Guntram Schneider

Guntram Schneider

Landtagswahlen in Dortmund

Die CDU feiert, die SPD leckt ihre Wunden

Als am Sonntag um 18 Uhr die erste Prognose der Landtagswahlen auf dem Bildschirm erschien, gab es im Dortmunder Rathaus Riesenjubel bei der CDU und lange Gesichter bei der SPD. Die Sozialdemokraten haben Von Oliver Volmerich, Gaby Kolle

Direkt neben dem Hospiz in der Bockenfelder Straße in Bövinghausen, nahe der Stadtgrenze zu Castrop-Rauxel, soll ein zweites Hospiz gebaut werden: für todkranke Kinder und Jugendliche. Es wäre das erste in Dortmund. Von Ulrike Boehm-Heffels

Am Stadtrand kocht die Wut: Rund 40 Dortmunder Schüler aus den südlichen Stadtteilen Holzen, Höchsten und Lichtendorf erhalten keinen Platz an Schwerter Gymnasien. Wir erklären die Hintergründe. Von Felix Guth

Eine Pressemitteilung der SPD-Fraktion im NRW-Landtag sorgt bei den Genossen im Stadtbezirk Hörde für Irritation. Es geht um einen geplanten innovativen Treffpunkt für Jugendliche auf dem Phoenix-West-Gelände. Von Jörg Bauerfeld

Für Bövinghausen war am Montag schon Weihnachten - mit Guntram Schneider in der Rolle des "Weihnachtsmanns": Denn am Vormittag verkündete der Landtagsabgeordnete den örtlichen SPD-Vertretern, dass das Von Beate Dönnewald

Guntram Schneider und Gerda Kieninger

Dortmunder Landtagsabgeordnete hören 2017 auf

Bis zuletzt haben sie die Frage nach ihrer erneuten Kandidatur für die Landtagswahl im Mai 2017 offen gelassen - jetzt steht für Guntram Schneider (64) und Gerda Kieninger (64) fest: Beide altgedienten Von Gregor Beushausen

Aktionen zum Vorlesetag

Gemeinsam in neue Welten eintauchen

Mit Büchern und deren Geschichten eröffnen sich oftmals neue Universen. Beim bundesweiten Vorlesetag, der am Freitag (21. November) bereits zum elften Mal stattfindet, können sowohl kleine als auch große Von Lydia Klehn-Dressler