Autorenprofil
Guido Bludau
Redaktion Dorsten

Auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses in Wulfen hat es am Mittwoch gebrannt. Die Feuerwehr war zügig vor Ort und verhinderte Schlimmeres. Von Guido Bludau

Auf der Rhader Straße in Dorsten-Lembeck wurde am Mittwochmorgen ein Fußgänger von einem Auto angefahren. Die Straße war längere Zeit gesperrt. Von Guido Bludau

Bewohner eines Mehrfamilienhauses bemerkten Brandgeruch und Rauch im Treppenhaus und riefen die Feuerwehr. In der oberen Etage fanden die Einsatzkräfte die Ursache. Von Guido Bludau

Am Montagabend kam es in Teilen Dorstens zu einem Gewitter. Dieses sorgte für einige Einsätze bei Polizei und Feuerwehr. Auch die Bahnstrecke zwischen Rhade und Hervest wurde gesperrt. Von Guido Bludau

Ein 87-Jähriger Mann ist am Montag bei einem Unfall auf der Rekener Straße zwischen Lembeck und Klein Reken ums Leben gekommen. Von Guido Bludau, Robert Wojtasik

Eine Gartenlaube in einer Kleingartenanlage am Büschkenwall ist am Mittwochmorgen abgebrannt. Nachbarparzellen konnte die Feuerwehr schützen. Von Guido Bludau

Ein Rauchmelder hat am Dienstagmittag in Barkenberg angeschlagen und gleich mehrere Anwohner einer Mehrfamilienhaus-Siedlung im Bereich der Barkenberger Allee aufgeschreckt. Von Guido Bludau

Bei einem Unfall am Samstagmorgen wurde ein 24-jähriger Mann aus Voerde verletzt. Der Mann wollte auf der Östricher Straße einem Tier ausweichen und kam von der Fahrbahn ab. Von Guido Bludau

Unmengen altes Brot, Brötchen und Kekse haben Unbekannte in den Barkenberger See gekippt. Spaziergänger entdeckten die Backwaren an einem Ufer. Wer denkt, er tue damit etwas Gutes, irrt. Von Guido Bludau

Am Sonntagabend hat es einen schweren Unfall auf der B 58 geben. Ein 44-Jähriger wurde dabei so schwer verletzt, dass er am Montagmorgen im Krankenhaus verstarb. Von Benjamin Glöckner, Guido Bludau

Gartenbesitzer in Wulfen erhalten seit Tagen Besuch von einem herrenlosen Pfau. Der prächtige Vogel ist schön anzuschauen, aber nicht jeder freut sich über ihn. Von Guido Bludau

Bei einem schweren Unfall in Schermbeck sind am Donnerstagmorgen vier Menschen schwer verletzt worden. Rettungskräfte forderten einen Hubschrauber an. Von Guido Bludau, Stefan Diebäcker

In Deuten wurde am Dienstagabend ein Rettungshubschrauber angefordert. Kurz danach brannte es in Holsterhausen, Von Guido Bludau

Ein glückliches Ende hatte der Sturz einer Ricke in ein Regenrückhaltebecken an der Altendorfer Straße. Die Feuerwehr wurde zum Helfer in der Not. Von Guido Bludau

Ein Unfall sorgte am Montagnachmittag für einen Stau auf der A31 kurz vor der Anschlussstelle Dorsten-West in Fahrtrichtung Emden. Der Unfall war augenscheinlich schwer. Von Guido Bludau

Ein junger Autofahrer ist aus bislang ungeklärter Ursache auf der B58 zwischen Wulfen und Deuten von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Seine Bergung war schwierig. Von Guido Bludau

Nach einem kurzen, aber heftigen Gewitter über Dorsten ist eine Bahnstrecke am Samstag gesperrt worden. Die Feuerwehr musste eingreifen, Von Stefan Diebäcker, Guido Bludau

Bei Glasfaserarbeiten auf der Moerser Straße in Rhade wurde eine Gasleitung beschädigt. Im Umkreis von 50 Metern wurden die Menschen aus ihren Häusern geholt. Von Guido Bludau

Auf der Rhader Straße in Lembeck hat sich am Dienstagmittag ein schwerer Unfall ereignet. Ein Autofahrer, der von der A31 kam, hat die Vorfahrt einer 52-jährigen Dorstenerin missachtet. Von Guido Bludau

Ein 18-jähriger Radler ist am Montagvormittag auf der Hervester Straße in Wulfen von einem Auto erfasst und verletzt worden. Von Guido Bludau

Auf einer der unfallträchtigsten Straßen Dorsten hat es wieder einen schweren Zwischenfall gegeben. Mehrere Verletzte gab es zu beklagen, die Straße An der Wienbecke war am Sonntag gesperrt. Von Stefan Diebäcker, Guido Bludau

Nach einem Pkw-Brand auf der Lembecker Straße war die Verbindungsstrecke zur Autobahn und nach Lembeck längere Zeit vollgesperrt. Der Fahrer hatte Glück. Von Stefan Diebäcker, Guido Bludau

Bei einem schweren Frontal-Zusammenstoß in Heiden (Kreis Borken) ist am späten Mittwochabend ein 31-jähriger Raesfelder gestorben. Zwei weitere junge Menschen wurden schwer verletzt. Von Guido Bludau

Auf der A52 ist es am Mittwochnachmittag in der Nähe der gesperrten Anschlussstelle Marl-Frentrop zu einem Unfall gekommen. Die Autobahn musste gesperrt werden. Von Guido Bludau

Feuerwehr und Polizei waren am Freitagnachmittag mit einem Großaufgebot und Spezialkräften an der Auerhahnstraße auf der Hardt im Einsatz. Von Guido Bludau