Hartz-IV

Hartz-IV

Arbeitslosenzahl sinkt

Gute Bilanz für Jobcenter

Arbeitslose vermitteln – das ist die Hauptaufgabe des Jobcenters. Aber die Aufgaben der Fachabteilung sind sehr komplex, erfordern Empathie genauso wie Durchsetzungsstärke. Von Anne Winter-Weckenbrock

Für den stadtbekannten Rechtsextremisten und ehemaligen Ratsherrn Siegfried Borchardt gelten im Dortmunder Jobcenter eigene Regeln. Er braucht, obwohl er seit mehreren Jahren Hartz IV bezieht, nicht beim Von Tobias Grossekemper

"Ein Ausbildungsplatz in Casablanca ist für einen abgeschobenen Marokkaner besser als Hartz IV in Castrop-Rauxel." - Dieses Zitat von Thomas Oppermann, Chef der Bundestagsfraktion der SPD, hatte zuletzt Von Tobias Weckenbrock, Simon Bückle

Am Montag um 16 Uhr wird in Berlin die Linkspartei aller Voraussicht nach einen eigenen Kandidaten für die Bundespräsidentenwahl vorstellen: Prof. Dr. Christoph Butterwegge (64). Er ist Armutsforscher, Von Tobias Grossekemper

Zwei Stunden lang standen Menschen, die Angehörige pflegen, im Mittelpunkt. Sie tauschten sich mit Susanne Hallermann, Chefin vom Landesverband „Wir pflegen“ im Bürgerhaus aus. 19 Bürger, die zusammen Von Abi Schlehenkamp

Wer heute eine Klage vor dem Sozialgericht Dortmund stellt, muss durchschnittlich 16,2 Monate auf einen Entscheid warten. Das Gericht schiebt einen Berg von über 21.000 offenen Verfahren vor sich her. Von Gaby Kolle