern Danke zu sagen, meinte Selms Bürgermeister Orlowski. Von Sylvia vom Hofe, Günther Goldstein

Zwei Lüner Schornsteinfeger fahren zusammen mit Kollegen aus ganz Deutschland für den guten Zweck über 1000 Kilometer mit dem Rad. Sie sammeln Spenden für Kinder mit besonderen Schicksalen. Von Günther Goldstein

Gewaltig war die Erschütterung um 15 Uhr am Samstagnachmittag in Lünen. Hagedorn hat den letzten Schornstein, den Kessel und den Bunkerschwerbau gesprengt. Ein Video zeigt, wie das aussah. Von Günther Goldstein

Es war nur ein Moment - dann war der letzte Schornstein auf dem ehemaligen Steag-Gelände in Lünen Geschichte. Die Bilder der Sprengung zeigen wir in einer Fotostrecke. Von Günther Goldstein

Lange mussten die Kulturfans in Werne darauf warten: Doch am Freitag fand wieder ein musikalisches Highlight unter freiem Himmel statt. Was die Zuschauerzahl angeht, gab es bei „Boogielicious“ aber noch Luft nach oben. Von Günther Goldstein

Am Sonntagnachmittag waren Sirenen in Cappenberg zu hören. Ein Fehlalarm war es nicht. Die Feuerwehr musste zu einem Dachstuhlbrand in Cappenberg ausrücken. Von Sabine Geschwinder, Günther Goldstein

Am Freitagnachmittag (2.7.) wurde in Südkirchen die umgestaltete Freizeitfläche an der Elisabeth-Ernst-Straße eingeweiht. Die Verantwortlichen setzen auf ein bewährtes Konzept. Von Günther Goldstein

Am Sonntag (23. Mai) zeigte sich das Pfingstwochenende doch noch von seiner sonnigen Seite. Vor allem rund um den Cappenberger See nutzten die Menschen die Chance auf einen Ausflug. Von Günther Goldstein