Hans Christian Andersen

Hans Christian Andersen

Für vier Tage wird Dortmund zu einem Zentrum der europäischen Chormusik: Der Deutsche Chorverband erwartet mehr als 1500 Fachteilnehmer zur „Chorcom“ in Dortmund. Wir geben einen Überblick über einige Von Tilman Abegg

20.000 Besucher bei Micro-Festival

Musik und märchenhaftes Theater vor dem Rathaus

Einmal im Jahr wird Dortmund zum Treffpunkt für Freunde von Weltmusik und Straßentheater. Das Mikro-Festival zog am Wochenende wieder gut 20.000 Besucher auf den Friedensplatz. Geboten wurde mitreißende

Blumen, Krähe und Rentier singen und der Chor gurrt als Tauben in Käfigen. Es ist wieder märchenhafte Opernzeit bei "Junge Opern Rhein-Ruhr", der Kooperation der Rheinoper mit Dortmund und Bonn. Am Samstag Von Klaus Stübler

Es ist eine merkwürdige Gruppe, die die großen und kleinen Zuschauer am Sonntag (13.) ins Theater Unten lockte: ein Erzählertrio. Das hatte das Stück Däumelinchen von Hans Christian Andersen im Gepäck,

Eine kleine Geschichte und ein kleines Mädchen als abwechslungsreiches Erzähltheater: Das bietet das junge Schauspielhaus mit seiner neuen Inszenierung „Däumelinchen“. Und diese richtet sich voll und

Unterkünfte in Castrop-Rauxel

Flüchtlinge in die Ex-Harkort-Schule gezogen

Am Samstag, 29. August, sind in Castrop-Rauxel 166 Flüchtlinge aus der Janusz-Korczak-Schule in die neue Notunterkunft in der ehemaligen Friedrich-Harkort-Schule umgezogen. Wie es mit ihnen und den anderen Von Thomas Schroeter, Abi Schlehenkamp, Michael Fritsch

Bei der verzweifelten Suche nach geeigneten Unterkünften für Flüchtlinge ist die Stadt Castrop-Rauxel jetzt in Deininghausen fündig geworden. Das mittlerweile leer stehende ehemalige Jugendzentrum könnte Von Michael Fritsch

Döblin, Rabelais, die Gebrüder Grimm oder von Grimmelshausen: Günter Grass nannte viele Autoren als Vorbilder. Typisch für den Schriftsteller war das Prinzip der „Vergegenkunft“.

"Jede Zelle meines Körpers ist glücklich", schallt es durch die Aula der Hans-Christian-Andersen-Schule in Deininghausen. Die Schüler zeigen vollen Körpereinsatz und lassen keinen Zweifel daran, dass Von Michael Fritsch