Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Hauptbahnhof Lünen

Hauptbahnhof Lünen

Ruhr Nachrichten Brötchen am Feiertag

Diese Bäckereien haben an Fronleichnam in Lünen geöffnet

Es ist Feiertag und damit Zeit, ausgiebig zu frühstücken. Für alle, die nichts Aufbackbares in den Ofen schieben möchten, haben wir eine Übersicht geöffneter Bäckereien zusammengestellt. Von Kristina Gerstenmaier

Wer eingeschränkt ist und auf einen Fahrstuhl am Bahnhof angewiesen ist, der schaut zur Zeit etwas in die Röhre. Wer einen barrierefreien Bahnhof nutzen möchte, muss den in Horstmar nehmen. Von Laura Schulz-Gahmen

Drei Jungs, drei Räder - dumm nur, dass die Drahtesel nicht die eigenen waren und die Polizei alles im Lüner Hauptbahnhof live mitangesehen hat. Das Motiv hat auch die Beamten überrascht. Von Beate Rottgardt

Im Bereich des Lüner Hauptbahnhofs haben sich die Fahrraddiebstähle gehäuft. Für die Polizei ein Anlass, Beamte in Zivil einzusetzen. Mit Erfolg. Von Peter Fiedler

Am Hauptbahnhof in Münster ist ein Blindgänger gefunden worden. Er soll am Mittwochabend entschärft werden. Auch die Eurobahn, die zwischen Dortmund und Münster fährt, ist betroffen. Von Vanessa Trinkwald

Ruhr Nachrichten Streckenausbau Münster-Lünen

„Verarschung“? Zweigleisiger Ausbau Münster-Lünen schrumpft auf Mini-Projekt

Immer wieder hieß es: Die Bahnstrecke Münster-Lünen wird komplett zweigleisig ausgebaut. Dem ist längst nicht so. Das Bundesverkehrsministerium hat erstmal andere Pläne. Das sorgt für Ärger. Von Torsten Storks, Uwe Becker

Nach mehrstündiger Störung und Schienenersatzverkehr gibt es gute Nachrichten von der Bahn: Die Züge nehmen ihre Fahrten auf den zwei betroffenen Regionalbahnlinien wieder auf. Von Peter Fiedler

Auf der Bahnstrecke Münster-Dortmund kommt es in den nächsten eineinhalb Jahren zu zwei Vollsperrungen wegen Sanierungen an Gleisen und Bahndamm. 170.000 Pendler pro Monat sind betroffen. Von Jörg Heckenkamp, Vanessa Trinkwald

Die Bahnstrecke zwischen Münster und Dortmund ist sanierungsbedürftig. Ab Dezember sollen die Arbeiten starten, ein Schienenersatzverkehr soll eingerichtet werden. Was ist dran an dem Bericht? Von Andrea Wellerdiek

Ruhr Nachrichten „Bahngipfel“

Furcht vor langwieriger Gleis-Reparatur und einer Komplett-Sperrung

Politiker aus der Region üben den Schulterschluss und fordern die unverzügliche Reparatur des Bahngleises zwischen Dortmund und Münster. Doch die Realität könnte erschreckend aussehen. Von Jörg Heckenkamp

Politiker aus der Region machten sich am Freitag in Werne für eine schnelle Reparatur der Gleise und den zweigleisigen Ausbau zwischen Münster und Lünen stark. Unser Live-Ticker zum Nachlesen. Von Jörg Heckenkamp

Ruhr Nachrichten Eurobahn-Linie RB50

Eurobahn zwischen Dortmund und Münster: Neue Fahrzeuge sind fast alle wieder im Einsatz

Gute Nachrichten von Eurobahn-Betreiber Keolis: Wie geplant haben die neuen Fahrzeuge die Werkstatt wieder verlassen. Mit einer Ausnahme. Was bedeutet das für die Kunden auf der RB50? Von Andrea Wellerdiek

Ruhr Nachrichten Klare Kante

Schon wieder Ärger um die Eurobahn: Wann hört die Seuche auf der RB50 endlich auf?

Der Eurobahn-Ärger endet nicht: Kaum läuft es auf der RB50 zwischen Dortmund und Münster rund, folgt die nächste Hiobsbotschaft. Die neuen Fahrzeuge müssen in die Werkstatt. Unfassbar. Von Andrea Wellerdiek

Die Eurobahn hat mehrere Züge auf der Linie RB 50 zwischen Dortmund und Münster für den Betrieb gesperrt. An insgesamt 13 Fahrzeugen der Eurobahn wurde ein Sicherheitsrisiko festgestellt. Von Joshua Schmitz

Wer Dienstagmorgen mit der Bahn zwischen Dortmund und Lünen unterwegs war, musste viel Geduld mitbringen. Von Kristina Gerstenmaier

Die Bahnstrecke zwischen Münster und Dortmund ist sanierungsbedürftig. Wie die Bahn das löst, untersucht sie aktuell. Laut Gerüchten könnte die Sanierung im schlimmsten Fall ein Jahr dauern. Von Mario Bartlewski

Die Bahnstrecke Münster-Lünen ist stark sanierungsbedürftig. Der Fernverkehr muss bis mindestens Mitte 2019 Umleitungen fahren. Die Eurobahn dagegen könnte pünktlicher verkehren. Von Jörg Heckenkamp, Andrea Wellerdiek