Hallenfußball-Stadtmeisterschaft Dortmund 2019

Hallenfußball-Stadtmeisterschaft Dortmund 2019

Die 35. Hallenstadtmeisterschaft ist Geschichte. Das Fazit von Jürgen Grondziewski fällt positiv aus. Was ihn überrascht hat und wie sehr ihn die Organisation mitnimmt, hat er uns erzählt. Von Oliver Brand

Die Stadt Dortmund hat einen neuen Hallenfußballstadtmeister. Bezirksligist TuS Bövinghausen hat sich am Samstag gekrönt. Auch ein Ex-Lüner jubelt darüber. Von Patrick Schröer

Mit dem TuS Bövinghausen hat die 35. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft einen verdienten Sieger gefunden. Unsere Experten analysieren die Endrunde. Von Daniel Otto, Thomas Schulzke, Matthias Henkel

Es gibt einen neuen Hallenfußball-Stadtmeister in der Ewigenliste. Der Bezirksligist TuS Bövinghausen gewinnt das Finale gegen den FC Brünninghausen. Der Finaltag zum Nachlesen. Von Thomas Schulzke, Oliver Brand

Mohamed Lmcademali vom VfL Kemminghausen hat am Freitag mit seinen Turniertoren 25, 26 und 27 den Tor-Rekord von 1990 eingestellt. Am Samstag legte er mit einem ganz besonderen Treffer nach.

35. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Hier gibt es alle Spiele beider Endrunden-Tage im Video

Die 35. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft ist Geschichte. Der TuS Bövinghausen ist der neue Hallenfußball-Stadtmeister! Hier gibt es alle Spiele beider Endrunden-Tage im Video.

Zwölf Mannschaften kämpfen um die Krone der 35. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft. Unsere Experten werfen einen Blick auf die Endrunde. Von Thomas Schulzke, David Döring, Kevin Kisker

Es ist zwar nicht möglich, mit einer Wette auf den Hallenfußball-Stadtmeister Geld zu verdienen, aber wie wären die Quoten wohl, wenn doch? Wir haben uns als fiktive Buchmacher betätigt. Von Daniel Otto

Von 72 Mannschaften sind 12 Teams übrig geblieben, die am kommenden Wochenende um die Hallen-Krone spielen. Hier kommen die Spielpläne für den11. und 12. Januar in der Helmut-Körnig-Halle. Von Thimo Mallon

Weil Kevin Großkreutz „Fühlst Du Dich jetzt cool?“ zu Schiedsrichter Timo Gansloweit sagte, wurde der VfL-Offizielle des Innenraums verwiesen. Beide verbindet eine Vorgeschichte. Von Frank Büth

Zwölf Mannschaften kämpfen um die Krone der 35. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft. Unsere Experten analysieren die Zwischenrunde und werfen einen Blick auf die Endrunde. Von Daniel Otto, Thomas Schulzke, Matthias Henkel

Langsam geht es in Richtung Endrunde bei der 35. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft. In Kooperation mit Sportlive e.V. haben wir Bewegtbilder aus der Zwischenrunde - ein Traumtor inklusive.

Mark Elbracht war Trainer beim ASC 09 Dortmund, hat mittlerweile eine Scouting-Agentur gegründet (amateurscout.de) und wertet für Amateurklubs Spiele aus. Für uns blickt er auf die Vorrunde.

Aus sechs mach vier! In der Zwischenrunde wird in den Hallen Huckarde, Renninghausen, Nord und Hacheney gespielt. Für 36 Mannschaften geht es um 12 Endrunden-Tickets. Die Spielpläne. Von Thimo Mallon

35. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Impressionen aus den Vorrundenhallen im Video

Die erste Etappe der 35. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft ist genommen. In Kooperation mit Sportlive e.V. zeigen wir Bewegtbilder aus den Hallen der Vorrunde.

Das RN-Sportlokal heute in einer Spezialausgabe: Unsere Experten analysieren die Vorrunde der 35. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft und werfen schon jetzt einen Blick auf die Zwischenrunde. Von Daniel Otto, Thomas Schulzke, Matthias Henkel