Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Handball-Oberliga

Handball-Oberliga

Sie können es doch noch: In einem an Dramatik kaum zu überbietenden Spiel bezwangen Riemkes Oberligahandballer den Tabellendritten VfL Eintracht Hagen 2 mit 32:31 (21:18) und schoben sich damit wieder

Riemkes Handballerinnen treten aktuell auf der Stelle. Nach einem Sieg und einem Unentschieden zu Jahresbeginn kassierte die Mannschaft vor eigenem Publikum gegen die abstiegsbedrohten Gäste von TuRa

Teutonias Oberliga-Handballerinnen sind zurück in der Spur und ließen sich dieses Mal in einer erneut spannenden Schlussphase nicht überrumpeln. Mit einem 35:32 (21:14) traten die Riemkerinnen die Heimreise

Es hätte der perfekte Start ins neue Jahr werden können, doch am Ende konnten sich die Oberliga-Handballerinnen des SV Teutonia Riemke glücklich schätzen, noch einmal mit einem blauen Auge davon gekommen