Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Hamburg

Hamburg

Ruhr Nachrichten Musicalsängerin Esther Lach

Von Alte Heide auf die Bretter, die die Welt bedeuten

Sie war auf den Meeren der Welt zuhause, sang auf Kreuzfahrtschiffen und tritt zur Zeit regelmäßig vor knapp 2000 Zuschauern auf der Freilichtbühne Tecklenburg auf: Die gebürtige Unnaerin Esther Lach Von Stephanie Tatenhorst

Verbrechen in Hamburg: Ein kleines Kind wird tot in der Wohnung der Eltern gefunden. Der Vater ist tatverdächtig und auf der Flucht. Noch kurz vor der Tat hat die Mutter Hilfe bei der Polizei gesucht.

Für Audiophile ist diese CD ein Muss. Weil sie ein historisches Dokument ist, nicht weil sie mit einer außerordentlichen Qualität aufwartet. Die dritte und vierte Sinfonie von Brahms sind die erste Aufnahme Von Julia Gass

Neues Konzerthaus in Hamburg

So spektakulär ist die Elbphilharmonie

Die Geschichte der Elbphilharmonie gleicht der einer Oper, die zwischenzeitlich eine Tragödie war: Auf den ersten Überschwang folgten immer wieder neue Skandale. Am 11. Januar endet die Geschichte des Von Julia Gass

Wäre die Hamburger Elbphilharmonie ein Mensch, wäre sie eine sanfte, warmherzige, großzügige Dame mit einem weitschwingenden, weißen Rock und einem großen Tisch in der Mitte ihrer Wohnung, um den herum Von Julia Gass

Mit sieben Jahren Verspätung und um ein paar Millionen Euro teurer (eine Steigerung von 77 auf 789 Millionen Euro), hat am Montag die Elbphilharmonie in Hamburg das Programm für die erste Saison vorgestellt.