Habinghorst

Habinghorst

Die vierte Kompanie auf dem Bogenplatz der Schützengilde Habinghorst verzichtet auf Flinten – die Pfeile und Bögen, mit denen sie schießen, bieten genügend Herausforderungen. Im Video zeigt Bogenschütze Von Felix Püschner

Trachten-Party im Tanzpalast Mythos

Castrop-Rauxel feierte sein erstes Oktoberfest

Das gab es noch nie - und die erste Auflage eines Oktoberfestes in Castrop-Rauxel am Abend vor dem Tag der Deutschen Einheit war ein Erfolg. So resümierte zumindest Veranstalter Jörg Schlösser die Party Von Tobias Weckenbrock

Victoria Habinghorst - FC Castrop-Rauxel

Spannung in der Nachspielzeit bei Auswärtssieg

Der FC Castrop-Rauxel hat das von unseren Lesern gewählte Spiel des Tages der Fußball-Kreisliga B am Sonntag mit Mühe gewonnen. Ansehnlicher Offensivfußball, den man sonst so kennt vom FC, gab es dabei diesmal nicht.

Zum ersten Mal veranstaltet Entertainer Jörg Schlösser in Zusammenarbeit mit dem Tanzpalast Mythos an der Borghagener Straße 19 am Montag, 2. Oktober, also am Vorabend des Tags der Deutschen Einheit, ein Oktoberfest. Von Tobias Weckenbrock

Das Aus für das Proberaum-Zentrum an der Wartburgstraße in Castrop-Rauxel rückt näher. Bis April gilt die Zusage von Verwalter Trudewig, dann könnte der Abriss folgen. Ein Problem für rund 50 Bands und zwei Bewohner. Von Tobias Weckenbrock

Seit Mitte Juni hat der Habinghorster Wolfgang Jankowski große Probleme mit seinem DSL-Anschluss des Anbieters 1&1. Jetzt sucht er Leute mit demselben Problem. Denn das Kuriose ist: Der Anwohner der Recklinghauser Von Ann-Kathrin Gumpert

Harte Gitarrenklänge locken Heavy-Metal-Fans am Samstag erneut an die Waldbühne in Castrop-Rauxel. Dort steigt die 16. Auflage des Steel-meets-Steel-Festivals. Bei freiem Eintritt werden ab 13 Uhr sieben Bands geboten. Von Christian Püls

Seit Jahren kämpft Thomas Frauendienst aus Castrop-Rauxel um die Anerkennung als Gewaltopfer. Obwohl er mittlerweile eine Entschuldigung von der evangelischen Kirche erhalten hat, möchte er noch weiter Von Thomas Schroeter

Beim Sommerfest auf der Langen Straße war viel los: Trödelmarkt, Modenschau und Livemusik gab es auf der Bühne. Viele Habinghorster kamen und genossen das Programm. Hier einige Eindrücke in unserer Fotostrecke.

Kein Internet, kein Telefon, kein Fernsehen - Wolfgang Jankowski im Castrop-Rauxeler Stadtteil Habinghorst ist seit sechs Wochen von der digitalen Welt abgeschnitten. Und nicht nur er. Trotzdem gibt es Von Mario Bartlewski

Traditionell gibt es den großen Trödelmarkt, aber Händler und Gastronomen haben sich für den 2. Juli noch mehr ausgedacht: Das Sommerfest in Habinghorst mit verkaufsoffenem Sonntag bietet auf der Langen Von Thomas Schroeter

Die Kleingartenanlage Nord in Habinghorst hat am Dienstag Besuch bekommen: von der Jury für den "Landeswettbewerb der Kleingartenanlagen in NRW 2017" und zufällig auch von der Klasse 2b der Erich-Kästner-Grundschule. Von Abi Schlehenkamp

Mehrere Polizeiwagen und Rettungswagen hat ein Anwohner am späten Sonntagnachmittag auf der Lange Straße / Ecke Nordstraße in Habinghorst beobachtet. Wir haben bei der Polizei nachgefragt, was hinter Von Ann-Kathrin Gumpert

Bei der Landtagswahl hat die AfD in Castrop-Rauxels Stadtteilen Habinghorst und Teilen von Ickern besonders hohe Anteile bekommen. Viele Bürger sind unzufrieden und fühlen sich von der Politik vernachlässigt. Von Mario Bartlewski, Tobias Weckenbrock

14 Autos in verschiedenen Castrop-Rauxeler Ortsteilen sind am Wochenende beschädigt worden. Einen Mann, der in Castrop mehrere Außenspiegel abtrat, fasste die Polizei. Was eine Reihe zerkratzter Autos Von Thomas Schroeter

581,43 Euro hat Wilhelm Netz bezahlt. An einen Schlüsseldienst, der ihm einfach nur die ins Schloss gefallene Haustür an der Hannemannstraße wieder öffnen sollte. An einem völlig normalen Werktag zu einer Von Thomas Schroeter

Viel braucht es nicht, um die Menschen zusammen zu bringen. Vietnamesische, deutsche, bosnische und türkische Leckereien lockten Anwohner des Stadtteils Habinghorst am Samstag zum fünften Stadtteilfest auf die Ohmstraße. Von Ursula Bläss

Mehr als ein Jahr sammelten Bürger in Habinghorst Ideen für den Seniorengarten an der Kampstraße. Dabei herausgekommen ist ein grünes Juwel. Am Samstag wurde das vorletzte Projekt der „Sozialen Stadt Von Ursula Bläss

An der Langen Straße in Habinghorst tut sich was. Da, wo lange Leerstand war, eröffnen neue Läden. Die Mieter versuchen mit neuen Konzepten den Einzelhandel zu beleben. Das ist auch dank der – im Vergleich Von Ann-Kathrin Gumpert

Auf der B235 in Castrop-Rauxel ist am Dienstagmittag eine 75-jährige Radfahrerin lebensgefährlich verletzt worden. Laut Polizei habe sie einfach den Randstreifen verlassen und sei dann von einem Klein-LKW Von Tobias Weckenbrock, Björn Althoff

Anwohner und Landesbetrieb diskutieren

Ist die Römerstraße in Habinghorst marode genug?

Die Römerstraße in Habinghorst: "Lebensgefährlich", meint der eine. "Zu viel Verkehr durch LKW", sagt der andere. Viele Anwohner sind sich einig, dass die Straße sanierungsbedürftig ist. Doch der Landesbetrieb Von Thomas Schroeter

Straßenschäden Römerstraße

LKW-Lärm in Castrop-Rauxel sorgt für Unmut

Gudrun und Adolf Kurrasch wohnen seit 43 Jahren gemeinsam an der Römerstraße in Castrop-Rauxel. Ihr Haus hat die Nummer 25. Sie haben sich hier immer wohl gefühlt. Doch jetzt macht sich immer wieder Frust und Zorn breit. Von Thomas Schroeter

Was ist das für ein Auto? Eine Frage, die Matthias Schnatmann ständig hört, wenn er mit seinem Morris Minor Convertible durch Castrop-Rauxel fährt. Mit seinem englischen Importwagen nimmt er im Herbst Von Mario Bartlewski

In Wohnung in Ickern verschanzt

Einsatz beendet: Mann unverletzt festgenommen

Der Großeinsatz in der Recklinghauser Straße in Castrop-Rauxel ist beendet. Eine Frau hatte am Mittwochmorgen die Polizei gerufen, weil sie sich bedroht fühlte. Zwischenzeitlich war die Polizei mit mehreren Von Tobias Weckenbrock

Lange Straße in Habinghorst

Vibrierende Walze brachte Haus zum Wackeln

Die Lange Straße in Habinghorst wird auf Höhe des Schulzentrums asphaltiert. Das war notwendig, das ist unstrittig. Strittig aber ist der Einsatz einer speziellen Maschine. Der hat in der Wohnung von Von Tobias Weckenbrock

Die Volksbank-Filialen in Ickern und Habinghorst verändern ihre Öffnungszeiten: Ab 3. April werden sie zurückgefahren. Dafür fährt die Volksbank die Zeiten für ihr individuelles Beratungsangebot rauf. Von Tobias Weckenbrock

Ein Publikumsmagnet - und das jedes Jahr: Tag der offenen Tür war am Samstag bei der Freiwilligen Feuerwehr Habinghorst. Die Gäste setzten sich zum Beispiel gerne hinter das Steuer der Löschfahrzeuge

Ein Gruppenraum, eine Garderobe, ein Waschraum, ein Wickelraum und ein neuer Sanitärbereich - auf knapp 250 Quadratmetern bekommt die AWO-Kita in Habinghorst neue Räumlichkeiten. Über eine halbe Million Von Ann-Kathrin Gumpert

Ein Auto ist am Mittwochabend um 18.30 Uhr an der Querstraße in Habinghorst abgebrannt. Die Feuerwehr konnte das Auto löschen – der Wagen war aber vor dem Totalschaden nicht mehr zu retten. Personen Von Tobias Weckenbrock

Etwa 1000 Schüler und 30 Aussteller: Beim 7. Infotag Gesundheitsberufe am Berufskolleg in Habinghorst trafen sich am Montag zukünftige Arbeitnehmer und Arbeitgeber aus der Branche der Gesundheitsberufe. Von Tobias Weckenbrock

6000 bis 7000 Castrop-Rauxeler sind am Mittwochnachmittag von einem Stromausfall betroffen gewesen: in Habinghorst und in Henrichenburg. Dabei habe es sich allerdings um zwei verschiedene Störungen gehandelt, Von Mario Bartlewski

Wenn es nach dem neuen Eigentümer geht, dann entsteht im ehemaligen Gartencenter auf dem Dehner-Gelände in Castrop-Rauxel eine Gastro-Oase mit vielen verschiedenen Angeboten. Hinzu kommen weitere Läden Von Abi Schlehenkamp

Schwer wiegen die Vorwürfe, die Habinghorster Mieter dem Wohnungsverwalter BGP machen: Wohnungen sollen über alle Maße heruntergekommen sein, fälschlich werde Geld eingefordert und es herrsche mangelnde Von Ann-Kathrin Gumpert

4.10 Uhr am Montagmorgen. Eigentlich keine Zeit, zu der man solche Geschehnisse vermuten würde: Überfall auf einen Frühstücksladen an der Römerstraße im Castrop-Rauxeler Ortsteil Habinghorst. Und dem Von Tobias Weckenbrock

Mit einem Überfall auf einen Kiosk in Habinghorst wollte ein 17-Jähriger aus Castrop-Rauxel am frühen Montagmorgen Geld erbeuten. Doch er kam nicht weit, denn der Kioskbesitzer überwältigte den Jugendlichen.

Tobias Weckenbrock ist der neue Leiter der Lokalredaktion in Castrop-Rauxel. In einem Video-Blog stellt er sich vor und lernt die Stadt und ihre Menschen kennen. Im fünften Teil der Reihe war er zu Besuch Von Tobias Weckenbrock

Fitnesstempel, System-Gastronomie, andere Bewirtung, Kart-Bahn, Post, Indoor- und Outdoormarkt, Spielplatz, Waschstraße, Post - die Möglichkeiten und Angebote für die ehemalige Gartencenter-Dehner-Ansiedlung Von Abi Schlehenkamp

Jahrelang hat sich nichts getan im und am ehemaligen Gartencenter Dehner an der Siemensstraße in Habinghorst. Von beschnittenen Sträuchern einmal abgesehen. Doch nun hat die Immobilie einen neuen Eigentümer. Von Abi Schlehenkamp

Gleich zwei Unfälle mit insgesamt sieben Beteiligten haben am Montagmorgen in Castrop-Rauxel zu größeren Rückstaus geführt. Zwei Personen sind bei den Unfällen insgesamt verletzt worden, zudem entstand Von Tobias Weckenbrock, Sandra Heick

Ein eigener kleiner Stadtteil Castrop-Rauxels ist Geschichte. Einer aus Leichtbauhallen, in einer Notsituation errichtet – und nun überflüssig: Die Großnotunterkunft in Habinghorst hat ihren Dienst getan. Von Tobias Weckenbrock

Es sollte eine große Geburtstagsparty werden. Sie wurde ein Fiasko und dauerte nur 30 Minuten. Am Sonntagmorgen um 0.30 Uhr detonierte auf der Lange Straße in Habinghorst ein selbstgebauter Sprengsatz. Von Tobias Weckenbrock

Platz für bis zu 1000 Flüchtlinge – doch so viele waren nie gleichzeitig in der Notunterkunft in Habinghorst untergebracht. Wie viele andere Unterkünfte wird sie geschlossen, als Termin war in Habinghorst Von Tobias Weckenbrock

Ein lauter Knall ließ am frühen Freitagabend Anwohner an der Habinghorster Straße in Castrop-Rauxel hochschrecken. Doch was viele zuerst für eine Explosion im nahegelegenen Gewerbegebiet hielten, erwies Von Robert Wojtasik

Ein 59-jähriger Mann ist am Freitagmorgen bei einem Unfall auf der Kreuzung Lange Straße und B235 in Habinghorst schwer verletzt worden. Zwei Autos waren zusammengestoßen, wie die Polizei erst am Montag mitteilte. Von Ann-Kathrin Gumpert

Das Technische Hilfswerk (THW) Castrop-Rauxel schlägt Alarm: Auf seinem Gelände an der Oskarstraße in Habinghorst sind in jüngster Zeit offenbar harte Drogenkonsumenten unterwegs. Während das THW einen Von Michael Fritsch

Die Ursache des Brandes in einem Wohnhaus an der Straße Ochsenkamp in der Nacht zu Samstag ist weiterhin ungeklärt. Bei dem Brand wurden zwei Wohnungen zerstört. Eine hilfsbereite Castrop-Rauxelerin hat Von Fabian Paffendorf

„Zeig‘ mir deinen Lieblingsfilm“

Familienkino mit Q bittet um Programmvorschläge

Bei den regelmäßig stattfindenden Familienkino-Veranstaltungen im evangelischen Gemeindehaus wollen Frank Ronge und sein Team vom Kino mit Q eine neue Reihe etablieren. Unter dem Titel „Zeig‘ mir deinen Von Fabian Paffendorf

Die "Lange Straße" wird nicht für Autos geöffnet. So lautet die derzeitige Entscheidung der Ampelkoalition. Die Opposition aus CDU und FWI hatte einen zeitnahen Modellversuch gefordert, der genau das bewirkt hätte. Von Michael Fritsch

Ein politischer Dauerbrenner der vergangenen Jahre kommt erneut auf die Tagesordnung: die Öffnung der Lange Straße in Habinghorst für den allgemeinen Kraftverkehr. Die Oppositionsparteien von CDU und Von Michael Fritsch

Vor drei Monate kamen die ersten Flüchtlinge in die Castrop-Rauxeler Zeltstadt an der Habinghorster Straße. Im Interview spricht Einrichtungsleiter Horst Kreienkamp über die Entwicklungen in der Zeltstadt, Von Michael Fritsch

Das Förderprogramm "Soziale Stadt Habinghorst" hat das Hauptziel, den Castrop-Rauxeler Stadtteil für seine Bewohner attraktiver zu machen. In den vergangenen fünf Jahren sind viele Projekte umgesetzt worden.

Frühlingsmarkt in Habinghorst – und die Sonne lacht. Pünktlich zum Start am Sonntag um 12 Uhr rissen die Wolken auf und schickten viele Sonnenstrahlen hinunter auf die Lange Straße. Wir haben uns unter Von Ursula Bläss

Knapp ein Jahr nach Wiedereröffnung der Langen Straße in Habinghorst gehen die Diskussionen weiter. Nun fordert der Vorsitzende der Interessen- und Werbegemeinschaft "Inwerb" Armin Fiolka erneut die Öffnung Von Michael Fritsch, Simon Bückle

Ein Kiosk auf der Straße Am Urnenfeld im Castrop-Rauxeler Stadtteil Habinghorst ist am Samstagabend von zwei maskierten Männern überfallen worden. Die Täter bedrohten den Angestellten mit einer Schusswaffe Von Leonie Gürtler

Die Ursache für die Explosion einer Gasflasche am Sonntag in einer Habinghorster Gartenlaube ist nun geklärt. Eine 42-jährige Frau wurde bei dem Vorfall schwer verletzt, die Kriminalpolizei hatte vor Ort ermittelt. Von Marcel Witte

Am 5. Februar wurde die Großnotunterkunft für Flüchtlinge im Castrop-Rauxeler Stadtteil Habinghorst wegen eines Sturmes evakuiert. Seitdem waren dort keine Menschen mehr untergebracht. Das hat sich nun Von Abi Schlehenkamp

Viele Notunterkünfte für Flüchtlinge stehen derzeit leer. Auch in der Großnotunterkunft an der B235 im Castrop-Rauxeler Stadtteil Habinghorst wohnt seit dem 5. Februar niemand mehr. Doch das soll sich Von Abi Schlehenkamp

300 Quadratmeter wird er groß, 33.000 Euro stehen an Projektgeldern bereit: Nun wurden den Anwohnern die Pläne für den neuen Spielplatz präsentiert, der an der Ecke Oskarstraße und Kampstraße in Habinghorst Von Ursula Bläss

Die ersten Flüchtlinge sind eingezogen in die Großnotunterkunft auf dem ehemaligen Kraftwerksgelände im Castrop-Rauxler Stadtteil Habinghorst. 90 Menschen kamen bereits. Und das nicht am Montag, sondern Von Abi Schlehenkamp

In Castrop-Rauxel-Habinghorst

Am Skatepark: Die Rückkehr des Wildpinklers

Er kommt, trinkt und pinkelt. Öffentlich im Skatepark im Castrop-Rauxeler Stadtteil Habinghorst. Anwohner sind verärgert. Der Mann selbst sieht sich im Recht. Wir haben mit der Stadt gesprochen, ob und Von Fabian Paffendorf, Michael Fritsch

Marion Gossert wirft das Handtuch. Nach fast 41 Jahren schließt sie ihren Hobby-Shop Gossert. "Von Beratung allein kann ich nicht leben", sagt die 56-Jährige. Ende des Monats ist an der Anschrift Lange Von Abi Schlehenkamp

Zehn Tage lang hat das Habinghorster Ehepaar Edelhoff in Südtirol regelrecht von früh bis spät geschuftet. Tag für Tag stand teils schwere körperliche Arbeit auf dem Programm - freiwillig, bis zu zwölf Stunden lang. Von Fabian Paffendorf

Am helllichten Tag soll sich am Montag ein brutaler Überfall in einem Mehrfamilienhaus an der Nordstraße zugetragen haben. Das zumindest wurde zu Wochenanfang auf den einschlägigen Seiten im sozialen Von Fabian Paffendorf

Das Datum für den Erstbezug der so genannten Großnotunterkunft auf dem ehemaligen Kraftwerksgelände an der B 235 in Habinghorst steht noch nicht fest. Am Mittwoch steht das Thema auf der Tagesordnung Von Abi Schlehenkamp

Ex-Kraftwerksgelände in Habinghorst

So läuft der Aufbau der großen Flüchlingsunterkunft

Wann ist die Großnotunterkunft für Flüchtlinge im Castrop-Rauxeler Stadtteil Habinghorst fertig? Wann können Menschen auf das ehemalige Kraftwerksgelände ziehen - zumal das eine große Matschfläche ist?

Sauer, frustriert und teilweise unverrichteter Dinge wieder abgezogen: Die von der Stadtverwaltung angebotene Begehung des Flüchtlingsdorfes am Freitag geriet zeitweise zum organisatorischen Desaster. Von Michael Fritsch

Mit einer solchen - traurigen - Aktualität angesichts der Attacken von Paris hatten die Beteiligten des Marsches gegen Rassismus nicht gerechnet. Rund 90 Menschen zogen am Sonntagabend mit Laternen und

Eine große Notunterkunft für Flüchtlinge kommt nach Castrop-Rauxel. Allerdings nicht nach Schwerin, sondern nach Habinghorst - auf die Fläche des ehemaligen Kraftwerks zwischen B235 und Klöcknerstraße. Von Abi Schlehenkamp

Verwirrende Schilder und Parknägel

Richtig parken? In Castrop-Rauxel ist das schwierig

Parknägel? Was sind Parknägel? Wer im Castrop-Rauxeler Ortsteil Habinghorst sein Auto abstellt, sollte das wissen. Denn sonst parkt er falsch - und kassiert ein Knöllchen. Wir haben uns die neue, verwirrende

Eine 16-köpfige Delegation der evangelischen Kirchengemeinde Habinghorst hat den Partnerkirchenkreis in der Demokratischen Republik Kongo besucht. Von ihrer knapp zweiwöchigen Reise haben sie viele Eindrücke mitgebracht. Von Ann-Kathrin Gumpert

Das war ein Spiel, an dem nur die Waschmaschine mit vielen durchnässten und verschmutzten Trikots seine Freude hat. Das Kreispokalspiel zwischen den Castrop-Rauxeler Frauenfußball-Bezirksligisten Victoria Von Jens Lukas

Erst warfen die Täter einen Molotow-Cocktail auf ein Mehrfamilienhaus in Habinghorst, am nächsten Tag ein Brandanschlag auf das Nachbarhaus. Jetzt müssen sich die Schuldigen für ihre Taten vom Dezember

Wer steckt hinter den zwei Brandanschlägen im Dezember 2013? Zum Prozessauftakt behauptet der 26-jährige Angeklagte: die Bandidos hatten ihre Finger im Spiel. Er gehörte früher selbst zu den Rockern,

Eine junge und gesunde Erle ist im Bereich des so genannten Nordlagers in Habinghorst mit einer Axt oder Machete gefällt worden, das teilte die Stadtverwaltung am Mittwoch mit. Ein sinnloser Akt der Von Thomas Schroeter

Von der Bühne aus gab es handgemachte Musik und kleine Geschichten, von oben einen Sonnenuntergang. In einem Video zeigen wir, wie stimmungsvoll es beim 5. Singer-Songwriter-Festival war. Und wie die

Hinterhof-Konzert in Castrop-Rauxel

Das ist das Programm beim Singer-Songwriter-Festival

Zum fünften Mal steigt das Open-Air-Konzert an der Wurstküche in Habinghorst. Wir haben alle wichtigen Informationen und das Programm rund um die Veranstaltung zusammengefasst.

Die Waldbühne gehört bald wieder den Heavy-Metal-Fans. Denn am Samstag, 8. August, wird es wieder richtig laut beim 14. Steel-meets-Steel-Festival. Welche Acts dort zum ausgelassenen Headbangen auffordern Von Christian Püls

Ein Exhibitionist hat in Habinghorst für Aufsehen gesorgt. Plötzlich stand er vor einem 65-Jährigen und fasste sich ans Geschlechtsteil. Jetzt sucht die Polizei mit einer Beschreibung nach dem Mann.

Mit dem Jahreswechsel ist aus den vier katholischen Kirchengemeinden Herz Jesu Rauxel, St. Josef Habinghorst sowie St. Antonius und St. Barbara Ickern die Großpfarrei Corpus Christi geworden. Mit der Von Michael Fritsch

Vorschlag von SPD-Bürgermeisterkandidat

Feuerwehr und THW sollen unter ein Dach

SPD-Bürgermeisterkandidat Rajko Kravanja regt einen gemeinsam Standort von THW und Feuerwehr in Habinghorst an. Zuvor hatte bereits der Präsident des Technischen Hilfswerks bei seinem Besuch in Castrop-Rauxel Von Peter Wulle

Insgesamt knapp eineinhalb Jahre hat der Umbau der Lange Straße in Habinghorst angedauert. Und nicht nur die Bürger, insbesondere die Einzelhändler fieberten dem Ende der Bauarbeiten entgegen. Am Sonntag

Knapp zwei Monate vor Wiedereröffnung der Lange Straße am 3. Mai macht sich Aufbruchstimmung rund um das Herz von Habinghorst breit. "Da ist wieder Engagement zu spüren im Stadtteil", berichtete Bürgermeister Von Michael Fritsch

Hoher Besuch auf der Lange Straße in Castrop-Rauxel: Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD) kommt am Montag nach Habinghorst. Wo sie eine Stunde Zeit hat für ein ausgiebiges Programm.

Als „Sprachrohr und Stimme“ des gesamten Castrop-Rauxeler Stadtteils hat sich am Mittwochabend in Habinghorst ein Bürgerverein gegründet. Wir haben kurz nach der Gründungsveranstaltung mit dem neu gewählten Von Peter Wulle

Mit einem Ginkgo-Baum als Symbol des Friedens haben christliche und muslimische Vereine und Organisationen aus Castrop-Rauxel im Skaterpark Habinghorst jetzt ein Zeichen gegen Ausgrenzung gesetzt. Viele Von Ursula Bläss

Am Boden brennende Tanklaster, am Himmel eine riesige Rauchwolke: Vor drei Monaten zerstörte ein Großbrand große Teile eines Industriebetriebs im Castrop-Rauxeler Stadtteil Habinghorst. Am Freitag erreichten

"Ja" zu neuer Technik: Der Kreisausschuss hat am Mittwoch grünes Licht gegeben für eine umfangreiche Sanierung der technischen Anlagen in der Sporthalle an der Habinghorster Straße (B235). Gut zwei Jahre Von Michael Fritsch

Pfarrer Robert Byamungu hat klare Worte gewählt, um die derzeitige Situation zu beschreiben: „Es sind schreckliche Ereignisse geschehen, in Paris und in Nigeria. Diese Menschen wollen keine Grenzen überwinden.“

Nach Pfingststurm in Castrop-Rauxel

Die Sonnenschein-Siedlung erholt sich von "Ela"

Ein riesiges Flachdach einfach vom Haus heruntergepustet: Das Haus am Sonnenschein 48c bot im Juni 2014 einen schrecklichen Anblick. Jetzt, rund sieben Monate danach, sind die Renovierungen weitestgehend Von Abi Schlehenkamp

Voller Tatendrang und mit viel Optimismus gehen die Geschäftsleute der Lange Straße in das neue Jahr. Im März 2015 soll die Einkaufszone offiziell eingeweiht werden - ein weiterer Schritt innerhalb des Von Peter Wulle

Aus 30 Kilo Legosteinen haben rund 40 kleine Baumeister eine kunterbunte Stadt gebaut: In der Kinderküche des Café Q gab es für die Besucher nun einen ganz besonderen Nachschlag. Was da so alles los war, Von Gabi Regener

In der Mensa der Willy-Brandt-Gesamtschule haben am Samstag 28 Paare für einen guten Zweck getanzt. 1400 Euro kamen zusammen beim vierten Benefiz-Tanzturnier der TSG Castrop-Rauxel. Wir haben die Veranstaltung

Unfall an der Emscher: Ein Bauarbeiter ist am Montagvormittag in der Nähe der Wartburgstraße in Castrop-Rauxel von einer Leiter abgerutscht und in eine zwei Meter tiefe Grube gefallen, wie die Feuerwehr bestätigte. Von Michael Fritsch, Simon Bückle

Das Leben im Stadtteil aufwerten: Das ist die Idee hinter Bürgervereinen wie jenem, der im Castrop-Rauxeler Stadtteil Habinghorst gegründet werden soll. Im Nachbarstadtteil Ickern ist man sogar schon

Auf der Lange Straße im Castrop-Rauxeler Stadtteil Habinghorst hat es am Freitagmittag einen dramatischen Unfall gegeben: Ein 85-jähriger Mann wollte mit seinem Rollator eine Baustelle durchqueren, wurde Von Simon Bückle

Gutachter der Polizei waren am Montag noch einmal an der Baustelle auf der Lange Straße im Castrop-Rauxeler Stadtteil Habinghorst. Dort, wo am Freitag ein 85-Jähriger von einem LKW überrollt und tödlich Von Abi Schlehenkamp

Passanten sollten sich nicht wundern: Über die Friedhöfe in den Castrop-Rauxeler Stadtteilen Habinghorst, Henrichenburg und Ickern werden in den kommenden Monaten Frettchen huschen und ein Habicht kreisen. Von Jessica Will

Das Haus der Begegnung war ein Erfolg. Dennoch wird es geschlossen, denn die Finanzierung des Landes läuft aus. Dann ist kein Geld mehr für die Miete da. Einige Veranstaltungen aus dem Hadebe könnten Von Abi Schlehenkamp

Eine Mutter will beobachtet haben, wie ein 65-jähriger Mann an der Erich-Kästner-Schule erst Kontakt zu Kindern aufgenommen hat, eines dann am Kopf gestreichelt und ein weiteres gekrault hat. Die Polizei Von Abi Schlehenkamp

Aus einem an der Wartburgstraße in Castrop-Rauxel geparkten Auto hat eine Frau am Freitagvormittag ein Miauen gehört und deshalb die Polizei alarmiert. Zwei Beamte befreiten daraufhin das junge Kätzchen Von Jessica Will