Hardenstein-Schüler erzeugen Strom mit Gewichten

Energiemarkt der Stadtwerke

Neben den neuesten Heiz- und Solaranlagen war beim ";Energiemarkt" der Stadtwerke auch ein Blockheizkraftwerk im Mini-Format zu bestaunen. So klein wie ein mittelgroßer Kühlschrank soll es nach Herstellerangabe 90 Prozent an Heiz- und Strom-Energie sowie 50 Prozent an CO2 einsparen. Beides ist ganz im Sinne der Verbraucher. Sie kamen, um sparsame, umweltverträgliche Systeme kennen zu lernen.

11.09.2011, 17:29 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das Werk der Studenten ist noch nicht ausgereift. Zurzeit fährt der nur äußerlich schnelle Flitzer 80 km/h schnell, 120 km/h sollen es einmal werden. 35 kw leistet der Elektro-Motor, der von 32 Lithium-Batterien angetrieben wird und für den sportlich orientierten Fahrer einen Vorteil hat: „Der volle Drehmoment ist sofort da“, macht Uhlich den E-Porsche für alle Freunde quietschender Reifen schmackhaft.