Hans Wilhelm Stodollick

Hans Wilhelm Stodollick

Seit Jahren fordert die Politik von der Verwaltung ein Konzept zur Personalentwicklung für die Stadt Lünen. Mittlerweile liegt eines vor, das taugt aber nichts. Ein neues Papier wird es vorerst nicht geben. Von Torsten Storks

Die Lüner Ehrenbürgerschaft - sie ist nur fünf Mal verliehen worden. Allerdings auch an Adolf Hitler und an Paul von Hindenburg. Mit einem Antrag wollen Bürger erreichen, dass die Ehrenbürgerschaft wieder aberkannt wird. Von Marc Fröhling

Scharfe Kritik an Lünens Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns und dessen Umgang mit der Knöllchen-Affäre äußert NRW-Arbeitsminister Rainer Schmeltzer. Laut internen Dokumenten soll der Bürgermeister darauf Von Torsten Storks

Von Waldemar Kobus über Ludger Pistor, von Jochen Nickel und Therese Hämer bis Lina Wendel und Helene Grass - in diesem Jahr waren wieder viele bekannte Gesichter beim Berlinale-Empfang des Lüner Kinofestes Von Beate Rottgardt

Zweimal Kläger, einmal Beklagte: Die Stadt Lünen wird in den nächsten Monaten zum "Stammkunden" vor dem Verwaltungsgericht Gelsenkirchen. Der erste Verhandlungstermin steht jetzt fest. Es geht um eine Million Euro. Von Peter Fiedler

Die geplante Fusion der Sparkassen Lünen/Selm und Werne zum 1. Januar 2016 nimmt Formen an: "Sparkasse an der Lippe" wird der Name des fusionierten öffentlich-rechtlichen Geldinstitutes mit Sitz in Lünen lauten. Von Torsten Storks

Ob die Figuren auf dem Willy-Brandt-Platz, die wandernden Gesellen in Brambauer oder die Kinofest-Trophäe "Lüdia" - die Skulpturen des Bildhauers und Malers Andrzej Irzykowski sind in Lünen sehr präsent. Von Volker Beuckelmann

Offiziell war's das: Lünens Bürgermeister Hans Wilhelm Stodollick ist am Freitagmittag verabschiedet worden. Seit 1999 war er Chef im Rathaus. Jetzt hört der 66-Jährige auf. Der Abschied fand im Kreise Von Britta Linnhoff

Es ist soweit: die Abschiedstour von Bürgermeister Hans Wilhelm Stodollick ist in vollem Gange. Am 2.Oktober wird er offiziell verabschiedet, bis Mitte des Monats ist er noch im Amt, veranstaltet für Von Torsten Storks

Aus dem Sechskampf ist ein Zweikampf geworden: Am Sonntag, 27. September, wählen die Lüner in einer Stichwahl ihren neuen Bürgermeister. Wird es der Rolf Möller, der Kandidat von der SPD? Oder macht Von Peter Fiedler

In der Lüner Fußgängerzone war in den vergangenen Tagen einiges los: Die Lünsche Mess 2015 bot wieder viele Fahrgeschäfte, Stände und Programm für die Besucher. Wegen des eher schlechteren Wetters brachen Von Marc Fröhling

Das 36. Stadtfest ist gestartet

So war der erste Tag der Lünschen Mess 2015

Die ersten Runden haben die Kinder auf den Karussels schon am Donnerstagnachmittag gedreht. Da war die 36. Lünsche Mess noch gar nicht offiziell eröffnet. Das holte der scheidende Bürgermeister Hans Wilhelm

Lünen bekommt 120 weitere Flüchtlinge zugewiesen. Am Dienstagnachmittag rief die Stadt einen Krisenstab zusammen - den „Stab für Außergewöhnliche Ereignisse“ (SAE). Die Unterbringung war absehbar und Von Fabian Paffendorf

Eine Frau und fünf Männer konkurrieren am 13. September um das Bürgermeisteramt in Lünen. Doch was qualifiziert die sechs Kandidaten für dieses Amt? Für welche Inhalte stehen sie? Antworten geben sie Von Peter Fiedler

Wie waren die Ergebnisse der Bürgermeisterwahlen in Lünen 1999, 2004 und 2009? Wer trat wann an? Wer kam in die Stichwahl? Und wer war drei Mal dabei, ohne eine echte Chance zu haben? Hier finden Sie Von Björn Althoff

Eltern von 103 Lüner Kindern dürfen sich freuen: Die Stadt will ihnen Kita-Beiträge für das vergangene Kita-Jahr zurückerstatten. Das gab die Verwaltungsspitze am Donnerstag bekannt. Es geht um eine Summe Von Peter Fiedler

Andrzej Irzykowski ist der neue Kulturpreisträger der Stadt Lünen. Die Nachricht bekam der renommierte Bildhauer und Maler am Donnerstagmorgen telefonisch durch Bürgermeister Hans Wilhelm Stodollick. Von Beate Rottgardt

Spielplatz an der Mörikestraße

Lüner ärgern sich über Dreck und Ratten

Die Anwohner an der Mörikestraße sind verärgert: Ein Spielplatz, der keiner ist, eine mit Hundekot verdreckte Grünfläche, wuchernde Bäume und Ratten vor der Haustür. Sie fordern die Stadt dringend zum Handeln auf. Von Torsten Storks

Es gehe ihm nicht ums Geld, sondern ums Prinzip: Die Stadt Lünen und der Abwasserbetrieb SAL wollten von Hausbesitzer Heinrich-Wilhelm Trux Gebühren für einen Monat. Er will jedoch nicht die volle Summe Von Julian Mester, Simon Bückle

Überraschung im laufenden Wahlkampf

Neue Kandidaten für das Lüner Bürgermeisteramt

Eine unerwartete Wendung: Neben den drei schon bekannten Bürgermeisterkandidaten in Lünen sollen drei weitere Kandidaturen folgen. Neben Mike Bittmann und Eve Berger wird noch ein bislang unbekannter Von Marc Fröhling

Große ehrenamtliche Unterstützung

140 Flüchtlinge sind in Lünen angekommen

Erschöpft sind 140 Flüchtlinge am Donnerstag an der ehemaligen Wethmar Hauptschule angekommen. Die Stadt hatte dort innerhalb von nur 24 Stunden eine Notunterkunft eingerichtet. Unterstützung gab es dabei Von Magdalene Quiring-Lategahn

Wenn der Westfälische Tennis-Verband (WTV) die Ausrichtung seiner 14. Offenen Westfälischen Nachwuchs-Meisterschaften zum dritten Mal in Folge in die Hände eines der kleinsten Tennisklubs des Verbandsgebietes Von Christoph Kellermann

Plakate, Sticker und Postkarten

Das "Lünen-L": Neue Imagekampagne der Stadt

Sie prangen auf großen Plakaten an Bauzäunen, auf Stickern und auf Postkarten: die neun Motive der neuen Imagekampagne der Stadt Lünen. Damit will die Stadt zeigen, wie attraktiv Lünen ist. Und damit Von Marc Fröhling

Die Schüler der fünften Stufe des Gymnasiums Altlünen hatten Bürgermeister Hans Wilhelm Stodollick Verbesserungsvorschläge für die Stadt Lünen geschickt. Um die Vorschläge zu besprechen und sich den Fragen

Ein prominentes Opfer haben sich Einbrecher in Lünen ausgesucht: Bürgermeister Hans Wilhelm Stodollick hat Anzeige erstattet, nachdem Kriminelle am Montag bei ihm eingestiegen sind. Der Vorfall wurde erst jetzt bekannt.