Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Haus Kemnade

Haus Kemnade

Ausstellung in Haus Kemnade

Jim Knopf und Urmel zu Gast in Bochum

Wer erinnert sich nicht an Jim Knopf, Urmel oder den Räuber Hotzenplotz? Jahrzehntelang faszinierten uns diese Stars an den Fäden mit ihren hölzernen Gesichtern. Ab September zeigt das Kulturhistorische

Ab sofort darf bis Sonntag ordentlich gegessen werden: Das Gourmet-Festival "Bochum Kulinarisch" ist am Mittwoch in der Innenstadt losgegangen. Um kurz nach 17 Uhr fiel der Startschuss für die 28. Auflage. Von Michael Nickel

Die Wasserburg Kemnade ist ein beliebtes Ausflugsziel und eine wichtige Sehenswürdigkeit. Aber nicht nur von außen kann sich der Renaissancebau sehen lassen. Im Inneren findet sich eine Dauerausstellung Von Sina Langner

Aktuelle Klang- und Medienkunst steht im Mittelpunkt einer zweiteiligen Veranstaltung des Kunstvereins Bochum e.V. am Freitag (2.) im Kunstmuseum. Dabei wird einerseits über aktuelle Entwicklungen diskutiert,

Das Klirren von Metall an der Burgwand, zerrupfte, aber irgendwie noch spielbare Klaviere unter Obstbäumen, eine abstrakte Bergwelt mit einem Volkslied auf Schwizerdütsch – die Ausstellung „Kemnade klingt!“, Von Benjamin Hahn

Was sich die Gastronomen von „Bochum kulinarisch“ am meisten wünschen? „Dass es an den Veranstaltungstagen nicht so heiß wird, wie Anfang Juli!“ – für Heinz Bruns vom Haus Kemnade ein wichtiger Punkt. Von Sina Langner