Hafen Dortmund

Hafen Dortmund

Wochenlang war Dortmund vom Wasser abgeschnitten - nun ist der Weg für Schiffe an der Schleuse Henrichenburg wieder frei. Das spart Tausende Lkw-Fahrten ein. Von Philipp Thießen

Der Kampf der Dortmunder Polizei gegen die Raser-Szene ist am Wochenende weitergegangen. Diesmal wurden gleich mehrere Hotspots schwerpunktmäßig kontrolliert. Von Sophie Conrad

Das Solendo war über viele Jahre einer der beliebtesten Freizeitorte in Dortmund. Jetzt ist auch die letzte Erinnerung an die Strandbar im Hafen verschwunden. Aber es entsteht Neues. Von Oliver Volmerich

Leicht verletzt wurde am Montagabend ein E-Roller-Fahrer, nachdem er von einem Auto dicht überholt wurde. Nun ermittelt die Polizei wegen Verkehrsunfallflucht – und sucht Zeugen. Von Uwe von Schirp

Das Dortmunder Bauordnungsamt hat offenbar ein bekanntes Kunst- und Kulturzentrum in Dortmund geschlossen. Wann das Gebäude wieder genutzt werden kann, ist unklar. Von Marie Ahlers

Die Planung zur Neugestaltung des Hafenquartiers Speicherstraße geht in die nächste Runde. Interessierte können die Pläne jetzt nicht nur einsehen, sondern sich auch selbst miteinbringen. Von Sabrina Fehring

Beim Projekt „Heimathafen“ an den Speicherstraße steigen die Kosten, Dortmunds Busse werden elektrisch - und wie Feliz Schulz trotz Corona-Krise ihren ersten eigenen Friseur-Salon gegründet hat. Von Joshua Schmitz

Nach langen Verhandlungen wurde eine neue Fläche für den Umschlagplatz am Dortmunder Hafen gefunden. Auch eine namhafte Brauerei wird künftig dort zu finden sein. Von Beat Linde

Wissenschaft zum Anfassen bietet die MS Wissenschaft - ein Binnenschiff, das auf Tour durch deutsche Häfen geht. Jetzt macht es auch wieder in Dortmund Station. Mit einem aktuellen Thema. Von Oliver Volmerich

Die Feuerwehr musste am Donnerstag zum Hafen ausrücken, weil dort eine Gasleitung beschädigt worden war. Schon aus einiger Entfernung war das ausströmende Gas zu riechen.

Im Hafen wird jetzt gegärtnert. Sozusagen. Zumindest ein bisschen: Nach einem erfolgreichen Pilotversuch hat sich die Hafen-AG jetzt ein Mähboot angeschafft - und gleich passend getauft. Von Aleyna Ceylan

In der Nacht wollten Helfer einen brennenden Lkw löschen und bekamen Unterstützung von einem unbekannten Mann – der sich später als Tatverdächtiger der mutmaßlichen Brandstiftung herausstellte.

Auf einem Firmengelände am Hafen ist in der Nacht ein großes Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr war mit vielen Kräften und Spezialgerät vor Ort. Erst am Mittag war der Einsatz beendet.

Drei Täter wollten ein gestohlenes Fahrrad an die ursprüngliche Besitzerin verkaufen. Sie alarmierte die Polizei – und die fand bei der Durchsuchung noch einiges mehr. Von Joshua Schmitz

Nachdem eine Gänsefamilie bereits am Donnerstag für ein Verkehrschaos in Dortmund gesorgt hatte, stand Tags darauf bei einem Feuerwehr-Einsatz erneut eine Gans im Fokus.

Mit großem Aufgebot hat die Feuerwehr am Sonntag (3. Mai) einen jungen Rehbock aus einem Gewässer im Dortmunder Nordosten gerettet. Dabei kam auch eine Spezialeinheit zum Einsatz. Von Robin Albers

Ein Belgier ist in der Nacht zu Samstag mit seinem Auto in den Dortmunder Petroleumhafen gestürzt. Er hatte sich zu sehr auf sein Navi verlassen. Der Unfall hat aber noch eine andere Ursache. Von Joshua Schmitz

Das neue Hafenquartier an der nördlichen Speicherstraße nimmt Formen an. Gleich mehrere überraschende Ideen liefert der Siegerentwurf eines Planungswettbewerbs von einem Büro aus Kopenhagen. Von Oliver Volmerich

Täglich fahren Hunderte Lkw den Dortmunder Hafen an. Doch Parkplätze sind Mangelware. Nun bahnt sich ein Projekt an, mit dem der Hafen zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt. Von Gregor Beushausen

„Der letzte Bulle“ kommt auf die Leinwand. Zur Premiere des Kinofilms, für den auch in Dortmund gedreht wurde, werden Macher und Schauspieler im Ruhrgebiet erwartet. Hier kann man sie sehen. Von Christin Mols

Die Speicherstraße am Dortmunder Hafen soll weitreichend umgestaltet werden. Anwohner fordern, an den Entscheidungen beteiligt zu werden. Am Samstag wollen sie dafür tanzen. Von Marc Dominic Wernicke

120 Jahre steht das Alte Hafenamt bereits in Dortmund. Die Zeit hat Spuren hinterlassen, die Fassade zerbröselt. Das ist nicht ganz ungefährlich. Von Dennis Werner

Bei einem Arbeitsunfall am Hafen ist ein Mann verletzt worden. Nach Angaben der Feuerwehr wurde er unter einem Stahlblech eingeklemmt. Von Patricia Friedek

Ein Passant hat zwei schlafenden Lkw-Fahrern in der Nacht zu Freitag vermutlich das Leben gerettet. Er bemerkte Feuer an den geparkten Brummis, weckte die Fahrer und versuchte zu löschen. Von Matthias Stachelhaus