Halterner Innenstadt

Halterner Innenstadt

Kult-Sportreporter Werner Hansch war jahrelang spielsüchtig und ruinierte damit nicht nur seine Beziehung. Wie er den Weg aus der Sucht fand, erzählt er am Mittwoch, 3. November, in Haltern.

Bestehendes verdichten und entwickeln, um die Innenstadt lebendig zu halten: Das wollten Politik und Verwaltung schon 2013 für das Quartier Nordwall. Jetzt wird es höchste Zeit, zu handeln. Von Elisabeth Schrief

2020 musste der beliebte Gänsemarkt in Haltern coronabedingt abgesagt werden. Ob er in diesem Jahr stattfindet, war lange unklar. Jetzt hat die Werbegemeinschaft eine Entscheidung getroffen. Von Jürgen Wolter

Der Verein „Haltern am See. Tut gut!“ will sich mehr Aufmerksamkeit verschaffen. Doch die auffällige Werbung im Teich am alten Wehrturm verlangt Fingerspitzengefühl und größere Mitbestimmung. Von Elisabeth Schrief

Die Außendarstellung von Kodi ist grell. Ein echter Hingucker - aber im negativen Sinne. Sie passt nicht in die Halterner Innenstadt. Die Stadt muss auf jeden Fall durchgreifen. Von Benjamin Glöckner

Die Gewitterfront über NRW hat auch in Haltern zu starken Niederschlägen geführt. Zeitweise verdunkelte sich der Himmel, die Feuerwehr musste zu mehreren Einsätzen ausrücken. Von Ilka Bärwald, Benjamin Glöckner

Das Reformhaus Kaubisch an der Merschstraße wurde zum „Reformhaus des Jahres 2021“ gewählt. Die Halterner Filiale punktete mit einem besonderen Teil ihres Sortiments. Von Jürgen Wolter

Den Einzelhandel vor Ort sichtbar machen: Das ist das Ziel der Kampagne „Heimat shoppen“. Corona hat gezeigt, wie Städte ohne Handel aussehen würden. Von Jürgen Wolter

Aus Literatur im Spieker wird Literatur im Rathaus: Die Lesereihe mit Michael van Ahlen und seinen Gästen in Haltern zieht um und feiert schon bald Premiere in ihrem neuen Standort.

Schon am Montagmorgen war der Andrang groß: In der ehemaligen Volksbank an der Merschstraße hat jetzt ein Kodi-Markt eröffnet. In der ehemaligen Filiale war 2020 die Decke eingestürzt. Von Jürgen Wolter

Das Heimatfest in Haltern in gewohntem Umfang fällt aus, aber am ersten Sonntag im September wird ein Themenflohmarkt in Haltern stattfinden. Es sind noch Stände zu vergeben.

Ob Urlaubslektüre, Kinderbücher oder historische Werke, die es so nicht mehr im Handel zu kaufen gibt - beim Halterner Büchermarkt am 7. August kann nach Herzenslust danach gestöbert werden.

Keine Frage: Werbung muss auffallen, um Aufmerksamkeit zu erregen. Doch im Fall des neuen Kodi-Standorts am Kärntner Platz muss die Stadt nun ihre Ansprüche durchsetzen, meint unser Autor. Von Daniel Winkelkotte

Seit Samstag ist die Maskenpflicht in einigen Bereichen des öffentlichen Lebens aufgehoben worden. In anderen gilt sie weiterhin - zum Beispiel auf dem Wochenmarkt in Haltern. Von Ilka Bärwald

Die Maskenpflicht in der Halterner Fußgängerzone wird ab Samstag aufgehoben. Das teilte der Kreis am Freitag mit. Grund ist die sinkende 7-Tages-Inzidenz. Von Ilka Bärwald

Wegen einer gemeldeten Rauchentwicklung ist die Feuerwehr Haltern am Mittwochabend in die Halterner Innenstadt ausgerückt. Von Benjamin Glöckner

Die Maskenpflicht in der Halterner Innenstadt bleibt trotz sinkender Zahlen erst einmal bestehen. Das hat der Kreis Recklinghausen mitgeteilt. Die Kreisverwaltung erklärt die Entscheidung. Von Benjamin Glöckner

Wer hinter dem Angriff auf das SPD-Büro steckt, ist noch unklar. Auch wer hinter dem Bekenntnis steckt. Dem Kampf der Trans-Menschen gegen Diskriminierung hilft beides nicht. Ein Kommentar. Von Ilka Bärwald

Wenige Monate nach Filial-Schließungen in drei Ortsteilen sorgt die Volksbank erneut für Schlagzeilen. Sie gibt ihren alten Stammsitz am Merschtor auf. Kein Grund für einen Freudensprung. Von Elisabeth Schrief

Geschäfte, Dienstleister und Kultureinrichtungen in Haltern müssen trotz der aktuell hohen Corona-Zahlen am Montag nicht wieder schließen. Das hat der Kreis mitgeteilt. Von Ilka Bärwald, Daniel Winkelkotte

Das Geschäftsjahr 2020 hat die Sparda-Bank nach eigenen Angaben mit einem guten Ergebnis abgeschlossen. In einem Bereich musste das Geldinstitut aber auch Rückgänge hinnehmen.

In der Rekumer Straße können sich Halterner Bürger ab sofort in einem Zelt kostenlos auf das Coronavirus per Schnelltest testen lassen. Pflicht ist eine Voranmeldung. Von Niklas Berkel

Ende Januar hatte die Parfümerie-Kette Douglas angekündigt, etwa 60 Filialen schließen zu wollen. Die Zukunft der Halterner Filiale war da noch ungewiss - jetzt gibt es Neuigkeiten. Von Ilka Bärwald

Massiven Stellenabbau möchte die Commerzbank betreiben, um sich digitaler aufzustellen. Die Zukunft des Standortes in Haltern ist ungewiss. Von Niklas Berkel

Am Montag räumten Stadt und Werbegemeinschaft auf: Der Weihnachtsschmuck wurde aus der Innenstadt entfernt. Von Jürgen Wolter

Weil die Glücksthaler-Ziehung wegen Corona in diesem Jahr nicht wie gewohnt auf dem Weihnachtsmarkt stattfinden konnte, hatte sich die Halterner Werbegemeinschaft eine Alternative überlegt. Von Horst Lehr

Am 6. Dezember sollte der nächste verkaufsoffene Sonntag in Haltern über die Bühne gehen. Stadtverwaltung und Halterns Kaufmannschaft haben dazu jetzt eine Entscheidung getroffen.

Der Halterner Nikolausmarkt fällt Corona-bedingt aus. Trotzdem zieht adventliches Flair in die Innenstadt ein, unter anderem mit einem neuen Weihnachtsbaum. Von Jürgen Wolter

Geplant war eine Kundgebung mit Live-Musik und Beiträgen vieler Halterner Schüler: Wegen der neuen Corona-Bestimmungen wird die Gedenkfeier zur Reichspogromnacht jetzt drastisch gekürzt. Von Jürgen Wolter

Die Mitgliedschaft in der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte in NRW ist kein Selbstläufer. Städte müssen ihr Engagement belegen. Haltern ist es erneut gelungen.

Alle haben frei, die Geschäfte sind geschlossen - der 3. Oktober ist für Matthias Jander der perfekte Tag, um in der Innenstadt Müll zu sammeln. Dafür sucht er noch Mitstreiter. Von Elisabeth Schrief

Wie sauber ist eigentlich mein Brunnenwasser? Kann ich es zum Kochen verwenden oder sogar bedenkenlos trinken? Gegen Gebühr können Halterner ihr Wasser jetzt testen lassen.

Woher kommt die große Wut im Osten? Fremdenfeindlichkeit und Hass auf „den Staat“? Ines Geipel geht in ihrem Buch „Umkämpfte Zone“ diesen Fragen nach. Im Oktober ist sie zu Gast in Haltern.

Genutzt werden kann der Stellplatz schon seit längerer Zeit - jetzt wurde der Fahrradparkplatz an der Mühlenstraße offiziell eröffnet. Radfahrer finden hier viel Platz für ihre Räder.

Die städtische Wirtschaftsförderung hat eine Umfrage in der Halterner Innenstadt beauftragt. Hintergrund ist eine Studie, an der viele Städte in ganz Deutschland teilnehmen.

Die Halterner Innenstadt soll noch attraktiver werden. Dafür wurde jetzt eine Landesförderung an Baudezernent Siegfried Schweigmann übergeben.

Normalerweise finden im Jahr vier Krammärkte in Haltern am See statt. Wegen der Coronakrise musste der erste jedoch ausfallen. Nun kommt jedoch wieder Leben in den Galen-Park. Von Benjamin Glöckner