Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Hannibal

Hannibal

Intown hat am Dienstag der Stadt seine Pläne für den Dorstfelder Hannibal vorgestellt. Die sind überraschend konkret. Laut Stadt will der Betreiber den Hannibal bis 2020 komplett neu gestalten. Von Dennis Werner

Ruhr Nachrichten Hundeschwanz abgetrennt

Hunderute abgetrennt: „Eine Tür wie eine Guillotine“

Familie Hanif lebt seit zwei Jahrzehnten im Hannibal in der Nordstadt. Mit ihrem Labrador Odin. Eine kaputte Tür hat ihm nun ein Teil seiner Rute gekostet. Von Max Nölke

Weitere Plünderungen am Hannibal-Haus

Auch aus einer Tiefgarage wurde gestohlen

Der Einbruchdiebstahl im geräumten Hannibal II in Dorstfeld war offenbar kein Einzelfall: Ein Mieter, der am Montag in seine Garage wollte, fand diese offen vor. Von Tobias Grossekemper

Plünderungen im leerstehenden Hannibal-Haus

Mieter findet in seiner Wohnung ein Trümmerfeld vor

Über drei Wochen steht der Hannibal jetzt leer. Rein darf nur, wer sich den Zugang juristisch erstritten hat. Marcin Sborowski wollte am Samstag erstmals wieder in seine Wohnung. Die Tür war aufgebrochen, Von Tobias Grossekemper

Türen zum Hannibal bleiben offen

Weitere Mieter bekommen Zugang zu ihren Wohnungen

Der geräumte Hochhauskomplex Hannibal in Dorstfeld muss weiter für zwei Mieter zugänglich bleiben. Das haben am Donnerstag zwei Richter am Amtsgericht bestätigt. Das Unternehmen Intown findet, dass es Von Tobias Grossekemper

Es ist ein erster juristischer Erfolg für die Hannibal-Mieter: Das Dortmunder Amtsgericht hat am Dienstag beschlossen, dass ein klagendes Ehepaar auch nach dem 1. Februar 2018 weiter in seine Wohnung darf. Von Tobias Grossekemper

Mit Koffern und Schlafsäcken zogen Mieter des geräumten Hannibal-Hochhauses in Dorstfeld am Samstag zu einer Kundgebung vor das Dortmunder Rathaus. Sie fühlen sich im Stich gelassen. Von Gaby Kolle

Großalarm am Hannibal in Dorstfeld: Wegen einer größeren Menge Rauchs ist die Feuerwehr in der Nacht zu Dienstag zum riesigen Wohnkomplex ausgerückt. Einen Brand fand die Feuerwehr zwar nicht - aber warm Von Dennis Werner